19.11.2018, 06:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

05.07.2006, 11:01

Suche Linux Live-CD auf rpm-Grundlage

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Linux Live-CDs die
aus rpm-Paketen aufgebaut sind?

Hat vielleicht jemand mal die aktuelle SuSE 10.1 Live DVD
probiert? Ich habe vor langer Zeit eine SuSE Live CD
verwendet, die brauchte an die 512MB Hauptspeicher.

Gestern habe ich CentOS (Red Hat Enterprise) probiert,
die mir auf den ersten Blick nicht so gut gefaellt.

Gerade lade ich mir Basilisk (Fedora) herunter
(die aber schon etwas verstaubt zu sein scheint) ...

Tschuess
Karl

2

06.07.2006, 10:00

Hallo,

> Gerade lade ich mir Basilisk (Fedora) herunter
> (die aber schon etwas verstaubt zu sein scheint) ...

das mit dem verstaubt scheint zu stimmen. Die "aktuelle" Version
ist 1,5h Jahre alt, der Entwickler hat zuletzt vor einem Jahr
geschrieben, dass er an einer neuen Version arbeitet, die auf
Fedora Core 4 basieren soll, aber wenig Zeit hat.
Seit dem finden sich in dem Forum praktisch nur noch
Eintraege von Porno-Versendern und Kredithaien. :-(

Tschuess
Karl

P.S.: Ich finde, wenn man sich ab und zu mal andere
Live-CDs anschaut, merkt man, was man an Knoppix hat. :-)
(Was aber nicht heissen soll, dass es in meinen Augen keine
Alternativen gibt, die Knoppix das Wasser reichen koennen.)

3

29.08.2006, 11:41

Hallo,

eine Fedora Live-CD/DVD scheint im Kommen zu sein:

www.heise.de/newsticker/meldung/77389

www.heise.de/newsticker/meldung/81931

www.heise.de/newsticker/meldung/82961

Tschuess
Karl

4

05.02.2008, 16:40

Hallo,

es gibt eine Beschreibung, wie man eine Fedora Live CD auf
einen USB-Stick installiert:
http://fedoraproject.org/wiki/FedoraLiveCD/USBHowTo

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop