19.06.2018, 08:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 323.

13.06.2018, 18:05

Forenbeitrag von: »pit234a«

auf einem Notebook - via USB-Fesplatte Linux installieren

secure boot braucht man meiner Meinung nach aber auch nicht wirklich. Heute ist alle Welt extrem paranoid und fürchtet sich davor, dass jemand mal ein fremdes System auf dem eigenen Laptop booten könnte. Dann werden die Festplatten verschlüsselt und das BIOS mit Passwort geschützt und außerdem durch einen Hash-Key sicher gestellt, dass nur eingetragene Systeme gebootet werden können. Und wenn diese Systeme dann gebootet sind, dann surft man damit unvorsichtig im Netz und erlaubt allen alles, läd...

13.06.2018, 17:54

Forenbeitrag von: »pit234a«

Knoppix 8.3 Cebit Edition und Teamviewer 13

Zitat von »robologo« Knoppix komplett per sudo apt update und sudo apt upgrade zu aktualisieren, gab es jede Menge Abhängigkeitsprobleme, so dass ich dies lieber unterlassen habe. dafür ist Knoppix auch nicht gemacht. Mittels einer Overlay-Partition kann man zwar Änderungen vornehmen, doch die werden immer nur "addiert". Also, wenn man SW entfernt, ändert sich das Live-image nicht, sondern es wird quasi in der Overlay vermerkt, dass da nun etwas gelöscht ist. Ganz identisch verläuft das mit Upd...

13.06.2018, 07:56

Forenbeitrag von: »pit234a«

version 8.3 "neufunktionen" - DVD flash overlaykopie - remasteroption USB stick personalisierung

Zitat von »tunix ;-)« overlay knoppix data von stick alt nach stick neu zu kopieren , was mir aber bisher nicht gelungen ist. grundsätzlich: Overlay von Stick eins mounten, Overlay von Stick zwei mounten, rsync von eins nach zwei, fertig. Es gibt dabei noch mehr zu bedenken, vor allem, dass eine Overlay aus einem älteren Knoppix womöglich nicht auf einem neueren funktionieren wird. Nimm nur die Unterschiede in den Versionen der zusätzlich installierten SW.

12.06.2018, 19:41

Forenbeitrag von: »pit234a«

version 8.3 "neufunktionen" - DVD flash overlaykopie - remasteroption USB stick personalisierung

ich habe die Ankündigung nicht gelesen und verstehe sie auch nicht, wie du sie hier wiedergibst. Schon mit 8.1 würde ein neues Script erstmals ausgeliefert, mit dem man seine eigene Remaster-Kopie bauen konnte. Getestet hatte ich das nicht, aber es erinnert mich an das, was du da fragst. Wenn du Knoppix benutzt, hast du normalerweise eine Overlay-Partition (oder Datei), in der alle Änderungen festgehalten werden. Die Overlay kann Änderungen immer nur hinzufügen, um das mal so auszudrücken. Wenn ...

12.06.2018, 19:29

Forenbeitrag von: »pit234a«

KNOPPIX 8.1 speichert Dateien mit 0-Byte auf USB-Stick ab

Zitat von »anstandsdrittler« auch insbesondere für Flash-Speicher hat der Schreibcache ja schon einen Sinn. wo ich die Wahl habe, schalte ich externe Medien, vor allem USB-Sticks, immer ohne Cache, also mit direktem sync. Das hängt natürlich vom Gebrauch ab und bei einer externen Festplatte kann das natürlich vollkommen anders sein, aber meiner Ansicht nach überwiegen die Vorteile bei Sticks. Meist werden da eher kleine Mengen von Daten in einer einzigen Richtung geschrieben oder sogar nur gele...

03.06.2018, 19:18

Forenbeitrag von: »pit234a«

linux opernsuse 42.2 spielt keine videos ab.. muss ich was tun

Zitat von »lino« linux opernsuse 42.2 spielt keine videos ab.. muss ich was tun bei linux opernsuse nachfragen?

01.06.2018, 10:39

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

da ich gerade Zeit habe, möchte ich an der Stelle über meinen persönlichen Umgang mit Knoppix etwas sagen. Knoppix ist ja eine Demo, eine Show-Kiste. Zum praktischen Arbeiten mag ich es nicht besonders. Mich stören vor allem die 3D-Effekte, aber es fehlen mir auch einige Anwendungen, die mir im Laufe der Jahre lieb geworden sind. Auch das Verhalten des Desktops passt mir nicht. Ich kann damit zwar etwas arbeiten, aber auf meinem System habe ich eben doch alles anders eingestellt. Genau dafür bra...

29.05.2018, 19:00

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

super! Das hätte ich nicht gedacht, dass es so gehen würde. Nach meinem Verständnis nimmt dd Daten Bitweise und schreibt sie identisch ins Ziel. Das heißt, es nimmt die Daten "inklusive" Dateisystem. Also, alle Fehler auf einem Dateisystem ebenso, wie alle Einsen und Nullen. Wenn ich nun im Ziel ein Dateisystem habe, fügt es nicht die Daten in dieses Dateisystem ein, sondern es schreibt so lange Bit für Bit, bis die Quelle vollständig übertragen ist. Du dürftest so (wie ich das immer verstanden ...

28.05.2018, 20:23

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

ich bin da kein Speziallist, aber das sind typischerweise Fehlermeldungen, die ein defektes Dateisystem liefert. Sprich: das reiserfs unter der Verschlüsselung könnte defekt sein. Der empfohlene Befehl dmesg | tail liest die letzten Zeilen der Systemmeldungen und darin könnte ein Hinweis auf ein beschädigtes Dateisystem zu lesen sein. Ich habe nun gerade kein GNU/Linux am laufen, aber ich glaube, dass der befehl zur Überprüfung eines reiserfs in Knoppix reiserfsck lautet. Sieh mal nach, ob es da...

28.05.2018, 12:23

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

Overlay-Partition wird nicht mehr erkannt lies das und mach, wie dort beschrieben. Ersetze dabei lediglich sdb2 durch deine Partition, also dann sdc2 Wenn du genau so vorgehst, legst du in deinem Heimatverzeichnis den Ordner mnt an und findest darin später den Inhalt der Overlay-Partition. Innerhalb von mnt gibt es dann wieder einen Ordner home und darin knoppix. Dort liegen alle deine privaten Daten und Einstellungen.

28.05.2018, 10:41

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

Zitat von »Rudi-Ratlos« Könnte es sein, dass es evtl. zu wenig freien Speicher < 400 MB auf der ersten Partition gibt? ich sehe dort 4,6G Platz. Das ist gerade ausreichend, um Knoppix darauf zu parken. Knoppix besteht im Wesentlichen aus zwei festen Dateien, KNOPPIX/KNOPPIX und /KNOPPIX/KNOPPIX1 mit 4,0G und etwas über 300M. Die beiden Bestandteile von Knoppix sind fest, sie werden nicht beschrieben, sondern nur gelesen und deshalb kann ich mir nicht vorstellen, wieso es da eine Fehlermeldung g...

27.05.2018, 22:13

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

Zitat von »Rudi-Ratlos« Gerät Boot Anfang Ende Sektoren Größe Kn Typ /dev/sdc1 * 2048 9676799 9674752 4,6G c W95 FAT32 (LBA) /dev/sdc2 9676800 30463999 20787200 9,9G 83 Linux Das ist eher typisch für eine andere Art der "Installation", aber sei es drum. Du siehst doch sehr gut (und weil du auch direkt auf sdc gefiltert hast, vermute ich, dass du mit deinen vorherigen Beiträgen etwas tief-gestapelt hast, was deine Kenntnisse angeht), dass die "Linux"-Partition mit 9,9G deutlich größer ist, als 4...

27.05.2018, 18:53

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

lass uns erst mal sehen, was du überhaupt hast. Hast du ein GNU/Linux? Wenn nicht, kann ich nicht viel weiter helfen, denn mit Microsoft oder Mac kenne ich mich noch viel weniger aus. Du kannst zB ein Knoppix von DVD benutzen. Vorab vielleicht noch die Frage, wie du überhaupt Knoppix auf deinen Stick gebracht hattest. Da gibt es mehrere Möglichkeiten und je nach gewählter Methode kann es deutliche Unterschiede geben. Nun habe ich mich auf einem Ubuntu-GNU/Linux eingeloggt und einen Stick gesteck...

25.05.2018, 16:23

Forenbeitrag von: »pit234a«

gelöst - Fehlermeldung: Overlay/ Knoppix-Data: Partition ist zu klein ( <400 MB )

Overlay-Partition wird nicht mehr erkannt lies dir diesen Thread vielleicht mal durch oder schau gleich zu den letzten Beiträgen. Möglicherweise hilft dir das ein wenig. Wenn ich so einen Beitrag lese, kann ich aber einfach nicht an mir halten und muss dazu meinen Senf loswerden. Meine ganz persönliche Ansicht, gewonnen aus vielen Jahren der praktischen Erfahrung. Nicht als Kritik gemeint und schon gar nicht als persönlicher Angriff. Wer komplette Partitionen verschlüsselt um damit persönliche D...

08.05.2018, 19:47

Forenbeitrag von: »pit234a«

ich suche einen Remailer der noch funktioniert

danke, ich habe inzwischen selbst mal nachgelesen und verstehe das trotzdem noch nicht richtig, davon abgesehen, dass mir der Sinn dieses Dienstes nicht ganz klar ist. Wenn ich jemandem eine Mail schicke, möchte ich doch nicht anonym bleiben. Naja. Wie ich lesen konnte, gibt es dabei verschiedene Lösungen und Möglichkeiten. So kann man wohl selbst einen entsprechenden Server betreiben. Auf die Schnelle habe ich aber nicht gelesen, wie denn entsprechende SW heißt und weiß deshalb nicht, ob es die...

08.05.2018, 11:40

Forenbeitrag von: »pit234a«

ich suche einen Remailer der noch funktioniert

Zitat von »lino« ich suche einen Remailer der noch funktioniert was ist ein Remailer?

08.05.2018, 11:39

Forenbeitrag von: »pit234a«

PC's prüfen

Zitat von »user_me« smartmontools, (Grafik?) eine GUI zu smartmontools ist zB GSmartControl https://gsmartcontrol.sourceforge.io/home/ Grafik-Karten testet man einfach, indem man sieht, dass es ein Bild gibt. Ich habe noch nie erlebt, dass nur ein Teil einer Grafik-Karte defekt ist. Netzwerkkarten kann man einfach mit einem ping testen. Damit sieht man, ob sie überhaupt leben (und das setzt natürlich voraus, dass sie auch vom System unterstützt werden). Ob sie jedoch häufige Übertragungsfehler ...

08.05.2018, 11:03

Forenbeitrag von: »pit234a«

VideoLAN Movie Creator unter Knoppix

Du sprichst zwei Probleme an: -Speichern der Filme von Receiver auf NAS -Installation von SW in Knoppix. Dein NAS ist ein Server im Netz, das bedeutet, er bietet einen oder mehrere Services an. Du brauchst nun einen Service, den auch dein Receiver versteht und der das Einbinden entfernter Speicher erlaubt. Da gibt es typischerweise SAMBA, oft SMB genannt und auf Receiver-Seite manchmal mit CIFS bezeichnet und meist gibt es auch NFS. Verkürzt kann man sagen, dass SAMBA für Windows und NFS für Uni...

23.04.2018, 18:13

Forenbeitrag von: »pit234a«

Knoppix 8.1 bootet nicht vom USB-Stick auf TrekStor SurfTab duo W1 3G

Zitat von »ubuntuli« FAT32 ist natürlich eine Flash-Installation damit Windows auf eine von beiden Partitionen auf dem USB zugreifen kann. nicht nur Windows. So ein Stick ist ein echter Austauschdatenträger, mit dem man Daten zwischen vielen Systemen transportieren kann. Fat verstehen wohl alle mir bekannten Systeme, auch Knoppix kann diesen Speicherplatz nutzen. Außerdem braucht UEFI eine Start-Partition in einem FAT (nicht unbedingt FAT32). Von dieser Startpartition wird der Loader geladen. B...

23.04.2018, 10:08

Forenbeitrag von: »pit234a«

Knoppix 8.1 bootet nicht vom USB-Stick auf TrekStor SurfTab duo W1 3G

Zitat von »ubuntuli« FAT32 ist erst mal nicht so wichtig. das sagt uns, dass die Methode Flash-Install gewählt wurde und nicht HD-Install und damit kann dieser Stick auch von UEFI booten. Zitat von »ubuntuli« Wenn das Knoppix auf dem USB 32Bit ist kann es schwierig werden. Knoppix ist immer 32 Bit, es wählt lediglich beim Starten einen 64Bit Kernel, wenn es eine unterstützte CPU findet. Zitat von »ubuntuli« Hast Du die Startoption so eingestellt das erst USB danach HDD gestartet wird. Er starte...

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop