24.11.2017, 00:53 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 364.

Gestern, 16:17

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

unetbootin

Hallo Helmut. ich höre den Begriff "unetbootin" nicht zum ersten mal habe mich aber noch nie mit dem Thema befasst. bevor ich irgend etwas falsch schreibe gebe ich dir einen Link. hier steht alles ausführlich. Ich habe mich zwar eingelesen aber ich kann das keinem Erklären wenn ich selbst nicht genau weiss wie das funktioniert. Meiner Meinung nach geht es um die HDD Installation vom USB oder USB Installation von HDD. https://wiki.ubuntuusers.de/UNetbootin/ Also vom laufendem Betriebssystem auf e...

21.11.2017, 20:39

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

RE: ... Beichte ...

Zitat von »Helmut-aus-Berelin« @ all ... ich habe (derzeit) mein finales System gefunden 8und installiert: XUBUNTU 16.04 ... läuft ... LG! Helmut Achte bitte darauf das Du keine Upgrade 17.04 auf 16.04 installiest. 17.04 wird nur bis Januar 2018 unterstützt. Die 16.04 bis März 2021

21.11.2017, 19:19

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

altes Netbook - welches Linux

Hallo pit234a. Suse, Ubuntu und alle Nachfolger Versionen einschließlich Knoppix Basieren auf Linux. Bis 1979 gab es nur UNIX. Seit 1980 gibt es LINUX. Seit 2005 kenne ich UBUNTU 5,10. Seit 2006 KNOPPIX 6.1. Knoppix war von Klaus Knopper nur als Demo gedacht. Seit 2006 kenne ich Knoppix 6.1 auf CD im Handel zu kaufen. Seit dieser Version gibt es die Möglichkeit Knoppix auf HDD zu Installieren. Damals 2006 gab es keine USB Sticks mit Knoppix zu kaufen. Also musste ich Alternativen suchen. Ich hab...

20.11.2017, 23:00

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

altes Netbook - welches Linux

Hallo Helmut-aus-Berelin 1997 hatte ich mal Linux Susu probiert. War mir dann zu kompliziert weil ich noch keine Ahnung von Linux hatte. Zurück zu Windows. 2006 Probierte ich Knoppix neben Windows. 2010 hatte ich Ubuntu auf einer zweiten Festplatte. Knoppix neben Windows war sehr praktisch denn mit Knoppix konnte ich defekte Windows Dateien wieder reparieren wenn Windows abgestürzt ist. 2014 habe ich Windows endgültig gelöscht. Dann kam natürlich wieder Knoppix rauf. daneben Ubuntu. Für einen Um...

15.11.2017, 19:53

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Anmerkungen zu Festplatteninstallation auf USB-Stick

Zitat von »MEX« Nur das es im Gegensatz zu anderen Varianten von Linux, die für die Installation auf HDD vorgesehen sind, nicht so einfach ist ein Knoppix auf dem aktuellen Stand zu halten Man könnte einiges mit der Synaptic Paket Verwaltung machen aber ich rate allen davon ab die nicht viel Ahnung davon haben. man muss wissen was man tut

15.11.2017, 16:55

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Anmerkungen zu Festplatteninstallation auf USB-Stick

Hallo pit234a 1994 hatte ich meinen ersten Rechner. Damals begann ich mit Windows 3.11 1997 ist dieser ab gesoffen weil ein BOOT Virus drauf war der bei jedem Start Sektoren meiner Festplatte zerstört hatte. 2001 Windows XP mit neuer Festplatte. 2007 lernte ich Knoppix 6.1 kennen. Hatte schon Vorkenntnisse von Linux SUSE seit 1997, hat aber nichts mit dem zu tun was ich sagen möchte. Aus der Geschichte von Knoppix weiß ich das Knoppix eigentlich nicht für die Installation auf HDD von Klaus Knopp...

06.11.2017, 14:01

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

filezilla als sftp-client : welche Alternativen gibt es?

Der Server ist der Hauptrechner in deinem Netzwerk der die Verbindung zum Internet über einen Router herstellt. LAN oder W_LAN. Dieser hat die .169 am ende. Deine Rechner die mit dem Netzwerk verbunden sind haben die .168 abwärts oder .170 aufwärts. Ich glaube die 255.255.255.0 ist die subnet.

06.11.2017, 10:20

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

filezilla als sftp-client : welche Alternativen gibt es?

Danke pit234a für deine ausführliche Erklärung. Mein letzter Netzwerkkurs ist schon einige Jahre her. Die IP @192.168.0.168 ist die Adresse von deinem Knoppix PC. Ich glaube die Adresse vom Server müsste @192.168.0.169 sein Korrigiere mich bitte wenn das nicht mehr stimmt.

04.11.2017, 21:31

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

filezilla als sftp-client : welche Alternativen gibt es?

Zitat von »pit234a« habe ich auf einem Knoppix ssh gestartet und mal nachgesehen. Ich kann auf der Konsole (mit rxvt-unicode) den auf Knoppix entstandenen sftp-Server erreichen und wie einen gewöhnlichen ftp-Server bedienen. Mit meinem pcmanfm kann ich nicht auf ein Netzwerk zugreifen. Hallo pit234a. Kannst Du mir bitte diesen Widerspruch erklären? ssh, rxvt, sftp, ftp, pcmanfm? ich denke ich kann auf fttp:/ ein Netzwerk einrichten. ich kann mich auch irren wenn dieser Befehl fttp:/ von mikroso...

01.11.2017, 21:52

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

filezilla als sftp-client : welche Alternativen gibt es?

Hallo. Du kannst Filezilla im Terminal installieren. Ich habe es selbst bei Knoppix ab 6.7 probiert. Quellcode 1 2 $ Sudo su # Sudo apt-get install filezilla dann wird die aktuelle Version installiert.

31.10.2017, 19:23

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Knoppix auf USB-Stick erheblich langsamer als auf DVD - was ist da los?

Ich kenne USB-Sticks seit etwa 12 Jahren. Viele von denen sind gestorben. Der Hersteller ist für mich wichtig.

30.10.2017, 22:13

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Vorabfragen zur erstmaligen Installation von Knoppix 8.2

Knoppix 8,0 oder 8.1 kommen für mich nicht in Frage zu testen weil diese Versionen nicht von Klaus Knopper sind.

28.10.2017, 04:25

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Vorabfragen zur erstmaligen Installation von Knoppix 8.2

Hallo Helmut. die Knoppix 8.2 halte ich für relatif unwarscheinlich. http://www.knopper.net/knoppix/

27.10.2017, 18:05

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Vorabfragen zur erstmaligen Installation von Knoppix 8.2

Hallo Helmut. Ick bin een Berliner. Zur Frage HD Installation hab ick noch kene sinnvollen Tipps jelesen. Ich kenne Linux Suse 20 Jahre. Knoppix 12, Ubuntu 10. Zur Installation von Knoppix. Wenn der Rechner von DVD mit Knoppix gestartet ist. Du musst als erstes GParted starten. Dann siehst Du sda/ die Interne Platte. Üblicherweise ist diese als FAT64 oder NTFS Formatiert. Diese Partition muss gelöscht werden. Anschließend startest Du die Installation auf HDD und automatisch Partitionieren. Wenn ...

27.10.2017, 06:14

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Avast meldet beim Download Win32:Vitro

Hallo. Mir ist sehr wohl etwas bekannt. Zitat von »bugmenot« Win32:Vitro ist die Standard Meldung bei „G Data AnriVirus“ und „Avira“. Ich glaube das bei :Vitro ein Tippfehler ist. Ich glaube :Nitro. Das sind Daten die der AV nicht kennt und als Virus erkennt. Bestimmt kannst Du diese Datei im AV als Ausnahme eingeben und dann noch einmal den Download starten. Dein Problem lese ich hier zum ersten mal. Im schlimmsten Fall hast Du schon einen Virus auf deinem Rechner. Dann hilft nur noch Festplatt...

24.10.2017, 22:36

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

HP Server mit 64bit CPU wird als i386 erkannt

Hallo. Öffne mal bitte das Terminal. Dort gibst Du den Befehl: ifconfig ein und zeigst diesen Text hier. Vielleicht sieht man dort einen Fehler im Netzwerk.

18.10.2017, 23:42

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Failed to install override security policy (14): not found..

Hallo Ampersand Zitat von »Ampersand« "failed to install override security policy : (14) not found deutet darauf hin das auf deinem USB Stick kein bootloader im mbr installiert ist.

15.10.2017, 01:14

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Knoppix 8.1 ist verfügbar / http://knopper.net/knoppix/knoppix810.html

Wer mehr über Knoppix V 8.1 wissen möchte bitte hier klickenhttp://knopper.net/knoppix/knoppix810.html

10.10.2017, 00:54

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

STRG+C funktioniert nicht bei laufendem ddrescue

Hallo ptec5000. Ich brauchte den Befehl dd mal um eine interne Festplatte zu löschen. Hat bei 5 GB etwa 5 Stunden gedauert. Um eine Festplatte zu kopieren ist ddrescue schon richtig. Auf einen externen Datenträger USB oder Lan (Wlan dauert noch länger) musst Du mindestens 1/3 h dazu rechnen. Eine Woche ist deutlich zu viel. Denk mal darüber nach welche Optionen Du benutzt hast. In meinem Link kannst Du dir Optionen ansehen. https://wiki.ubuntuusers.de/gddrescue/#Parameter manchmal kann auch Q b....

04.10.2017, 22:47

Forenbeitrag von: »ubuntuli«

Kein UEFI Boot mit KNOPPIX_V8.1-2017-09-05-DE auf Notebook XMG P507 2017

Hallo. Probiere mal beim Hochfahren F12 und schreibe was auf dem Bildschirm in welcher Reihenfolge steht. Quellcode 1 2 3 0. USB 1. CD/DVD 2. HDD ist die richtige Reihenfolge. Wenn es nicht in dieser Reihenfolge steht musst Du mit F2 ins BIOS und so mit + - einstellen. Sollte es dann noch nicht gehen gibt es einen Dateisystem Konflikt zwischen 64Bit 32Bit.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop