16.10.2018, 06:47 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

21.02.2008, 13:15

Petition Free Knoppix

Es steht jeder/jedem frei, diese Petition in dieser oder
abgewandelter Form zu verwenden.

Feel free to use this petition.
------------------------------------------------------------
You will find the English version of the text at the bottom
------------------------------------------------------------

Betreff: Petition Free Knoppix

An: Klaus Knopper knoppix@knopper.net
CC: Dr. Oliver Diedrich odi@ctmagazin.de

Lieber Klaus Knopper, lieber Dr. Oliver Diedrich (von der c't bzw.
dem Heise Zeitschriftenverlag),

meines Wissens nach erschien Anfang Januar 2007 die letzte freie
Knoppix Version 5.1.1.
Seit dem erschienen von Knoppix offenbar nur Versionen unter dem
urheberrechtlichen Schutz der c't bzw. des Heise Zeitschriftenverlages.
So die Knoppix 5.2 zur CeBIT 2007 oder Knoppicilin 6 (Knoppix 5.3.0)
im November 2007.

Gegen eine urheberrechtlich geschuetzte (kommerzielle) Vermarktung von
Knoppix gibt es aus meiner Sicht grundsaetzlich nichts einzuwenden.
Von Nachteil ist es aber, wenn nicht mehr, wie in den Jahren vor 2007,
sowohl freie als auch urheberrechtlich geschuetzte Versionen erscheinen.

Zwei Beispiele:

Knoppix wird gerne verwendet, um im Freundes- und Bekanntenkreis
fuer Linux zu werben. Bei der veralteten freien Knoppix Version
ist es kein Problem, Kopien zu brennen und zu verteilen. Bei den
aktuellen urheberrechtlich geschuetzten Versionen ist das nicht
moeglich, wenn man die Rechte des Heise Zeitschriftenverlags
respektiert, denn auf der Knoppix 5.2 DVD steht ja z.B.
"Zusammenstellung: Copyright (c) 2007 Heise Zeitschriften Verlag
GmbH & Co KG, Hannover: Alle Rechte vorbehalten".

Kopien der aktuellen urheberrechtlich geschuetzten Versionen lassen
sich auch nicht mehr in Bildungseinrichtungen wie Berufsbildenden
Schulen oder Volkshochschulen im Unterricht verwenden und
anschliessend an die Teilnehmenden zur Weiterverwendung zu Hause
verschenken.

Es waere darum schoen, wenn Ihr einmal deutlich und verbindlich zu
folgenden Fragen Stellung beziehen wuerdet:

Handelt es sich bei der zur CeBIT 2008 angekuendigten neuen Knoppix
Version, die auch der Zeitschrift c't beiliegen wird, wieder um
eine urheberrechtlich geschuetzte Version von Knoppix?

Wird es jemals wieder eine neue freie Version von Knoppix geben?
Wenn ja: Wann? (Hier waere ein *verbindlicher* Termin sehr gut
und nicht wie im letzten Jahr kursierende und dann doch nicht
eingehaltene Redewendungen wie "wenige Wochen nach der CeBIT"
oder "zum Ende des Sommers".)

Wenn es in den naechsten 3 bis 6 Monaten keine neue freie Version
von Knoppix geben wird, ist dann der Heise Zeitschriftenverlag
bereit (in gewissen Massen) den urheberrechtlichen Schutz "seiner"
Knoppix Version(en) zu lockern? Beispielsweise eine Freigabe der
neuen CeBIT Version zum 1. Juni 2008 oder die Erlaubnis, diese
Version zu nicht kommerziellen Zwecken (z.B. im privaten Kreis
oder in Schulen) vervielfaeltigen zu duerfen...

Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Mit freundlichen Gruessen
------------------------------------------------------------
Next the English version of the text
------------------------------------------------------------
Subject: Petition Free Knoppix

To: Klaus Knopper knoppix@knopper.net
CC: Dr. Oliver Diedrich odi@ctmagazin.de

Dear Klaus Knopper, dear Dr. Oliver Diedrich (at the c't
computer magazine respectively the Heise publishing company),

as far as I know the last free knoppix version 5.1.1 was released
at the beginning of January 2007.
Since then apparently only copyright protected versions of knoppix
were released with the c't respectively the Heise publishing company
as the holder of the copyright. Knoppix 5.2 at the CeBIT 2007 or
knoppicillin 6 (knoppix 5.3.0) in November 2007 for example.

I don't object any copyright protected (commercial) distribution
of knoppix but it is a big drawback if there is no longer a mixture
of free and copyright protected knoppix releases as in the years
before 2007.

Two examples may make this clear:

Knoppix is often used to spread it amongst friends to promote
linux. When using the outdated free knoppix version 5.1.1 it
is no problem to burn a copy of a CD/DVD and give it away to
your friends. Using an up-to-date but copyright protected
knoppix version to do that is not allowed if one respects the
rights of the Heise publishing company because on the knoppix
5.2 DVD you can read for example: "Zusammenstellung: Copyright
(c) 2007 Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co KG, Hannover:
Alle Rechte vorbehalten" (Composition: Copyright (c) 2007 Heise
publishing company GmbH & Co KG, Hannover, all rights reserved).

It is not allowed to use copies of the up-to-date but copyright
protected knoppix version in school to teach linux and afterwards
give these copies away to the students to exercise at home.

Therefore it would be nice if you could answer the following
questions clear, hard and fast:

Is the newly announced knoppix version which shall be released
at CeBIT 2008 and also shall be attached to the c't magazine
once again a copyright protected knoppix version?

Will there ever again be a new free knoppix version?
If so: When will this new version be released?
(A *clear* date would be nice to read and not expressions like
"a few weeks after the CeBIT" or "at the end of the summer"
as seen [and gone with the wind] in the last year.)

If there will be no release of a new free knoppix version in
the next 3 to 6 month is the Heise publishing company then
ready to ease the copyright protection of the knoppix version(s)
the company "owes"? Is the company for example ready to free the
new CeBIT version at June 1st 2008 or to allow to copy this
version for non commercial purposes (for friends, in schools)...?

I am looking forward to your answers.

Sincerely yours
------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schock« (21.02.2008, 18:39)


Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

2

21.02.2008, 15:50

Hallo
sollte jeder einzeln schreiben oder alle die im Forum sind.??

3

21.02.2008, 18:37

Hallo,

> sollte jeder einzeln schreiben oder alle die im Forum sind.??

jedeR wie er/sie will, wuerde ich sagen.

Ich habe die Petition heute nachmittag per eMail abgeschickt und
inzwischen Antwort von Klaus Knopper und Dr. Oliver Diedrich bekommen.

Aus der Antwort von Klaus Knopper moechte ich kurz zitieren, weil
damit in meinen Augen das Entscheidende gesagt ist:

>> Wird es jemals wieder eine neue freie Version von Knoppix geben?
>> Wenn ja: Wann? ...
>
> Spätestens am 14.3.2008 um 23:59 Uhr.

Fuer mich ist die Angelegenheit damit erledigt.

Tschuess
Karl

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

4

21.02.2008, 20:42

Ganz ruhig Blut und was hat Heise geschrieben.??

5

22.02.2008, 10:06

Hallo Bephep,

> Fuer mich ist die Angelegenheit damit erledigt.

> Ganz ruhig Blut

oh, damit will ich nicht sagen, dass ich sauer bin oder mich
aufrege. Ganz im Gegenteil. Es ist jetzt *glasklar*, dass
die naechste freie Knoppix Version in 3 Wochen da ist
und genau das wollten wir ja wissen - oder?

> was hat Heise geschrieben.

sinngemaess, dass es allein im Ermessen von Klaus Knopper
liegt, ob und wann er freie Versionen von Knoppix veroeffentlicht.

Tschuess
Karl

Eppo

Fortgeschrittener

6

22.02.2008, 10:39

Tja was soll man da noch sagen......
zitat aus einem Beitrag im knoppix.net Forum:
"That is a shame.
Such a good project, no other like it."

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

7

22.02.2008, 19:13

Zitat

sinngemaess, dass es allein im Ermessen von Klaus Knopper
liegt, ob und wann er freie Versionen von Knoppix veroeffentlicht.


Somit hat sich heise ja schön um eine Antwort gedrückt.
In der Petition war ja auch die Rede von der Freigabe der c't-Version.
Da sie darauf nicht eingegangen sind, ist von der Seite aus wohl nichts zu erwarten.

jm2c
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

8

27.02.2008, 15:05

Naja, eigentlich ist das Ganze weitaus weniger schwierig als gedacht.

Habt ihr euch denn auf der DVD im Unterordner "KNOPPIX" die License.txt angesehen? Dort steht glasklar, daß KNOPPIX unter der GPL 2 steht, ausgenommen sind Programme mit anderen Lizenzen, die auf der DVD enthalten sind. Da steht kein Sterbenswort über Rechte, die der Heise-Verlag hat. Und wenn wir ehrlich sind, dann kann er ja auch keine Urheberrechte auf Programme erheben, die bereits unter diesen freien Lizenzen stehen. Wenn man bei Heise der Meinung ist, daß es anders sei, dann sollen die das erstmal gut begründen können, denn damit stehen sie als Lizenzverletzer da (die GPL ist da ja sehr eindeutig). Heise stellt ja nicht mal die Sourcen für die GPL-Bestandteile bereit, und das müßten sie gemäß der Lizenz.

Sollte Heise da meckern wollen, dann wendet man sich einfach an www.gpl-violations.org, die kümmern sich dann um das notwendige ...

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

9

27.02.2008, 23:18

McStarfighter«

Ich bin ja auch der Meinung das man die 5.2 remastern kann aber in allen Linuxshops wird nur die 5.1 angeboten und in einer Zeitschrift ist ein Knoppix mit neuerem Kernel aber basierend auf 5.1 .
Nächste Frage: wann darf man bei einer Änderung eine Knoppix noch Knoppix nennen.

10

29.02.2008, 00:36

McStarfighter«

Ich bin ja auch der Meinung das man die 5.2 remastern kann aber in allen Linuxshops wird nur die 5.1 angeboten und in einer Zeitschrift ist ein Knoppix mit neuerem Kernel aber basierend auf 5.1 .
Nächste Frage: wann darf man bei einer Änderung eine Knoppix noch Knoppix nennen.


Ich denke doch. Wenn man sich die Live CD List bei frozentech.com ansieht, dann findet man viele Derivate, die "KNOPPIX" ebenfalls im Namen tragen, ohne verschwunden zu sein ...

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

11

29.02.2008, 12:15

Hallo McStarfighter

Ich habe mir die Seite von frozen angesehen,die DVD basiert auf 5.1.1 eine Distrie Quantian 0.7.9.2 LiveDVD Based on Knoppix 4.0.2.auf 4.02 und die von Dir aufgeführte CD wird mit Knoppix 5.1.1 LiveCD January 07, 2007 can be used to repair both Windows and Linux computers, .

Das könnte dann so etwas änliches wie eine Knoppicilin sein.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

12

29.02.2008, 14:56

Tataa,

habe ich grade Dank eines Kollegen gefunden.

http://www.heise.de/cebit/heise/

Ca. Mitte der Seite steht:

Zitat

Die neue Knoppix-Version 5.3 liegt der Ausgabe 6 der c't bei, die am Stand erhältlich ist. Nach der Messe wird sie auch per Download verfügbar sein.


Selbst wenn es dann noch 2 Wochen dauert, ist spätestens zu dem Zeitpunkt eine freie Verwendung möglich.
Sie darf zwar vllt nicht verändert werden (Urheberrecht auf Entwurf und Aussehen), aber kopiert und somit auch in Schulungsumgebungen verwendet werden.

Ausnahme ist natürlich wieder, wenn Heise einen Disclaimer dazu setzt, welcher das ausdrücklich verbietet, würde m.E. aber dann im Widerspruch zu GPL2 stehen.

Schönes Wochenende
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Eppo

Fortgeschrittener

13

29.02.2008, 15:31

Hi
hab's zuvor bereits im angrenzenden thread geschrieben (zunächst unkommentiert ) ;)

Sehe das ganze aber auch so wie Ralf
schau mer mal.

14

15.03.2008, 02:47

Wir haben den 15.3.2008 um ca. 2:20. Wenn schocks' Zitat stimmt, dann hat Klaus Knopper Wortbruch begangen (das Wort geistert ja mittlerweile recht intensiv durch die Medienlandschaft). Denn sein Versprechen war ja: "Spätestens am 14.3.2008 um 23:59" wird er eine öffentliche Version releasen. Nun ja, die Mirror zeigen da nix neues.

Ich weiß, manche werden jetzt sagen, daß er das vielleicht nicht aus zeitlichen Gründen geschafft hat und in den nächsten Tagen nachholen wird. Dem entgegne ich, daß man dann aber bitte sehr nicht solch konkrete zeitliche Angaben machen sollte (man steht ja damit numal im Wort). Eine Mitteilung, daß es sich verschiebt, daß ist ja noch ok, aber nicht das ergebnislose Verstreichen lassen. Was sind denn dann künftige Aussagen noch wert?

In meinen Augen ist Knoppix zum reinen Messen & Heise-Linux verkommen. Ich bin mir sehr sicher, daß wir 5.4 oder 6.0 erst zur nächsten CeBIT sehen werden.

Nachdem ich mich mal mit einem Anwalt für Neue Medien unterhalten habe (der auch Urheberrecht beherrscht; wie gut, daß ich den persönlich kenne :D ), kann ich folgendes sagen: Rechtlich ist 5.3 (und auch alle vorherigen C't-Versionen) unter GPL (sowie BSD und LGPL, usw.) vertrieben worden. Das liegt daran, daß der Datenträger selbst ja eine Lizenzinformation beinhaltet (die License.txt) und diese ist gültig. Heise kann an diesen Lizenzen nunmal nichts rütteln (ja, selbst die nicht). Das einzige sind gebrandete Sachen, die müßte man schon vorher entfernen (die 5.3 hat ja nen Boot-Screen mit C't-Logo). Wenn das weg ist, dann ist auch Heise machtlos. Das mit dem "Alle Rechte vorbehalten" kann Heise nur auf die Gestaltung des Disc-Aufdrucks anwenden, nicht auf die Inhalte mit freien Lizenzen. Die Programme selbst haben ja in ihren Bedienoberflächen (bei Konsolenversionen kommt ja auch fast immer ein Hinweis beim Starten) ebenfalls fast immer nochmals den Hinweis auf die jeweilige Lizenz.

Klar, ich kann meine Aussage nicht durch Quellen stützen, aber ihr könnt ja selbst mal einen Anwalt fragen, der sich damit auskennt. Der kommt bestimmt zum gleichen Schluß. Wer also gerne das Ding unter die Leute bringen will, muß alles mit C't und CeBIT im Logo löschen und durch freies Zeug ersetzen, dann gibt es keine Probleme. Unfreie Software an sich gab und gibt es ja unter KNOPPIX nicht, das Problem hat man also schonmal nicht ...

15

15.03.2008, 10:22

Hallo,

ich moechte McStarfighter in allem voll zustimmen.

> Wir haben den 15.3.2008 um ca. 2:20. Wenn schocks' Zitat stimmt,
> dann hat Klaus Knopper Wortbruch begangen...

Es ist in meinen Augen nur noch peinlich und frustrierend. :-(

Fuer mich ist die Angelegenheit damit *endgueltig* erledigt.
Und diesmal wirklich in dem Sinne, dass ich sauer bin und mich aufrege.

Wenn Klaus Knopper sich die Freiheit herausnimmt, zum wiederholten Male
so mit der Knoppix Community "umzuspringen", dann habe ich keine Lust
mehr, Teil dieser Community sein.

Macht's gut.
Karl

16

15.03.2008, 17:38

Karl, tue uns doch bitte den Gefallen und schreibe Klaus Knopper noch einmal, mit Hinweis auf sein terminliches Versprechen. Wenn er sich darauf nicht innerhalb einer Woche meldet, dann wissen wir ja, was wir davon zu halten haben. Laß ihn ruhig wissen, welchen Zorn und Ärger er in der Community verursacht hat ...

Ich danke dir im Voraus (bitte schreib ihm, dann haben wir Gewißheit).

17

15.03.2008, 19:41

Hi,

macht mal langsam. So wie das aussieht passiert doch was:

http://www.heise.de/software/download/knoppix/35154 - dann ist da aba noch nix ... ;)

Der link ist schon da, der Rest wird wohl noch kommen. Sagen wir einfach: Gut Ding braucht Weile und üben uns in Geduld... :)

Gruß Guido

18

15.03.2008, 20:34

Guido, es geht um Glaubwürdigkeit, und die hat Klaus Knopper durch das ergebnis- und mitteilungslose Verstreichenlassen eines fixen zugesagten Termins in den Sand gesetzt. Es mag ja sein, daß da eventuell etwas passieren wird, nur die Art der Kommunikation mit der Community, oder generell das Gebahren gegenüber dieser ist unter aller Sau. Jedes andere Linux- & BSD-Distro-Projekt kommuniziert wesentlich besser mit seiner "Gemeinde" (siehe Ubuntu, Fedora, OpenSUSE, etc.). Wenn der werte Herr Knopper keine Zeit für Knoppix hat, dann soll er es zum Community-Projekt machen ...

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

19

15.03.2008, 21:49

@guido

der Link ist mittlerweile mit Leben gefüllt.

Zitat


Sie werden nun auf den Server des Anbieters (http://www.knopper.net/knoppix/) weitergeleitet. Sollte dies nicht geschehen, so klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie sich das Programm angesehen haben, kommen Sie bitte wieder und bewerten es im Software-Verzeichnis. Je mehr Leser Programme bewerten, umso aussagekräftiger wird deren Note – wovon alle Leser profitieren. Wenn Sie eingeloggt sind, finden Sie das Programm ganz einfach in Ihrer Beobachten-Liste.


Da ist natürlich noch tabula rasa

MfG
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

20

15.03.2008, 22:31

Hallo

Ich denke das die 5.3 noch einige Bugs hat und wenn da bei K.Knopper einiges an Reports eingelaufen ist kann die Behebung auch einige Zeit dauern.

Besser eine 5.3.1 mit behobenen Fehlern als eine genaue Kopie.

Für mich ist die bisherige Funktion als Live CD/DVD mit Floppy ( als Speicher für Adressen und URLs )ins Internet zu gehen sehr wichtig.Und es gibt diese Funktion nicht mehr und von Stick scheint sie nicht zu funktionieren.

Das halte ich für einen Bug der behoben werden sollte.

Wir sollten also erst einmal abwarten und dann urteilen.

Die 5.3 ist frei das ist wichtig.

Eppo

Fortgeschrittener

21

16.03.2008, 11:00

> Spätestens am 14.3.2008 um 23:59 Uhr.

Also diese "präzise" Zeit-Angabe incl. dem überspitzten "23:59 Uhr" habe ich von Anfang an als Ironie aufgefasst mit der KK sagen wollte, dass er es ja nicht so genau vorher wissen kann, (z.B. was noch an bugfixes zu tun ist).

Die Angaben auf knopper.net können da eher herhalten, sind aber auch vage. Denke ebenfalls Knoppix wird 5.3.1 wird halt bugfixes haben, aber wohl auch "nur" bugfixes.

Klar ist eigentlich jetzt schon, dass Knoppix (außer den Heise Logos) frei ist. Im Gegensatz zur Version 5.2 ist bei Version 5.3 ja schon das Wallpaper nicht aus der c't, sondern ist ein Landschaftsbild ähnlich 5.1.1.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eppo« (17.03.2008, 14:32)


22

18.03.2008, 12:20

Ähm, der liebe Herr Knopper wird wohl erfahren genug sein, um einen ironischen Satz auch entsprechend zu markieren. Hat er aber nicht. Und damit war das auch keine ironische Auskunft.

Naja, ich sehe für Knoppix ein ähnliches Schicksal kommen, wie es bei Kanotix langsam Fuß faßt: Stillstand ...

Eppo

Fortgeschrittener

23

18.03.2008, 14:19

Wir haben im angrenzenden Thread ja den link wo K.K. zum aktuellen Status 5.3.1 Stellung nimmt, mit Entschuldigung und ohne Ironie ;-)
Egal wann jetzt 5.3.1 stabil genug ist, um hochgeladen zu werden, so wie letztes Jahr wird es nicht laufen

Der Vergleich von Kanotix und Knoppix ist sowieso irreführend außer "K" und "ix". Und was heißt hier Stillstand ? Bei beiden nicht zutreffend. Zum einen gibt ja jetzt eine neue Knoppix-Version und zum anderen hat es bei Kanotix ja was neues gegeben als umgekehrt bei Knoppix nix los war. Gut, bei Kanotix ist die PR_Abteilung nicht existent, aber man findet ja selber laufend was Neues in den gut gepflegten Repos und kann ziemlich sorglos upgraden neue kernel draufhauen ...Wem das zu langweilig ist, kann ja sonst noch was aus Kano's Spielwiese installieren oder auch die anderen Kanotix-iso's testen ist, doch genug Zeug da.
Wer halt mehr den PR-Rummel und die aufgeregte "Release-Show" mag... (incl. schwarzem Bildschirm und Gefrickel...)

Wenn jetzt Herr Knoppix über Ostern noch an bugfixes werkelt, hoffe ich, dass er sich trotzdem an Ostern Zeit für die Familie nimmt. Wer an Ostern nix anderes zu tun hat als am Computer zu hocken ist eh ein armes Schwein ;-)

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop