23.07.2018, 19:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

11.01.2018, 19:51

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Okay die Sache hat sich erledigt, ich habe es jetzt glücklicherweise geschafft, alles relevante zu sichern. Danke nochmal für eure Hilfe, insbesondere an pit234a!

31.12.2017, 17:02

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Okay also ich habe jetzt mittels diesen Befehls Quellcode 1 2 3 4 grep sda1 /etc/fstab; sudo mount /dev/sda1; echo -e "Returncode mount : $? "; sudo umount /dev/sda1; ddrescue -V; Die Platte gemountet und das ist dabei rausgekommen: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 knoppix@Microknoppix:~$ grep sda1 /etc/fstab; /dev/sda1 /media/sda1 ext4 noauto,users,exec 0 0 knoppix@Microknoppix:~$ sudo mount /dev/sda1; echo -e "Returncode mount : $? "; Returncode mount : 0 knoppix@Microknoppix:~$ sudo umount /dev...

30.12.2017, 19:26

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Hat keiner eine Idee, wie ich jetzt weiter verfahren kann?

26.12.2017, 13:21

Forenbeitrag von: »simonsays«

Sorry für das Chaos...

Zitat von »pit234a« ich will mich ja zurück halten, aber das sieht für mich so aus, als wenn deine ca 300G große NTFS-formatierte Platte als sdb erkannt und eine Partition darauf eingebunden wurde. Wenn du in /media/sdb1 nach siehst, müsstest du den Inhalt sehen und daran dann ganz sicher erkennen, ob es das ist, was du "retten" möchtest. Zitat von »pit234a« Zitat von »simonsays« Was meinst du ? Du sagtest doch, dass die Platte aus einem Linux-Mint stammt, ntfs ist aber ein Microsoft-Dateisyste...

23.12.2017, 14:20

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Zitat von »pit234a« Zitat von »simonsays« Was meinst du ? Du sagtest doch, dass die Platte aus einem Linux-Mint stammt, ntfs ist aber ein Microsoft-Dateisystem. Deshalb machte ich da mal ein Fragezeichen hin. Ich weiß nicht, wie sehr man dieser Ausgabe der Befehle trauen darf, aber auch dein nächstes Beispiel sieht wieder nach ntfs für sdb1 aus und da frage ich mich dann, ob wir auf der richtigen Platte gelandet sind oder ob deine defekte Platte vielleicht überhaupt gar nicht erkannt worden ist...

23.12.2017, 12:29

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Das Ergebnis des mounten ist folgendes: Quellcode 1 knoppix@Microknoppix:~$ grep sdb1 /etc/fstab;/dev/sdb1 /media/sdb1 ntfs noauto,users,exec,umask=000,uid=knoppix,gid=knoppix 0 0knoppix@Microknoppix:~$ sudo mount /dev/sdb1; echo -e "Returncode mount : $? ";Returncode mount : 0 knoppix@Microknoppix:~$ sudo umount /dev/sdb1; umount: /media/sdb1: Ziel ist in Benutzung. (In einigen Fällen finden Sie verwertbare Informationen über die Prozesse, die dieses Gerät nutzen, mit lsof(8) oder fuser(1)).kno...

22.12.2017, 21:54

Forenbeitrag von: »simonsays«

Missverständnisse klären + Ergebnisse Problemanalyse

Zitat von »pit234a« viele Köche verderben den Brei und ich will mich hier heraus halten, aber gleichzeitig auch mitlesen und versuchen, zu verstehen. Die gelieferten System-Meldungen habe ich nur überflogen und was ich so kurz sehen konnte, deutet auf einen HW-Defekt. Allerdings habe ich vielleicht auch nicht alles richtig verstanden und möchte darauf nochmal aufmerksam machen, dass nicht nur die Information an sich Bedeutung hat, sondern auch der Rahmen, in dem diese gewonnen wurde. Es gibt wo...

18.12.2017, 22:26

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Zitat Da Du offensichtlich die Festplatte schon in ein 2. System eingebaut hast - und dort wird sie auch nicht erkannt - hat sie offensichtlich ein Hardware-Problem, welches keine Software der Welt überwinden kann -> s.o. Kleines Missverständnis, die Platte wurde bis jetzt noch nicht in ein neues System eingebaut, alle Befehle und Ergebnisse bis jetzt, stammen Joch aus dem alten System. Die Platte ist jetzt bei mir, aber noch nicht eingebaut. Das werde ich morgen tun, um die genannten Befehle a...

18.12.2017, 21:20

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Hi progi, danke für deine schnelle Antwort, ich werde Versuchen deine Fragen bestmöglich zu beantworten Zitat Wie kam es zu den Problemen - war mal Stromausfall ... ? Das weiß ich leider selbst nicht genau, die Festplattte ist aus dem PC meiner Mutter, die mir bloß irgendwann berichtete, ihre Festplatte würde nicht mehr funktionieren Als ich mir das Problem dann mal angeschaut hab, kamen eben statt des Betriebssystems die oben genannten Fehlermeldungen. Zitat Zitat auf einer 320 GB Seagate Barra...

18.12.2017, 18:24

Forenbeitrag von: »simonsays«

Defekte HDD-Festplatte retten?

Hallo, ich habe ein Linux Mint System auf einer 320 GB Seagate Barracuda 7200.12 HDD Festplatte. Seit kurzem bootet das System aber nicht mehr, stattdessen kommt die folgende Fehlermeldung: Quellcode 1 2 Fehler: Versuch, außerhalb der Platte >>hd0<< zu lesen und zu schreiben. Beliebige Taste drücken, um fortzusetzen oder manchmal auch auf Englisch: Quellcode 1 2 3 error: attepmt to read or write outside of disk 'hd0'. Entering rescue mode... grub rescue> Drücke ich dann eine Taste, kommen aus ir...

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop