23.08.2019, 07:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

22.06.2009, 17:06

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Kde 4.2? Meinst du den Desktop? Bei mir läuft noch der lxde. Würde ich aber gerne ausprobieren, Was muss ich da denn fürn Packet auswählen? Btw ich hab auch nur noch knapp 500 MB frei auf meiner 4,122 GB Maxtor, würde aber gerne einiges an Platz gewinnen. Ich habe nur noch keine Ahnung was alles zwingend installiert sein muss, damit Internet und die Programme die ich gerne weiter nutzen möchte auch weiter laufen, und wie ich den Kram den ich nicht brauche auch einigermassen vollständig deinstall...

22.06.2009, 16:12

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Hi Jack. Danke für die Mühe. Hab die ModeLine gleich ausprobiert. Mein Rechner ist damit aber irgendwie überfordert gewesen. Der Desktop hat sich nur noch ganz langsam und stückweise aufgebaut und auch ein reboot hat nicht wirklich geholfen. Aber ich hab ne andere Möglichkeit gefunden. Das hier hab ich nun an meiner xorg.conf geändert: Zitat Section "Monitor" Identifier "Monitor0" ! ModelName "MD1772A(T)" ! HorizSync 30.0 - 72.0 ! VertRefresh 55.0 - 120.0 Zitat Section "Device" Identifier "Card0...

20.06.2009, 15:19

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Swapoff hat scheinbar funktioniert. Bei meinen 256MB Ram brauch ich aber zwingend ne Swap um mit gparted überhaupt arbeiten zu können. Also hab ich statt swapoff einfach ne zweite Swap am Ende der HDD erstellt, diese aktiviert und die erste(die mir der Knoppix-Installer eingerichtet hatte) deaktiviert. Erst dann konnte ich mit gparted die Partitionen nach meinen Bedürfnissen anpassen.

20.06.2009, 15:05

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

So, das hat mir glxinfo ausgegeben: knoppix@Microknoppix:~$ glxinfo name of display: :0.0 display: :0 screen: 0 direct rendering: Yes server glx vendor string: NVIDIA Corporation server glx version string: 1.3 server glx extensions: GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_SGIX_fbconfig, GLX_SGIX_pbuffer, GLX_SGI_video_sync, GLX_SGI_swap_control client glx vendor string: NVIDIA Corporation client glx version string: 1.3 client glx extensions: GLX_ARB_get_proc_address, GLX_ARB_multisample,...

20.06.2009, 14:44

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Habe mir gerade die Daten des Monitors bei der Medion Hotline besorgt(1,19€/min) . Hab nämlich leider bei Googel nix gefunden und die Medionseite ist scheinbar auch nur für Geräte im Garantiezeitraum zu gebrauchen. Also hier die Daten: MD1772A(T)(CRT,17'') hsync=30-72 vsync=55-120 Lochmaske=0,27mm max1280x1024@60Hz Empfohlen hat die freundliche Dame von der Hotline; freundlich war sie wirklich: 1024x768 horizontal=60 vertikal=75

20.06.2009, 13:47

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Erstmal hier die Fehlermeldung: knoppix@Microknoppix:~$ compiz Checking for Xgl: not present. Detected PCI ID for VGA: 01:00.0 0300: 10de:0150 (rev a4) (prog-if 00 [VGA controller]) Checking for texture_from_pixmap: not present. Trying again with indirect rendering: Checking for texture_from_pixmap: not present. aborting and using fallback: /usr/bin/metacity Fenstermanager-Warnung:Thema »Clearlooks« konnte nicht geladen werden: Es konnte keine gültige Datei für das Thema »Clearlooks« gefunden we...

20.06.2009, 02:35

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

So, der Rechner bootet jetzt mit nem NvidiaSplashScreen. Die Auflösung und Bildwiederholrate ist Kopfschmerz erregend niedrig und lässt sich über den netten kleinen Dialog in der Taskleiste auch nicht mehr höher einstellen. Ich bin trotzdem recht froh, dass ich überhaupt soweit gekommen bin. Aber leider nudelt die Kiste nur kurz los, wenn ich auf " Compz (neu)starten" klicke, und bricht dann sofort ab.Der Rechner lässt sich dann trotzdem noch normal bedienen und stürzt zum glück nicht komplett a...

19.06.2009, 22:56

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Die Treiberdatei heisst NVIDIA-Linux-x86-100.14.11-pkg1.run. Ich hoffe, die ist richtig. Da sie auf .run endet nehme ich an ,dass es anders funktioniert als mit einer .sh-Datei? Edit: Da ich mich mit der Karte vertan hab, funktionierte der Treiber natürlich nicht. Die für meine Karte benötigten Treiber heissen NVIDIA-Linux-x86-71.86.09-pkg1.run

19.06.2009, 22:23

Forenbeitrag von: »Swennermann«

3-D würfel

Hallo zusammen. Mir geht es leider ähnlich. Auch auf meinem Rechner funktioniert compiz nicht. Ich denke die 3D-Unterstützung ist einfach nicht aktiviert. Oder es sind die Nvidia Legacy Treiber die fehlen. Ich weiss weder wie ich das genau überprüfen kann, noch wo und wie ich evtl. nachzuinstallierenden Treiber herkrieg, noch wie ich sie ins System bringe ohne Abhägikeiten zu verletzen. Ausserdem bin ich mit dem Tip von ExoTerra etwas überfordert. Da mir Linux ziemlich fremd ist, weiss ich leide...

18.06.2009, 23:05

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Jetzt bin ich wieder bei der Installation von Knoppix , kann auch gparted benutzen, hab die Partitionen angepasst. Nun wirds langsam spannend. Edit: 1000 Dank. Minipartition funktioniert. Bin im Knoppix. Von HDD gebooted. Und das besste Kaffeine, Amarok und Flashplugin sind auch schon da.

18.06.2009, 22:42

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Die swap wird scheinbar automatisch benutzt wenn vorhanden.Lässt sich dann mit gparted nicht bearbeiten. Kann aber auch sein dass ich nur zu wenig mit gparted vertraut bin. Edit: Was ich noch recht genau erinnere sind die 12MB. Edit2: Die Medienplayer sind installiert. Jetzt läuft die Installation von gparted auch.

18.06.2009, 22:31

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Ich hab vor einiger Zeit mit openSuse rumgespielt und daher kenn ich halt die Geschichte mit der Minipartition. Wenn ich mich recht entsinne hiess es dort, sie dürfe nicht grösser als 12MB sein.

18.06.2009, 22:26

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Im Startmenü ist ne Verknüpfung. Wenn mann damit Amarok und den Kaffeine installiert, stimmen irgendwelche Abhängikeiten wieder,so dass auch ich es hinkriege gparted zu installieren. Dauert halt nach jedem Bootvorgang so seine Zeit. Und da ich grad nicht an die swap rankam musste ich neu booten und hab ich sie dann mit Win98SEs fdisk gelöscht. Um gleich dann denn leeren platz neu aufzuteilen . Und ja, es kann durchaus sein das das bios nicht richtig funktioniert, im postscreen ist die Platte man...

18.06.2009, 22:09

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Dauert noch, die Installation von gparted ist jedesmal recht aufwendig und langwierig. Weil es nicht einfach aus Knoppix raus machbar scheint, lass ich erst apt-get upgrade bzw die Funktion "zusätzliche Software installieren" durchlaufen. Erst dann funktioniert apt-get install gparted. Wenn es einfacher geht,dann sag mal bitte wie.

18.06.2009, 21:46

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Bin noch nicht weitergekommen... Hi Klaus Size =4318M Cyls =525 Head =255 Precomp =0 Landz =8373 Sector =63 Mode =LBA

18.06.2009, 21:07

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Was ist initrd? Eine Datei? Die ist auch nicht in /boot

18.06.2009, 21:04

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Der Knoppix-Installer hat mir die Festplatte so partitioniert und auf die Idee die swap hinten von Hand anzulegen war ich noch nicht gekommen.Ausserdem wirkt das ganze ja auch erstmal ser bequem. Danke für den Tip. Zuerst möchte ich aber doch deinen Vorschlag mit der vorangestellten Minipartition testen.

18.06.2009, 20:45

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

OK. hier ist die menu.lst: default 0 timeout 30 color cyan/blue white/blue # key definitions for a keyboard layout better suited to german keyboards # this cannot be complete, but does not need to be # to unset just type "setkey" (without parameters) on the GRUB command line setkey y z setkey z y setkey Y Z setkey Z Y setkey equal parenright setkey parenright parenleft setkey parenleft asterisk setkey doublequote at setkey plus bracketright setkey minus slash setkey slash ampersand setkey ampers...

18.06.2009, 19:48

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

So. Jetzt hab ich erstmal n sauberes Versuchsszenario hergestellt; mit Win98SEs fdisk die Festplatte wieder zu einer Partition zusammengefasst, den mbr (auch mit fdisk) neu erstellt und dann Knoppix neu installiert und grub in den mbr eingetragen. Neu gebootet und wie erwartet startet grub wieder nur minimal. Dann von der CD gebootet und in dem Ordner boot auf meiner Platte nachgeschaut. Da sind nun aber doch deutlich mehr Dateien: default device.map e2fs_stage1_5 fat_stage1_5 jfs_stage1_5 menu....

18.06.2009, 18:48

Forenbeitrag von: »Swennermann«

Bootpartition für Knoppix 6.0.1 erstellen?

Ich hab jetzt inzwischen mehr ausprobiert, und mehrfach die Platte (4GB) formatiert, umpartitioniert und neu beschrieben aber in dem Ordner ist nur die Datei "menu.lst" zu sehen. Gerade läuft "apt-get upgrade", um dann gparted installieren zu können.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop