21.07.2018, 15:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

03.03.2018, 20:33

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Ergebnisse

Anbei die Ergenisse zu dmseg([attach]1031[/attach]) und fdisk([attach]1030[/attach]). Info: Das System ist ein "http://www.dell.com/de-at/shop/notebooks-ultrabooks/xps-13-9370/spd/xps-13-9370-laptop/cnx37015" mit PCIe-SSD-Festplatte, 256 GB.

03.03.2018, 17:45

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Auf SSD keine bootfähige Windows 10 Partition mehr vorhanden

Im GPART bzw. im Terminal ist nach ausführen von Quellcode 1 sudo sdisk -l die SSD bzw. deren Partionen weder sichtbar bzw. noch wird diese angezeigt, was mich jetzt verwundert. Der Unterschied zu vorher ist nur, dass ich jetzt das Bootmenu mit F12 aufrufen und dann das Booten von SSD(Win10) oder USB(Knoppix) auswählen kann(vorher war nur USB-Booten möglich, da das OS ja nicht gefunden wurde. Im GPART war in dieser Variante die SSD und deren Partitionen sichtbar).

02.03.2018, 08:37

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Problem gelöst

Mittels Unterstützung des Dell Supportes wurde das Problem gelöst. Anscheinend war der UEFI Boot Pfad im BIOS doch nicht in Ordnung, aber ganz nachvollziehbar war das ganze nicht. Nach langem hin und her bzw. "try and order", geht's plötzlich wieder. Und die Frage, warum und wie ist das ganze passiert, blieb unbeantwort. Wehrmutstropfen: Vor 3 Wochen hatte ich schon einmal Kontakt zum Support und es wurde mir damals angeraten, das Betriebssystem, mit einhergehenden totalen Datenverlust, neu zu i...

01.03.2018, 10:53

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Bitlocker

Für mich wird es jetzt immer dubioser. Ich habe vom Dell-Support folgenden Hinweis zum Thema bitlocker bekommen: Es sollte keine Verschlüsselung vorhanden sein, es wird nur per default dieser angezeigt, siehe auch: http://www.dell.com/support/article/at/d…default?lang=en weitere Infos folgen.

26.02.2018, 17:17

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Klonen schaut gut aus!

Hi pit234a, ich habe gerade Quellcode 1 # ddrescue /dev/nvme0n1p3 /media/sdb1/sicherung.img bs=1m gestartet und siehe da, dank deiner Hilfe läuft das Klonen jetzt . Ich hoffe nur, dass auch bis zum Schluss alles funktioniert (dauert wohl noch Stunden). Da ich das System jetzt vor mich tun lassen möchte, hab ich nur schnell auch 2 Bildschirmphotos zur Info hinzugefügt. Was war das Problem: "menschliches" Versagen natürlich! Ich habe im Program GPART gesehen, dass die Sicherungsplatte mit /media/s...

24.02.2018, 22:33

Forenbeitrag von: »tsatsa«

bin ratlos

Konfiguration: /dev/sda1 == Partition auf dem USB-Datenträger 8GB mit Betriebssystem Knoppix 7.7.1 /dev/sdb1 == Partition der 466GB externe USB-Harddisk für Sicherung, ext4 formatiert /dev/nvme0n1p3 (Name: Basic Data partion; Dateisystem: bitlocker, 226GB) zu Klonende Partition bzw. Partion auf SSD im Notebook Quellcode 1 ddrescue /dev/nvme0n1p3 /media/sdb1/sicherung.img ergab: "knoppix@Microknoppix:~$ ddrescue /dev/nvme0n1p3 /media/sdb1/sicherung.img GNU ddrescue 1.19 Press Ctrl-C to interrupt ...

24.02.2018, 09:30

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Auf SSD keine bootfähige Windows 10 Partition mehr vorhanden

zu Schritt 2: Habe jetzt das aktuelle Knoppix (7.7.1) heruntergeladen und via USB gebootet - bin ganz gegeistert , da ich mich relativ schnell zurecht gefunden habe. ddrescue geladen. Weiters habe ich eine externe Festplatte (500GB) an der 2.ten USB Schnittstelle angeschlossenhwinfo --short ausgeführt, anbei der output (siehe hwinfo.txt) als nächstes würde ich folgendes ausführen: Quellcode 1 ddrescue -f /dev/nvme0n1p3 /dev/sdd1 /home/users/knoppix/Desktop/log0.log Frage: Mach ich das richtig so...

23.02.2018, 20:26

Forenbeitrag von: »tsatsa«

1.tens (Dateisystem repararieren)

Quellcode 1 ntfsfix /dev/nvme0n1p3 ergab: Mounting volume ... FAILED Attemping to correct errors... FAILED Trying the alternate boot sector Mounting volume ... FAILED Attemping to correct errors... FAILED Trying the alternate boot sector werde jetzt Schritt 2 angehen (Klonen) mittels ddrescue

23.02.2018, 10:01

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Danke für die umfassende Info's! :)

Zitat von »pit234a« Grundsätzlich also: erst versuchen, das Dateisystem zu reparieren dann einen (oder mehrere) Klon(e) der Platte/-Partition erstellen darauf dann die Datenrettung veruschen Ich werde am Wochenende wie vorgeschlagen in der genannten Reihenfolge eine Analyse durchzuführen: Dateisystem reparierenKlon(e) der Platte/-Partition erstellenDatenrettungDazu hätte ich eine Bitte und folgende Info: Ich bin nicht sehr geübt und manchmal benötige ich auch Tips, die für einen Professional se...

22.02.2018, 21:41

Forenbeitrag von: »tsatsa«

Auf SSD keine bootfähige Windows 10 Partition mehr vorhanden

Bitte um Hilfe: Betriebssystem: Windows 10, Notebook: Dell XPS13 9360 Fehler: Beim Booten findet das Betriebssystem keine gültige Partion mehr => Bitte um Hilfe bei Wiederherstellung der wichtigsten Dokumente und Bilder, wenn überhaupt noch möglich. Was habe ich bis jetzt getan: Die Dell Hardware Diagnose zeigt keine Fehler; Windows Herstellung (MBR neu schreiben bzw. DOS-Befehle fixmbr bzw. fdisk brachten nichts). BIOS und UEFI bootbar. Mit USB-Ubuntu hochgebootet, keine Windows Partion bzw. SS...

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop