22.05.2018, 14:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

15.05.2007, 13:34

Wie kann man die ifconfig-Werte speichern?

Ich arbeite mit einem Evaluationboard von Hilscher, auf dem ich nun ein Linux Image laufen habe.
Nun bin ich am testen, wie ich Dateien auf das Board laden kann.
?ber die Konsole auf meinem Host PC kann ich mich auf dem Board einloggen.
Hei?e dann dort root@netx.
Jetzt habe ich alle Werte mit ifconfig so eingestellt wie sie sein sollen, aber jedes mal wenn ich neu starte steht wieder eine andere IP Adresse drin.
Jetzt habe ich gelesen, dass er die Adressen immer aus /etc/network/interfaces l?d.
Nun meine Frage, wie kann ich die Werte in dieser Datei ?ndern und dann abspeichern, damit er immer meine Werte beim starten benutzt?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

2

15.05.2007, 13:41

Dann frag doch mal bei Hilscher ?

Da er st?ndig eine andere Adresse benutzt, tippe ich mal auf DHCP.
Ansonsten kannst du mittels eines Editors die /etc/sysconfig/network editieren.

Als Editor bietet sich an joe, nano, pico oder welcher auf jedem Fall dabei sein sollte vi.


HtH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

3

15.05.2007, 13:49

Ja des mit bei Hilscher nachfragen ist so ne Sache.
Die sagen, dass Sie f?r die Linux Probleme nicht zust?ndig sind.
Obwohl ich von dennen ja ein Linux BSP habe.
Die kann ich nur bei Sachen mit meinem netX Chip fragen.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop