23.09.2018, 20:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 466.

22.06.2008, 13:40

Forenbeitrag von: »Bephep«

Persistent Home auf USB-Stick

Es gibt Sticks die lassen kein Linux zu. Ich habe einen imation der wehrt sich.Versuche mal die Formatierung mit ext 3.

19.05.2008, 00:03

Forenbeitrag von: »Bephep«

Noch mehr Probleme mit dem Internet

hena Normal gibt es mit Knoppix und DSL keine Probleme ins Internet zu kommen. Versuche doch einmal die direkte Verbindung Rechner/Modem und ADSL/PPoe. Eine Ethernetkarte oder eingebaut ist gleich. Du schreibst Zitat obwohl zwei ethernet verbindungen gefunden werden. da koennte auch ein Fehler liegen hast Du zwei Karten oder eingebautes Ethernet und eine Karte. Wenn ja versuche es mit nur einem Ethernetanschluss.

17.05.2008, 19:38

Forenbeitrag von: »Bephep«

Internet Zugang ein Zwang bzw. Übel der Zeit ?

Wer nicht mit der Zeit geht geht mit der Zeit.

04.05.2008, 21:57

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix 5.3.1 Admin-Passwort ???

Installiere die DVD mal als Beginner. Bei einer Debian Installation musst Du zu viel als Root machen.

27.04.2008, 14:08

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix 5.3.1 - Status

In diesem Tread gab es auch eine Diskusion ueber Preise fuer eine Distrie. Bei sidux kann man eine spezielle DVD bestellen die auch mit Versand so um 20 EURO kostet.Als Downloadversion gibt es sie nicht. Auch das halte ich fuer legitim,eine Distrie zu entwickeln kostet Geld.

19.04.2008, 21:05

Forenbeitrag von: »Bephep«

Update und Sicherheit

Hallo guido Du kannst Deinen Hut auf behalten. Aber ich muss mal sehen wann ich 3.3 installiert habe. Wenn ich Suse,Red Hat,Mandrake und selbst debian installiert hätte,es gibt bestimmt keine Sicherheitsupdate mehr.Also müsste ich die auch von der Platte putzen.Ausserdem läuft meine 3.3 noch unter ISDN,das muss ich bezahlen und habe eine DSL Flatrate.Aber mal testen,das mache ich noch ab und zu. Eine andere Distrie,die auf debian basiert und gerade mit neuer Version,hat auch keine Sicherheitsupd...

19.04.2008, 12:17

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix 5.3.1 mit 1680 x 1050 auflösung

Hallo sagem-depp Versuche doch einmal mit der DVD und fb also Framebuffermodus die Auflösung einzustellen. RalfonLinux schrieb Zitat Der wichtigste Tip ist: KNOPPIX IST NICHT FÜR EINE DAUERHAFTE INSTALLATION AUF DER FESTPLATTE GEDACHT. Da bin ich anderer Meinung,als Linux Anfänger kann man mit Knoppix auf der Festplatte erst einmal anfangen. RalfonLinux Ich habe auch noch ein 3.3 auf der Festplatte und kann das auch noch benutzen.Ab und zu arbeite ich auch noch damit und es läuft immer noch ohne...

19.04.2008, 11:55

Forenbeitrag von: »Bephep«

Spam

Eppo Zitat Solche "Empfehlungen" einzelner Läden sind m.E. als Spam zu betrachten. Grundsätzlich hast Du recht. Aber manchmal gibt es für Sachen, die man sucht, nur bei einem ?? Anbieter. Den Anbieter den ich beschrieben habe war auf der Knoppix Seite gelistet. Inzwischen habe ich auch eine Zeitschrift für 9.80 EURO gesehen der Knoppix 5.3.1 auf eigener DVD beiliegt.

16.04.2008, 22:06

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppixanfänger kommt nicht ins Internet

Hallo grm Über Alice hat schon ein user im >>Dies & Das / Off Topic<<>>> Linux ist nicht Internetkompatibel! -> Kompetenz der Alice Hotline>> geschrieben. Von der Hardware her müsste es kein Problem sein ins Internet zu kommen. Unter Knoppix>>Netzwerk/Internet>>ADSL/ppoe müsste normal die Einwahl moeglich sein.Username ist die Einwahl beim Provider. Bei Arcor als Beispiel gibt man ar und die weiteren Zahlen ein.

16.04.2008, 21:52

Forenbeitrag von: »Bephep«

Caos auf dem PC

Lutz Wenn Du unter Win die Festplatte ziemlich " sauber" haben willst dann musst Du ein Programm wie Ontrac benutzen.Das Programm löscht die Festplatte so das keine Datenwiederherstellung möglich ist. Und wie RalfonLinux schreibt auch den Bootsektor,dort sitzen die Bootviren die mit anderen Mitteln kaum gelöscht werden können. Die für mich sicherste Methode im Internet zu surfen ist mit einer Linux ,bei mir Knoppix,Live CD.

15.04.2008, 21:55

Forenbeitrag von: »Bephep«

Caos auf dem PC

Lutz schreibt >>Ich hoffe nur, ich habe alles richtig gemacht.<< Na hoffentlich.Und der nächste Virus ,Wurm und dergleichen liegt schon auf der Lauer aber Du weisst ja jetzt wie es geht.

15.04.2008, 21:47

Forenbeitrag von: »Bephep«

KnoppixV5.3.1 auf MacMini und iMac

Hallo z1e6en80ck Für Mac gab/gibt es ein angepasstes Linux.Ich glaube Yellow Dog ?? Da müsttest Du mal google bemühen.

15.04.2008, 14:49

Forenbeitrag von: »Bephep«

Caos auf dem PC

Hallo Lutz Natürlich musst Du die Knoppix CD 5.1.1 herunterladen und brennen. Aber wenn Du damit Probleme hast,es gibt Versender bei denen Du die CD oder, vielleicht ist das besser,eine 5.3.1 DVD bestellen kannst.

14.04.2008, 11:24

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix auf USB Stick

klaus2008 Wenn der Rechner sich nicht im Bios einstellen lässt von USB zu starten versuche es einmal mit einer Bootdiskette. Beim installieren fragt Dich der Rechner ob er eine BOttdiskette erstellen soll,vielleicht lässt sich das Bios übereden von Floppy und Bootdiskette zu starten. treasoner Es gibt viele Sticks die nicht unter Linux funktionieren ich habe einen Imagine der funktioniert garnicht.QT partet beisst sich daran die Zähne aus.Ich denke U3 Sticks gehen auch nicht. Ein LG Stick funkti...

13.04.2008, 23:59

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix auf USB Stick

Hallo treasoner Ruf mal diese Adresse auf,die bieten Knoppix auf USB Stick an. www.spacesoft.de/laden/themes/kategorie/…?kategorieid=60

13.04.2008, 22:22

Forenbeitrag von: »Bephep«

Caos auf dem PC

Hallo Lutz Erstens, keine Panik. Zweitens hat ja guido schon geschrieben installiere ein " Linux" OS. Wenn der Rechner startet auf die Taste entf drücken damit Du ins Bios kommst. Im Bios erstes Device auf CD stellen,CD oder DVD einlegen und Bios Einstellungen abspeichern. Der Rechner sollte dann neu starten und Knoppix von der CD laden. Wenn er das macht kannst Du dann Knoppix auf die Festplatte installieren,dann ist der Virus,Trojaner oder was auch immer weg.

11.04.2008, 21:23

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix 3.4

Hallo hkaufmann Die Knoppix 3.4 Ct hat nach meinem Wissen einen Bug in der Installationsroutine (der Bootlader ist da lilo )und lässt sich nicht auf Platte installieren. Ich habe die 3.4 auch und habe sie zum Testen benutzt.Als Live CD läuft sie.

07.04.2008, 20:37

Forenbeitrag von: »Bephep«

Knoppix und ältere Hardwarwe

Ältere Hardware,wie oben. Ich habe die 5.1.1 als CD Version installiert,die Festplatte ist eine 4.3 GB.Mit dma eingeschaltet läuft der Rechner ohne Probs,O Office funtioniert ,Fenster umschalten auch.Mit Systemmonitor und Speicheranzeige/Infozentrum in Fenster 3*4 wird allerdings schon 50 % Prozessorlast angezeigt. Kanotix RC Thorhammer 7 startet bei mir nicht,auch sidux nicht.Beide laufen aber auf meinem 700 oder 3800* AMD,liegt also nicht an der CD. Als Live Knoppix ohne Swap das wird eng,wenn...

07.04.2008, 20:15

Forenbeitrag von: »Bephep«

DVD-RAM unter Knoppix 3.4

Hallo hkaufmann. Ich verstehe die Frage nicht genau. Daher Frage.Du hast einen PII 233 mit SCSI Platten auf dem Knoppix 3.4 läuft ?? Und Du willst eine neuere Version installieren ?? Die 3.4 ist doch die Ct Version mit Kernel 2.4 Welchen SCSI Kontroller ist in dem Computer und wieviel Plattenplatz ist frei. Eine DVD braucht über 10 GB Plattenplatz, ich habe versucht auf zwei Platten ,jede Platte unter 10 GB zu installieren das ging nicht. Externes DVD Laufwerk,wie angebunden über USB ??

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop