17.11.2018, 14:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

02.01.2005, 23:19

Treiber "extern" starten? hd/usb/diskette ???

Wird es funktionieren bestimmte treiber von diskette/festplatte/usb-stick zu starten? noch w?rend des bootens?

hat knoppix die treiber von der radeon 9800 pro integriert? wenn ja, welche sind es? ich kann n?mlich in der xf86config keine radeon treiber ausw?hlen ... unter ca. 100 karten gibts meine nat?rlich mal wieder nicht. arg ... es ist zum verzweifeln.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

03.01.2005, 11:52

Hallo Iowa,
es gab mal eine Funktion, welche im / des Boot-Mediums nach einem Script namens "knoppix.sh" gesucht hatte. Wenn Script da, dann ausf?hrten, ansonsten normal weiter.

Wenn in dem Script nun stehen w?rde modprobe treiber_f?r_ati.o h?ttest du den Treiber geladen, und m??test nur noch die XFConfig-4 in der angepassten Version auf dem Stick haben. K?nnte mit SaveConfig funktionieren. Ist aber nur so eine Idee.


Ralf

PS: Die "Treiber" unter Linux hei?en "Module", daher modprobe= Probier mal das Modul, lsmod= Liste der Module, rmmod= L?sche das Modul ...
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop