27.05.2017, 23:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 07:48

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 8.0: kein Netzwerk in der VirtualBox

Das Problem tritt bei mir auch in der VirtualBox auf. Booten mit der Option "nonetworkmanager", anschließendes Bearbeiten der /etc/network/interfaces zur Konfiguration von eth0 und Ausführung von ifp ergibt auch kein Ergebnis. Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse? Gruß Klaus

25.05.2017, 20:58

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

Die Zeilen Zitat /proc/irq/21/parport0 /proc/sys/dev/parport /proc/sys/dev/parport/parport0 bedeuten, dass das Kernelmodul parport_pc erfolgreich geladen worden sein sollte. Zitat crw-rw---T 1 root lp 6, 0 Mai 25 17:59 /dev/lp0 crw-rw---- 1 root lp 6, 1 Mai 25 17:42 /dev/lp1 crw-rw---- 1 root lp 6, 2 Mai 25 17:42 /dev/lp2 interpretiere ich so, dass Du über die parallele Schnittstelle /dev/lp0 drucken können solltest (falls Du noch einen alten Drucker mit Parallelanschluss haben solltest). Ich de...

25.05.2017, 08:30

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

Hallo Werner, wenn der Befehl Quellcode 1 lsmod zeigt, das die Kernelmodule lp, parport oder parport_pc bereitsgeladen wurden, würde ich folgendermaßen vorgehen. Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 sudo modprobe -r lp sudo modprobe -r parport sudo modprobe -r parport_pc sudo modprobe parport_pc io=0xaf00 irq=21 sudo modprobe parport sudo modprobe lp ls -l /dev/lp* find /proc -iname "parport*" Falls die CD nicht erkannt wird, könnte man an einem anderen Rechner eine Kopie erstellen und diese dann ausprobie...

23.05.2017, 20:54

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

Hallo Werner, der Ausgabe von "lspci -v" entnehme ich, dass man Quellcode 1 2 sudo modprobe parport sudo modprobe parport_pc io=0xaf00 irq=21 ausprobieren sollte. Bei Knoppix 7.7.1 könnte es Probleme geben, Kernelmodule zu erstellen. Daher würde ich zunächst mit Knoppix 7.2 experimentieren. Du könntest diesen Treiber MCS9865_LINUX_Driver_v2.2.0_Source.tar.gz ausprobieren. Den findet man über diese Seite: MCS9865 -- PCI to Multi IO (2S+1P, 2P, ISA) Controller Mir ist aber unklar, ob man den Paral...

21.05.2017, 20:27

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

1. libtiff5 benötigt vermutlich das passende Entwicklerpaket libtiff5-dev (oder so ähnlich). Welche Knoppix-Version soll jetzt verwendet werden? 2. Ich würde im Dateisystem nach /proc/sys/dev/parport oder /dev/lp0 schauen. Es sollte auch die Programme lshw und sysinfo geben, die beim Suchen helfen könnten. Man könnte Knoppix booten, die modprobe-Befehle ausführen und anschließend mit Quellcode 1 dmesg |tail -n 30 nach Kernelnachrichten schauen. Auf http://www.logilink.org/showproduct/PC0013.htm ...

21.05.2017, 16:40

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

Wenn ich richtig informiert bin, muss man Kernelmodule für den Parallelport laden, um ihn benutzen zu können. Also z. B. Quellcode 1 2 sudo modprobe parport sudo modprobe parport_pc Näheres kann man hier erfahren: Parport Gruß Klaus

16.05.2017, 17:30

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.2.0 Primax Colorado 1200p anschließen

Hallo! Vielleicht kannst Du pxscan zum Laufen bringen. http://zub.fei.tuke.sk/Projects/primax/m…069/pxscan.html Hier gibt es noch Yet Another Primax GUI Falls Du ein Debian-Paket von Prmax_Scan erstellen möchtest, gibt es hier Quelldateien: Quellcode-Paket: primaxscan (0.93beta3-10.1ubuntu1) Möglicherweise hilft auch dieser Thread: Parallelport-Scanner unter Mandrake 9.0 Gruß Klaus

14.05.2017, 10:45

Forenbeitrag von: »klaus2008«

tastatur wird nicht erkannt

Was passiert, wenn der Einschaltknopf für eine längere Zeit (vielleicht 10 s) gedrückt gehalten wird?

13.05.2017, 10:55

Forenbeitrag von: »klaus2008«

tastatur wird nicht erkannt

Hallo! Ist das Problem damit erledigt? Gruß Klaus

01.05.2017, 17:04

Forenbeitrag von: »klaus2008«

upgrade auf den neuesten kernel - via terminal

Hallo! Der zweite Link funktioniert nicht. Seit heute ist der Kernel 4.11 bei kernel.org zu haben. Es wird vermutlich noch etwas dauern, bis es ihn als Pakt gibt. Zitat Fazit: lediglich mit Opensuse 13.2 läuft es gut. nur - nach einem Jahr auf opensuse 13.2 will ich davon weg - denn nun läuft der Support aus. Welche Programme, die Du benutzen möchtest, benötigen zwingend ein openSUSE Leap 42.2? Hast Du schon einmal aptosid ausprobiert? Gruß Klaus

01.05.2017, 10:04

Forenbeitrag von: »klaus2008«

upgrade auf den neuesten kernel - via terminal

Hallo lino! Auf Install Linux Kernel 4.10 in openSUSE wird beschrieben, wie man unter openSUSE den neuesten Kernel installieren kann. Der ist aber derzeit noch Version 4.11-rc8, also noch in der Entwicklung begriffen. Ich habe folgendes Experiment durchgeführt: Zuerst wurde in einer virtuellen Maschine mit 40 GB HDD openSUSE 13.2 installiert. Anschließend aktualisierte ich das System auf 42.2. Der nächste Schritt war die Installation des Kernels. Leider funktionierten die Virtualbox-Gasterweiter...

30.04.2017, 18:40

Forenbeitrag von: »klaus2008«

upgrade auf den neuesten kernel - via terminal

Hallo lino! Wie hast Du das Upgrade durchgeführt? Welche Kernelversion verwendest Du derzeit? "uname - a" Wurde der Fehler schon einmal beschrieben oder gehst Du experimentell vor? Arbeitest Du in der Virtual Box (welche Version?) oder auf einer physikalischen Maschine? Gruß Klaus

13.04.2017, 17:10

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.6 und Broadcom BCM43142 (Lenovo) WLAN

Hallo! Meine erste Idee wäre, ein neueres Knoppix zu versuchen. Ein Treiberupdate könnte auf "unlösbare" Probleme mit den Kernel-Header-Dateien stoßen. Gruß Klaus

08.04.2017, 13:10

Forenbeitrag von: »klaus2008«

fb800x600 bei Knoppix 7.0.5 Okay, bei 7.7.1 nicht

Hallo! Ich würde folgendes auprobieren: Knoppix mit der Bootoption "xmodule=mach64" bootenKnoppix mit der Bootoption "xmodule=vesa" bootenDie funktionierende /etc/X11/xorg.conf des alten Knoppix-Systems auf einem Stick speichern. Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten, den Stick einbinden und die alte xorg.conf in das entsprechende Verzeichnis kopieren. Anschließend mittels "init 5" in den Runlevel 5 wechseln.Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten. "Xorg -configure" ausführen und schauen, ...

05.04.2017, 22:24

Forenbeitrag von: »klaus2008«

qemu-system-x86_64 mit OVMF.fd und Knoppix 8 von -cdrom stuerzt ab

Hallo Thomas! Unter Windows 8.1 Pro konnte ich KNOPPIX 8 (ISO-Abbild von der DVD erstellt) mit QEMU 2.9.0-rc3 erfolgreich mit dem erwähnten UEFI-BIOS booten, nachdem ich "-cdrom" durch "-drive" ersetzt hatte. Ich glaube, "-cdrom" ist für IDE-CDROM gedacht. Die Maus macht aber Probleme: Ich erhalte zwei gegeneinander verschobene Mauszeiger (einen von Windows, einen von Knoppix). Gruß Klaus

03.04.2017, 23:09

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Suche Programmerläuterungen zu Knoppix 8

Hallo! Zitat In dieser Distributation sind eine Menge Anwendungsprogramme zu finden. Natürlich könnte man jetzt Liste mit den installierten Programmpaketen erstellen (lassen) und diese systemeatisch untersuchen. Bei den mehreren hundert Programmen hätte man sehr viel Zeit nötig. Ich denke, dass es einfacher ist, zunächst die eigenen Interessen zu dahingehend befragen, was man (ungefähr) mit dem System anfangen möchte (z. B. im Internet surfen, Videos anschauen, Bildbearbeitung usw.). Es gibt die...

19.03.2017, 12:20

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Bildschirmhelligkeit einstellen

Zitat wollte bloss nicht in Deinem System herum fummeln... Ich bin nicht der Erfinder des Knoppix-Systems. Der verwendet z. B. auf knoppix.net den Benutzernamen "knopper". Ob er hier mitliest, ist mir unbekannt. Man könnte über die debian-knoppix Mailingliste oder das Kontaktfomular auf knopper.net mit ihm in Kontakt treten.

19.03.2017, 11:37

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Bildschirmhelligkeit einstellen

Hallo! Wenn man das Wiki von Ubuntuusers befragt, erhält man eine Seite über die KDE Energieverwaltung. Dort steht, dass sie mit dem Programmpaket powerdevil arbeitet. Dieses P'aket gibt es nicht unter Knoppix 7.7.1 (siehe die Paketliste von Knoppix 7.7.1). Meine erste Idee wäre nun, das Paket powerdevil zu installieren. Vielleicht hilft das. Quellcode 1 2 sudo apt-get update sudo apt-get -t sid install powerdevil Falls das so einfach funktioniert, hast Du Glück gehabt. Andere Lösungsansätze kön...

18.03.2017, 22:45

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Bildschirmhelligkeit einstellen

Hallo! Welche Hardware verwendest Du? (Notebook oder Desktop-System, Mainboard-Hersteller, Grafikadapter) Gruß Klaus

11.03.2017, 14:42

Forenbeitrag von: »klaus2008«

Knoppix 7.8.1

Hallo! Die neueste Knoppix-Version ist die 8.0. Man kann diese mit dem Linux-Magazin mit DVD 04/2017 bekommen. Gruß Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop