22.09.2018, 00:19 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

29.08.2006, 18:34

Win/LinModems - was geht, was nicht?

Vorschlag: Wenn ich mir hier ?ber die Suchfunktion die Anfragen von Win/Linmodem ansehe - w?re es da nicht hilfreich, mal eine Liste mit Informationen anzufertigen, welche dieser Modems tats?chlich zum Laufen gebracht worden sind, und wenn ja, wie?
Die Seite linmodems.org mag ja Einiges an unterschiedlichen Treibern anbieten, die Beschreibungen dazu sind jedoch teilweise ziemlich kryptisch und gerade f?r einen Anf?nger nicht gerade einfach nachzuvollziehen.

Ich denke, da stehen einige User, die gerne auf Knoppix umsteigen w?rden, ziemlich im Regen. Und f?r wen macht ein Umstieg schon Sinn, wenn er z.B. zus?tzlich zu seinem Notebook noch ein externes Modem mit rumschleppen mu??

2

29.08.2006, 19:17

Das Ansinnen finde ich voellig nachvollziehbar, es gibt aber IMHO ein paar Gruende dagegen:

  • Wenn es schon eine zentrale Stelle gibt, warum an anderer Stelle nochmal sammeln?
  • Bei den paar Usern hier im Forum glaube ich nicht, dass da viel bei zusammenkommt


Gut, linmodems.org sieht mir auch ein bisschen unstrukturiert aus. Alleine, dass auf der Seite nicht das letzte Aktualisierungsdatum steht ist mindestens "unmodern" ;)
Aber wenn ich schon Energie in so eine Sache stecken wuerde, dann irgendwie nicht in einem Forum. Idealerweise wuerde man da m.E. eine sprechende Domain fuer nehmen und da dann ein Wiki einrichten, damit das nicht stirbt, wenn der Initiator keine Zeit/Lust mehr hat. Oder halt versuchen, linmodems.org ein bisschen Beine zu machen ;)

Und hier im Knoppix-Forum sind IMHO schlicht nicht genug Leute. Es gibt weniger als 800 registrierte User und die Anzahl derer, die hier ueber laengere Zeit aktiv sind und beitragen ist kleiner als 10. Vielleicht kriegt man da ein bisschen was zusammen, aber nach einem Monat ist das auch wieder vorbei. Und was haben dann all die User von anderen Foren davon? Wenn schon, dann wuerde ich sowas bei einem groesseren Forum versuchen, z.B. http://www.linuxforen.de/ die haben 54.592 Benutzer, 4.584 davon aktiv (wie auch immer vBulletin das zaehlt). Gerade waren 108 registrierte User Online (zweimal so hoch wie der Rekord hier), die hoechste Zahl betraegt 1.541. Wieviele Leute hier im Forum haben ein Win-Modem? Und ans Laufen bekommen? Rein von der Statistik her kann das nicht viel sein.

Wie gesagt, prinzipiell ist es eine gute Idee, da was zu machen (fuer Fake-Raid wahrscheinlich genauso), ich wollte nur mal meinen Senf dazu geben, wie man das was macht (oder eher, wie man es nicht macht). ;)

Abhalten will ich natuerlich niemanden, wobei das leicht gesagt ist, nach so einer "motivierenden Rede". ;)

Anonymous

unregistriert

3

29.08.2006, 19:40

Zitat von »"Brack"«


Abhalten will ich natuerlich niemanden, wobei das leicht gesagt ist, nach so einer "motivierenden Rede". ;)


Ja toll, danke. :cry:

Erstmal glaube ich, je gr??er das Forum, desto unwahrscheinlicher, da? man was findet. Abgesehen davon, da? ich auch schon ?ber die Linuxforen gesucht habe und dort teilweise auf ziemlich abenteuerliche L?sungen gestolpert bin.

Zweitens ist doch ein *Knoppix-Forum* f?r *Knoppix-User*. Ich dengele seit ca. 6 Jahren mit den unterschiedlichsten Distributionen rum und Knoppix war die erste, die mir wenigstens *anbot*, nach einem Winmodem zu suchen. Da liegt doch die Hoffnung/Erwartung nahe, da? es L?sungswege gibt, bzw. zu erfahren gilt.

Abgesehen davon, w?rde ich die Nachfrage hier nicht zu sehr herunterspielen. Es sind wirklich nicht wenige Eintr?ge, die sich auf das Thema beziehen.

4

30.08.2006, 10:00

Zitat von »"fmd"«


Erstmal glaube ich, je groesser das Forum, desto unwahrscheinlicher, dass man was findet.


Ich finde ja generell, dass Foren der voellig falsche Ort fuer solche Sammlungen sind. Entweder "statische" Seite oder Wiki.

Zitat


Abgesehen davon, dass ich auch schon ueber die Linuxforen gesucht habe und dort teilweise auf ziemlich abenteuerliche Loesungen gestolpert bin.


Das ist doch kein Argument. Fakt ist doch, es gibt keine anwenderfreundliche Hilfe. Das bestreite ich ganz sicher nicht. Dabei ist aber irrelevant dass es sie dort nicht gibt oder dass es sie hier nicht gibt.

Zitat


Zweitens ist doch ein *Knoppix-Forum* fuer *Knoppix-User*.


Und auch hier wuerde ich widersprechen. Zumindest teilweise. Linmodems sind ueberall ein grosses Problem, das hast Du ja selbst schon erkannt. Warum dann nicht an einer Stelle was zusammentragen, wo alle was davon haben?

Zugegeben, eine Anleitung speziell fuer eine Distri ist schneller geschrieben, als eine, die allgemein gilt. Aber dann muss jedes Forum sich die Muehe machen, da was auf die Beine zu stellen.

Zitat


Ich dengele seit ca. 6 Jahren mit den unterschiedlichsten Distributionen rum und Knoppix war die erste, die mir wenigstens *anbot*, nach einem Winmodem zu suchen.

Da liegt doch die Hoffnung/Erwartung nahe, dass es Loesungswege gibt, bzw. zu erfahren gilt.


Auf einem alten Laptop hab' ich das Modem mal ans Laufen bekommen. Aber diese Chips werden nicht mehr verbaut. Und da liegt m.E. auch ein grosses Problem. Da kommt staendig neue Hardware raus. Die wird am Anfang schlicht nicht unterstuetzt.

Zitat


Abgesehen davon, wuerde ich die Nachfrage hier nicht zu sehr herunterspielen. Es sind wirklich nicht wenige Eintraege, die sich auf das Thema beziehen.


Ja gut, aber Nachfrage alleine gibt doch keine Antworten. Vielleicht bin ich da zu naiv, aber wenn das Wissen schon da waere, dann wuerden diese Threads nicht unbeantwortet bleiben.

Rein pragmatisch wuerde ich auf den einschlaegigen Laptop-Seiten nach den WinModems suchen. Wenn es da eine Loesung gibt, kann man die hier in den entsprechenden Threads verlinken.

5

02.09.2006, 18:09

Hallo,

ich lese gerade im LinuxUser-Magazin:

"...die verschiedenen Ubuntu-Derivate in der Version 6.06,
die teilweise Winmodems selbsttaetig einbinden."

Vielleicht ist Ubuntu ja eine gute Wahl, wenn man
ein Winmodem unter Linux betreiben will/muss.

Tschuess
Karl

PS:

> die Anzahl derer, die hier ueber laengere Zeit aktiv sind und
> beitragen ist kleiner als 10.

Also ich wuerde sagen: Es sind mehr als 10, naemlich 48 :-)
(vom 25.9.2004 bis zum 28.2.2006)
Siehe www.elearnit.de/knoppix/forum/memberlist.php

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop