26.02.2018, 04:41 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

1

13.09.2006, 12:07

Von einem der auszog das Hacken zu lernen....

Folgender Link enth?lt eine Geschichte ?ber einen 26 j?hrigen Hacker, welcher auszog anderen das F?rchten zu lehren.

http://www.stophiphop.com/modules/news/article.php?storyid=184

Solltest du sie mangels technischem Verst?ndnisses nicht verstehen, ist das kein Problem.
Nicht jeder kann alles verstehen. Ich kenn mich ja auch nicht mit Fliesenlegen aus.
Ich hoffe dann aber mal, dass du nicht so dicke Backen machst wie der Kollege in dem Bericht.

Die Geschichte ist zu Gut, um ein Fake zu sein, denn, die besten Geschichten schreibt das Leben

Viel Spa?
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

2

13.09.2006, 14:40

hamma muhaha :lol: wei? noch jemand so geschichten?

BITTE BITTE POsten!!!! :wink:

3

13.09.2006, 16:28

Stimmt, die kenne ich. Naja, bevor man Befehle aus dem IRC ausfuehrt, sollte man echt ueberlegen, ob man demjenigen trauen kann. Aehnliche Geschichten hab' ich schon haeufiger gelesen. Der Klassiker ist, irgendwas mit der IP 127.0.0.1 zu machen, wenn die Leute nicht wissen, dass sie das selbst sind *g*

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop