13.12.2017, 21:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

07.12.2016, 10:28

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Bitte um Hilfe beim Zugriff auf Windows

Moin Herrmann Zitat ..die Programme die sie benötigt laufen nicht unter Linux "Für einige Anwendungen reicht bereits Wine aus den Linux Paketquellen. Wenn es mehrere (verschiedene) Anwendungen sind, hält Oracle seine Virtuelle Maschine für Linux bereit. Beides gut brauchbar. VM auch als Test/QM System ohne galvanische Trennung." Also die benötigten Programme werden wie gewohnt mittels wine/qt4 oder oracle vm installiert und ausgeführt mit Linux als OS. Cheers und viel Erfolg EBCDIC!

07.12.2016, 08:14

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Frage: WLAN-Verbindung klappt bei 7.7.1 nicht mehr, bei allen bisherigen KNOPPIX-Versionen ging das problemlos!

Moin Jochen Zitat Was mir auffiel: 1) Knoppix 7.7 verwendet die Version 1.0.10 des Netzwerk Management Applets. 2) Knoppix 7.7.1 verwendet dagegen die Version 1.4.0! Liegt da das Problem? Im Detail scheint sich ein Delta zu verbergen. Nur Beta, kein Problem. 77 Kernel 4.4; 771 Kernel 4.7.9 IEEE-802.11 Support Was geschieht nach Quellcode 1 sudo service network-manager restart ? " Stable 1.4.2 30 Sep 2016 Recommended for production use.", Beniamino Galvani, Redhat Welche Versionen des "wpasupplic...

02.12.2016, 11:43

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Knoppix 6.2 fest installiert - noch ein SUDO USER moeglich ??? Wenn nicht ; wie wird ein USER gewechselt ???

Moin Hans hier mal was für den Anfang zu lesen. Linux soll schließlich Spaß machen (inspirieren) und spielerisch leicht von der Hand gehen. Das Netz und ein Forum sollten das fördern: Selflinux Grundlagen Mit: Starten und Herunterfahren An- und Abmelden Allgemeine Kommandosyntax Benutzer- und Berechtigungskonzepte unter Linux Viel Erfolg EBCDIC

02.12.2016, 09:33

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

PowerLAN

Moin Jochen WLAN war ok für Mobilität. Das bias und die Unterbrechungen nicht. PowerLAN und ein 1m Kabel die Lösung. Genannt "WLAN Kabel" im Hausgebrauch, da 1m Kabel immer gesucht werden müssen. EInfach ist einfach, weil einfach einfach einfach ist. Über das Root Terminal ist direkter Zugang zur VerbindungsSW und deren Konfiguration möglich. Dazu sind ein paar Informationen lesenswert. Im Root, Router und im Wiki. SelfLinux Am Netzwerk Wie lautet die Fehlermeldung bei Verbindungsaufnahme mit de...

30.11.2016, 19:35

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Wine oder Virtuelle Maschine

Moin Herrmann Linux haben die Damen nur in der allergrößten Not akzeptiert geduldet, nur allzugut bekanntes Thema. Deren Daten wurden auch bereits mit Linux Tools schick und flott zurückgeholt. Über den Performance Gewinn wurde sehr gestaunt. Für einige Anwendungen reicht bereits Wine aus den Linux Paketquellen. Wenn es mehrere Anwendungen sind, hält Oracle seine Virtuelle Maschine für Linux bereit. Beides gut brauchbar. VM auch als Test/QM System ohne galvanische Trennung. Viel Erfolg EBCDIC!

30.11.2016, 13:19

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

prettyflyforawifi

Moin Jochen Root Terminal nutzen um die WLAN Befehle als Administrator auszuführen. Aus den Rückmeldungen erhälst du klare Details zum Status und weiteren Vorgehen. iwlist, iwconfig, ip- und ifconfig, network manager, modem manager .... Zum Beispiel konfigurieren, updaten oder installieren von SW bzw. Treibern, vielleicht Firmware. WLAN 4 Linux wiki Inklusive Man Pages. Wieviel schneller ist WLAN im Vergleich zu LAN vor Ort? Viel Erfolg EBCDIC

30.11.2016, 08:45

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

The Sleuth Kit & Autopsy

Moin Herrmann Open Tools hiermit wird ggf neu gestartet und die HD kann bleiben wo sie ist. Ohne Veränderungen wird analysiert und Inhalte - teilweise gelöscht und versteckt- ausgelesen, was noch zu finden wäre. Seltsam wie RAR mit Ziel Floppy an den HD MBR gekommen sein soll, mit oder ohne UAC. System auf alle Fälle neu installieren, am Besten Linux nachdem die Platte auf DVD gespiegelt und neu formatiert/partitioniert wurde. Viel Erfolg EBCDIC

29.11.2016, 07:41

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Bitte um Hilfe beim Zugriff auf Windows

Zitat Hab den Laptop auf Ebay gekauft und verfüge leider über keine derartige CD. PC Welt, Chip, Youtube ... zB. erläutern "Recovery Verfahren USB, CD, DVD" in den jeweiligen Versionen. Zitat Hab ein Distetten-Image runtergeladen und wollte es auf eine Diskette entpacken, hat aber nicht funktioniert, sonst tat ich nichts schon gar nicht auf der Festplatte. Wie genau wurde Entpackt ? War die UAC aktiv ? Hat die Primäre Partition jetzt die Größe/das Datum des Disketten Images ? Möglicherweise wur...

29.11.2016, 07:03

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Delta

Änderungen ? Gute Frage! Grundsätzlich BETA. Für den lebendigen Austausch über Fragen wird ein Forum, das Internet verwendet, darüber ist keinerlei Entschuldigung notwendig. Der Vergleich der Release Notes gäbe Auskünfte über das Delta, den Unterschied zwischen den Versionen. Abhängigkeiten scheinen die Adressierung 32/64 und der verwendete Grafiktreiber zu sein für das booten. WLAN kann Abhängigkeiten zu "Non-free" bzw proprietären Treibern haben zB. Broadcom firmware. Network Manager et al war...

28.11.2016, 09:48

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Root cause analysis

Eine Zeit lang erschien Zitat Error using synaptic: GLib-CRITICAL **: g_child_watch_add_full: assertion 'pid > 0' failed während dem UPDATE Bugs unter verschiedenen Systemen waren gemeldet, unterschiedliche Phänomene gelistet ohne eine Erklärung dazu finden zu können. Eine überzeugende Lösung aus der Nachbarschaft bedeutete Korrektur und Neukompilierung des Kernel. Was auch immer KDE versucht zu löschen, dazu existiert kein Anlass, deshalb wird die überflüssige Anfrage dauerhaft abgelehnt. Kein ...

27.11.2016, 11:43

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

KDE Meldung

KDE meldete sich mit großer Latenz und einer ähnlichen Meldung. Dabei wurde eine PDF Datei in einem neuen Mozilla Firefox Tab dargestellt und vergrößert. Die Meldung wurde mit "Nein" quittiert sowie die Checkbox "Nicht erneut ... fragen" aktiviert. Scheint zum Knoppix 771 BETA zu gehören, da solche Meldungen < 771 unbekannt waren. Viel Erfolg und Cheers EBCDIC

26.11.2016, 12:32

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Logischer Fehler in den Verzeichnisebenen beim kopieren von einer Webdav Freigabe mit Krusader K 7.7.1

Moin bschubert Syslinux Zitat As of Syslinux 6.03, "pure 64-bits", compression and/or encryption are not supported. Quoting part of the release notes of version 1.43 of e2fsprogs (May 17, 2016): Mke2fs will now create file systems with the metadata_csum and 64bit features enabled by default. Users should rather (manually) disable the 64bit feature in the mke2fs command when creating / formatting a boot volume with ext2/3/4; otherwise, the bootloader (as of version 6.03) will fail. Das und "davfs...

26.11.2016, 12:25

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Knoppix 7.7.1 USB startet nur im UEFI Boot

Leider noch ein Spruch: "Auf alten Pferden wird das Reiten gelernt." Coreboot, GRUB und VGA 640x480 sollte für einen Start reichen auf fast jeder Hardware. "Neu: Für Computer, die nicht direkt per USB starten können, gibt es eine "boot only" CD-Variante, die zusammen mit der USB-Flashdisk verwendet werden kann. Hiermit startet das System zunächst von CD, wechselt dann aber auf das USB-Laufwerk und läuft von dort weiter." Cheers und viel Erfolg EBCDIC

25.11.2016, 18:33

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

bootloader fat32

"Der Prozess des Bootens (ein Programm auf einem Rechner laufen zu lassen, auf dem noch kein Betriebssystem läuft) erinnert teilweise an das Bemühen, sich an der eigenen Stiefelschlaufe aus dem Morast zu ziehen." Grins ist zur Zeit eher trocken. Gerade von einem sonnigen Ausritt zurück. Bootloader Inc. Hier gibt es noch weitere bootloader, falls der auf dem USB Stick gerade nicht laden will. Im BIOS alle Weichen auf Start gesetzt? Cheers EBCDIC

25.11.2016, 08:25

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Logischer Fehler in den Verzeichnisebenen beim kopieren von einer Webdav Freigabe mit Krusader K 7.7.1

Basis 32 oder 64 ? "Changes: davfs2 (1.5.4-2) unstable; urgency=medium . * New Standards-Version: 3.9.8 * Spelling error in README.Debian fixed * The NMUs 1.5.2-1.2 and 1.5.2-1.1 by Marco d'Itri <md@linux.it> were ignored accidentally in 1.5.4-1 and now they are included (Thanks Marco, and sorry for the sloppiness). Here, a summary of his changelog: - Non-maintainer upload. - Make sure to not install the /sbin/*mount.davfs symlinks. Closes: #767923. - Create in postinst the /sbin/*mount.davfs co...

25.11.2016, 08:13

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Ohne USB

771 startet im Live Modus von DVD.iso und USB.iso öfter. Startcode "Knoppix" also 32 Bit Manchmal bleibt der Startvorgang im Galopp hängen. Beim Blick auf die Konsole im Modus "init 3" mit F1+STRG+ALT fällt auf Der Eingabeprompt und Cursor fehlen. Mit RETURN erscheinen beide. Beim Wechsel zur "Grafischen Oberfläche" mit F5+STRG+ALT noch keine Veränderung. Diese beenden mit "init 3" X Server wird redseelig und bemerkt (s)ein Abschalten. Mit "init 5" wieder neu starten X und Compiz werden angezeig...

09.11.2016, 11:21

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

apt bzw synaptic

Moin wega Die Inhalte der CD und DVD werden ausführlich in einer Textdatei gelistet, die dem jeweiligen Release beiliegt. Mehr Software ist als Administrator per apt und oder synaptic zu bekommen, soweit unterstützt. GDebi für externe Pakete. Torrent download macht einen t-client erforderlich.720 war fürs erste nur als Torrent zu finden. Ergibt "uname -i" auf 720 ebenfalls <unknown> als Name des Betirebssystems?? Cheers EBCDIC

08.11.2016, 20:50

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Installation

ISO 2 USB Bricht ab wg Was auch immer: USB ist fast neu und in Ordnung. ISO geprüft und fehlerfrei. Live System nach Abbruch meist unbrauchbar. Bekannt auch von Wheezy und Jessie Möglicherweise ist während der Installation eine Panflöte vom Tisch gerollt... Boot, Nachladen und nächster Versuch ist nicht allzu schwer. GNU Backgammon steht während der Pause zur Verfügung.Viel Erfolg! Läuft mit "Knoppix vga=32" Cheers EBCDIC

08.11.2016, 07:17

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Ähm unknown

Die Auswertung des "771" Betriebssystemnamens ergab folgendes Quellcode 1 2 knoppix@Microknoppix:~$ uname -i unknown Cheers EBCDIC "Knoppix vga=32" 4048, 007, ... : läuft und läuft und läuft. Ohne "vga=Zahl" oder nur "vga" : System unknown bleibt im Runlevel 3 hängen, manchmal mit manchmal ohne Prompt, die Grafische Oberfläche zeigt Nichts. "Enter + init 5" schubst den Startvorgang an. "init 3" und "init 5" im Wechsel startet ein liegen gebliebenes unbekanntes System.

07.11.2016, 19:23

Forenbeitrag von: »EBCDIC«

Suche Knoppix 7.2 DVD ISO

Moin wega 771 ISO Live mit "knoppix video=vga32" schon ausprobiert? torrent Uni KL KNOPPIX_V7.2.0DVD-2013-06-16-DE 06-26 16:11 3.82 GB KNOPPIX_V7.2.0DVD-2013-06-16-EN 06-26 16:12 3.82 GB Hachz 7.2 Live mit der LichtGamba. Damit wurde ein ca 10kg schwerer Laptop Veteran wieder zu Diensten gebracht. Kyrillisches HD Passwort und ein US Betriebssystem V3.11. Hatte etwas gedauert, bis der Pinguin zu sehen war... Cheers EBCDIC

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop