22.10.2018, 02:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

12.10.2006, 14:31

Feature oder Fehler ?

Hallo Gemeinde,

Ich hab hier leider ein recht nerviges Problem und kann den Auschalter nicht finden.

Ich hab mir vor ein paar Tagen Knoppix 5.0 von der PCPraxis DVD installiert.
Kleine Bugs konnte ich durch dieses Forum beheben, nur den einen find ich einfach nicht.

Und zwar wenn ich jedes mal mit dem Mauszeiger an den rechten Bildschirmrand komme, da wo der Scrollbalken f?r den Browser etc. ist, haut mir das Fenster/Ordner/Programm nach links ab ( verschwindet ). Als wenn man oben rechts auf "verkleinern" klickt, wo das Fenster aber dann nach unsten verschwindet und man es durch anklicken wieder hoch holen kann.

Ich hab glaube ich jetzte jeder KDE3 Option gurchgehabt, find aber die Option leider nicht.

Kennt wer dieses Feature oder den Bug ?
Es gibt glaube ich nix nerviges :evil:

Gru? Frosty

2

12.10.2006, 15:21

Hallo Frosty,

tritt das auf dem Rechner auch auf, wenn du von der Live-DVD bootest
oder nur bei der installierten Version?

Tschuess
Karl

3

12.10.2006, 15:22

Verschwindet das auf einen Schlag, oder geht das "fluessig" weg.

Entweder hast Du eine Desktopgroesse eingestellt, die groesser ist als die Grafik-Aufloesung.

Oder er schaltet zur naechsten Arbeitsflaeche (das ist der "auf einen Schlag" Fall).

Anonymous

unregistriert

4

12.10.2006, 18:19

Hallo,

Es geht relativ fl?ssig. Sieht danach aus, das zwischen den Arbeitsfl?chen umgeschaltet wird.

Gru? Frosty

PS. Es handelt sich hier um die HDD Installation.

5

12.10.2006, 18:30

Hi,

geh mal ins kontrollzentrum unter Arbeitsfl?che - Fenstereigenschaften auf den Reiter erweitert und setze den Haken bei deaktiviert unter aktive Arbeitsfl?chenr?nder.

Damit sollte das gel?st sein ;)

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

6

12.10.2006, 18:47

Tja das ist das Lustige an der Sache. Ist deaktiviert.... :cry:

Gru

7

12.10.2006, 19:02

Hm,

hab das bei mir mal getestet. Wenn ich es aktiviere verh?lt er sich exakt so, wie von dir beschrieben :shock:

So Sachen wie compiz oder beryl hast Du ned installiert, oder ?

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

8

12.10.2006, 19:42

nein, zumind. nicht freiwillig.

Und auf der Kiste kann ich es so auch nicht finden.

In welcher *.conf werden denn die Optionen f?r die Fenstereigenschaften geschrieben ?

Gru? Frosty

9

12.10.2006, 19:52

Boah....Du kannst Fragen stellen :shock:

Ich tippe mal irgendwo in /home/user/.kde...irgendwas
Da w?nsch ich aber viel Spass beim suchen. Aber vielleicht hat ein anderer user noch ein Idee ;)

Gruss Guido

PS: Hast Du mal einfach versucht im kontrollzentrum die Einstellung zu ?ndern und wieder zur?ckzusetzen........wer wei?....

Anonymous

unregistriert

10

12.10.2006, 19:54

Naja was anderes bleibt mir ja leider nicht ?brig, au?er mich langsam ins Innere vor zuwagen. Vieleicht werden die Optionen ja auch nicht korekt nieder geschrieben. Sonst w?rde das "Deaktivieren" ja auch seine Wirkung zeigen :roll:

Gru? Frosty

11

13.10.2006, 11:08

In der Datei /var/log/Xorg.0.log, wie sieht da folgende Zeile bei Dir aus?

Virtual size is 1280x1024

Ist das was anderes, als die angezeigte Aufloesung?

Anonymous

unregistriert

12

13.10.2006, 11:35

Ich bin gestern leider auch nicht schlauer geworden.

Auf deine Frage hin:

Zitat

(--) FBDEV(0): Virtual size is 1280x1024 (pitch 1280)


Eingestellt hab ich auch 1280 x 1024 - 75 Hz

Gru? Frosty

13

13.10.2006, 13:28

Hm, dann ist es das wohl auch nicht. Ich kann mir das gerade aber auch schlecht vorstellen, was das sein soll.

14

13.10.2006, 13:33

Hi,

nur so zum Eingrenzen des Fehlers:
Leg doch mal einen weiteren user an und teste, ob der mit den KDE-Standardeinstellungen das gleiche Problem hat. Wenn nicht,
ist es tats?chlich eine Einstellung in KDE.

Wenn der es auch hat, ist es eine systemweite EInstellung.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

15

13.10.2006, 15:54

Sal?,

So Fehler gefunden :lol:

Und zwar lag es an der Sitzungsart ....
Durch die PCPraxis DVD wird ja einiges mit installiert, und das nicht zu wenig *grml*

Die Wahl war unter anderem E-KDE und KDE. E-KDE war nat?rlich mit dem tollen Feature. Warum man das nicht ausstellen konnte, bleibt wohl ein mir unbekanntes Geheimniss.

Gnome, E-KDE usw. brauch ich ja nicht wirklich. Wie bekomm ich den Mist von der Platte ?

Dank an alle f?r eure Hilfe.
Gru? Frosty

16

13.10.2006, 15:56

Hmm, E-KDE ? Is mir noch nicht begegnet. Wenns ein Deb ist . Purgen am besten.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop