14.07.2020, 14:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

30.12.2004, 15:15

Was wird von meinen Einstellungen gesichert?

Hallo,

ich habe mit Knoppix 3.7 meine ersten Kontakte mit Linux gekn?pft, nachdem ich nun immer nur MS Systeme genutzt habe.
Da ich mich als erfahrenen Anwender betrachte, m?chte ich mich nun weiter mit Knoppix besch?ftigen, wobei es erstmal bei der reinen CD-Version bleiben soll.
Bevor ich dort n?her einsteige, h?tte ich gerne gewusst, in welchem Umfang meine Konfigurationen gespeichert werden k?nnen, so dass ich sie nicht nach jedem Start erneut vornehmen muss.
Wie erreiche ich, dass immer eine andere Aufl?sung gew?hlt wird als 1024x786, ohne das beim Start immer einzugeben?
Wenn ich mein WLAN konfiguriere, ist diese Konfiguration speicherbar, ebenso wie die Druckerkonfiguration? Wo werden die Daten gespeichrt? Reicht daf?r eine Floppy?

Meine Soundkarte (Audigy I) war bisher nicht zur Arbeit zu bewegen, gibt es da Probleme? Knoppix erkennt sie beim booten, aber sp?ter ist im Mixer keine Soundkarte zu sehen und bei der Konfiguration werden fehlende Treiber bem?ngelt.

Ist es ?berhaupt realistisch anzunehmen, dass man mit der reinen CD-Version jemals vern?nftig arbeiten kann (mailen, surfen, Office) oder habe ich da zu hohe Erwartungen und komme um eine HD-Installation nicht herum? Wichtig ist mir halt, dass einmal vorgenommene Einstellungen erhalten bleiben.

Danke,

Tim

2

30.12.2004, 18:08

Hallo Tim,

> in welchem Umfang meine Konfigurationen gespeichert werden k?nnen,
> so dass ich sie nicht nach jedem Start erneut vornehmen muss.
> Wo werden die Daten gespeichrt? Reicht daf?r eine Floppy?

Siehe z.B.

www.elearnit.de/knoppix/docs/tutorial/deutsch/knoppix_einrichten.html#7

Interessant ist vielleicht auch

www.pro-linux.de/news/2002/4995.html

> Ist es ?berhaupt realistisch anzunehmen, dass man mit der reinen
> CD-Version jemals vern?nftig arbeiten kann

Ja, das ist kein Problem.

Tschuess
Karl

3

30.12.2004, 19:41

Re: Was wird von meinen Einstellungen gesichert?

Zitat von »"Timy_T"«

Ist es ?berhaupt realistisch anzunehmen, dass man mit der reinen CD-Version jemals vern?nftig arbeiten kann (mailen, surfen, Office) oder habe ich da zu hohe Erwartungen und komme um eine HD-Installation nicht herum? Wichtig ist mir halt, dass einmal vorgenommene Einstellungen erhalten bleiben.

Hallo Tim, was Du dazu brauchst, ist ein permanentes Heimverzeichnis, eine Swap-Datei und eine gespeicherte Konfiguration. Klick auf den Pinguin, dann Konfiguration. Dann findest Du die Punkte. Bei Knoppix-Konfiguration nur die Punkte "N" und "O" ausw?hlen.

Wenn Dir der st?ndige Zugriff auf die CD zu nervig ist, kannst Du auch den Inhalt auf eine Festplatte ?bertragen. Das nennt sich dann poor mens installation (also keine richtige Installation).

Gru? Klaus

Anonymous

unregistriert

4

31.12.2004, 01:29

Vielen Dank f?r die Infos, ich bin auch schon weiter gekommen, Drucker l?uft, und WLAN auch, ABER:

1. Die Netzwerk-Einstellungen werden nicht gespeichert, bzw. sie werden schon gespeichter, aber nach jedem Boot muss ich die Netzwerkkarten- und WLAN-Konfiguration durchlaufen lassen, da die WLAN-Netzwerkkarte wohl beim booten selber zwar gefunden aber nicht eingerichtet wird. In den Men?s sind dann jeweils die richtigen Daten noch drin, aber online kann ich erst nach der erneuten Konfiguration gehen.

2. Meine Audigy Soundkarte wird erkannt, aber es k?nnen keine Treiber gefunden werden. Bisher kein Pieps.

3. Die Bildschirmaufl?sung ist nicht auf 1280x1024 zu bekommen, obwohl mein Monitor erkannt und auch die Aufl?sung beim booten mit aufgez?hlt wird. Nach dem booten ist max. 1024x786 zu w?hlen.

4. Der Desktop wird nicht gespeichert, z.B. die Iconanordnung und die Umbenennung von Laufwerken.

Weiss jemand zu irgendeinem von diesen Problemen eine L?sung?

Tim

5

31.12.2004, 10:48

Zitat von »"Timy_T"«

Meine Audigy Soundkarte wird erkannt, aber es k?nnen keine Treiber gefunden werden. Bisher kein Pieps.Tim

Hast Du es schon mit "alsa" probiert? (Beim booten nach "knoppix")

Gru? Klaus

6

31.12.2004, 13:23

Hallo Tim,

> Die Bildschirmaufl?sung ist nicht auf 1280x1024 zu bekommen

Boote mal mit "knoppix screen=1280x1024"

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

7

31.12.2004, 13:48

Sowohl Alsa auch auch screen... habe ich schon versucht, beides hatte keinen Erfolg.

Tim

8

31.12.2004, 18:36

Hallo Tim,

> screen... hatte keinen Erfolg.

Ist es ein PC oder ein Notebook?

Wenn es ein Notebook ist:
Hast du mal mit "fb1280x1024" gebootet?

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

9

31.12.2004, 19:00

Ist ein Desktop PC. Die Grafikkarte wird erkannt, der Monitor (Benq FP781) wird als Benq FP 763 erkannt, aber daran sollte es ja nicht liegen.
Die Aufl?sung 1280x1024 wird mir ja beim Booten mit Screen=... sogar im Text bei der Hardwareerkennung genannt, aber sp?ter kann ich nur max. 1024... anw?hlen.

Tim

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop