17.07.2018, 15:51 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

04.03.2008, 02:18

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Und zu mir kommt die ganze Verwandschaft und erwartet Wunder, weil ich der einzige bin der schonmal eine Computerzeitschrift von innen gesehen hat und damit automatisch jegliche Soft- und Hardware kennen muß . Das läuft dann immer genauso ab wie es in der aktuellen c't steht. Zitat PS: Da dein Bruder ja schon Bier trinkt, scheint er ja etwas älter zu sein. Wieso fällt er dann noch auf solche Schulstreiche rein ? Sowas macht man gerne zu Hochzeiten, Jubiläen, Beförderungen.... Verstehe ich nicht....

02.03.2008, 22:20

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Hab am Freitag noch Photorec drüberlaufen lassen. Hat aber nix gefunden. Nachdem ich Gestern abend ein paar Bier mit meinem Bruderherz getrunken habe weiß ich jetzt auch wieso (Allohol machd Tzunge locka). Bei dem standen vor ein paar Wochen ein paar Staatsbedienstete vor der Tür und wollten seinen Rechner haben, weil begründeter Verdacht bestehe auf nicht ganz gesetzeskonforme Dateien auf seinem Rechner. Weil und wegen akuter Überlastung (anders kann ich mir das jedenfalls nicht erklären) wurde...

29.02.2008, 01:22

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Hallo Ralf, ich glaube ich werde meinem Bruder am Wochenende selbst mal so richtig weh tun. Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 root@Knoppix:~# dd if=/dev/sdb1 bs=512 count=1 | hexdump -C 00000000 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................| 1+0 Datensätze ein 1+0 Datensätze aus 512 Bytes (512 B) kopiert, 0,000471198 Sekunden, 1,1 MB/s * 00000200 Wenn ich das richtig lese, dann ist auf der Platte nix, aber auch gar nix, drauf. Wenn da aber nix drauf ist, wie bzw. wo soll da nach einer ...

25.02.2008, 02:26

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Disk /dev/sdb - 500 GB / 465 GiB - CHS 60801 255 63 [ Analyse ] Analyse current partition structure and search for lost partitions [ Advanced ] Filesystem Utils [ Geometry ] Change disk geometry [ Options ] Modify options [ MBR Code ] Write TestDisk MBR code to first sector [ Delete ] Delete all data in the partition table [ Quit ] Return to disk selection Ich wähle also Analyse und bekomme folgende Meldung: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Disk /dev/sdb - 500 GB / 465 Gi...

22.02.2008, 20:51

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Ahh, wie unter DOS. Hät ich auch selbst drauf kommen können. Is halt ein bißchen lange her. Quellcode 1 2 3 4 root@Knoppix:~# dd if=/dev/sdb | gzip | split -b 2047m - /mnt/sik/SICHERUNG500GB.ddz 976773168+0 Datensätze ein 976773168+0 Datensätze aus 500107862016 Bytes (500 GB) kopiert, 9265,72 Sekunden, 54,0 MB/s Der Witz ist, dass das Image nur 469MB groß ist. Auf der Platte kann ja irgendwie nich viel drauf sein. Fühle mich grad ein wenig verarscht. Aber davon mal abgesehen: Wie ist nun der näc...

21.02.2008, 17:08

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Zu spät, er hat schon eine gekauft. Hab das grad auch mal ausprobiert, bekomme aber folgende Fehlermeldung: Quellcode 1 2 root@Knoppix:~# md /mnt/sik bash: md: command not found Hab ich was falsch gemacht?

18.02.2008, 17:09

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Zitat Kann es sein, das die Platte bewu?t gel?scht worden ist ? W?rd ich nicht ausschlie?en. Die Platte ist von meinem Bruder und wenn ich den Frage druckst er nur rum, kommt aber nicht mit einer Antwort raus. Ich w?rd mal sagen er hat irgendwas ziemlich doofes gemacht was ihm peinlich ist. Zitat Wichtig ist blo?, das du von dem Datentr?ger eine bytegenaue Kopie machst. Geht es darum wichtige Daten vor Unheil zu bewahren, oder kann ich aus der Kopie alle Daten ziehen? Ich hab n?mlich nur eine 3...

17.02.2008, 23:56

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Ohne Fehlermeldung w?re das ganze ja langweilig und viel zu einfach . [code:1]root@Knoppix:~# mkdir /mnt/test root@Knoppix:~# mount -t ntfs /dev/sdb1 /mnt/test NTFS signature is missing. Failed to startup volume: Das Argument ist ung?ltig Failed to mount '/dev/sdb1': Das Argument ist ung?ltig The device '/dev/sdb1' doesn't have a valid NTFS. Maybe you selected the wrong device? Or the whole disk instead of a partition (e.g. /dev/hda, not /dev/hda1)? Or the other way around?[/code:1]

17.02.2008, 17:02

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

[code:1]Platte /dev/sdb: 500.1 GByte, 500107862016 Byte 255 K?pfe, 63 Sektoren/Spuren, 60801 Zylinder Einheiten = Zylinder von 16065 ? 512 = 8225280 Bytes Ger?t boot. Anfang Ende Bl?cke Id System /dev/sdb1 * 1 30400 244187968+ 7 HPFS/NTFS /dev/sdb2 30401 60801 244196032+ 7 HPFS/NTFS[/code:1]

17.02.2008, 16:25

Forenbeitrag von: »Valdi«

Daten wiederherstellen

Hallo, ich habe hier eine Festplatte auf der mal Daten gewesen sein sollen. Unter WinXP kann ich zwar sehen das es 2 Partitionen sind von denen eine aktiv ist (war wohl mal die Systempartition), aber beim anklicken kommt nur die Meldung das die Platte nicht formatiert ist. Sie soll aber NTFS-formatiert gewesen sein. Ich kann also nicht viel machen. Also hab ich mir Knoppix besorgt (Version 5.1.1) und mal versucht damit auf die Platte zuzugreifen. Beim anklicken bekomme ich folgende Fehlermeldung...

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop