14.12.2018, 16:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

14.05.2010, 00:05

USB Boot Updaten

Hi all,

ich habe gerade Knoppix 6.2.1 auf meinem USB-Stick installiert.
Leider ist jetzt kein Update mehr möglich :-(

Nach "apt-get upgrade" kommt nur:
...
1639 aktualisiert, 260 neu installiert, 47 zu entfernen und 21 nicht aktualisiert.
Es müssen 2.810MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 745MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
E: Sie haben nicht genug Platz in /var/cache/apt/archives/.

Ich habe einen 8GB Stick dran, also Platz genug... Aber offensichtlich soll es in der ramdisk gespeichert werden..

Wie kann ich denn den apt-get überzeugen das ganze in /tmp runter zu laden ???

Danke und Gruss
KlausBock

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

2

14.05.2010, 20:46

Hallo!

Hast Du schon versucht, die APT-Konfiguration anzupassen? Das Debian-Anwenderhandbuch sollte eigentlich helfen: http://debiananwenderhandbuch.de/apt.conf.html Man könnte auch die Handbuchseite lesen:

Quellcode

1
man apt.conf
Da wird auf eine Beispielkonfigurationsdatei hingewiesen: /usr/share/doc/apt/examples/configure-index.gz. Diese kann man sich z. B. mittels

Quellcode

1
zcat /usr/share/doc/apt/examples/configure-index.gz | less
ansehen.

Verschiedenen Beiträgen in Internetforen gemäß sollte auch

Quellcode

1
apt-get -o Dir::Cache::Archives=/tmp upgrade
funktionieren.

Zum Platzbedarf habe ich folgende Überlegung angestellt: Das Downloadvolumen beträgt 2.810 MB. Dazu kommt der Platz, den die neuen Pakete benötigen, wenn sie ausgepackt würden. Das sind mit Sicherheit mehr als 2.810 MB. Der Speicherbedarf der ausgepackten Pakete ist um 745 MB größer als derjenige der bereits installierten. Damit komme ich auf einen Speicherplatzbedarf für den Updatevorgang von mindestens 2.810 MB + 2.810 MB + 745 MB = 6.365 MB. Wenn eine Persistenzdatei auf einem mit dem FAT32-Dateisystem formatierten USB-Stick maximal 4 GB groß sein darf, erscheint es mir unwahrscheinlich, dass man das Update so durchführen kann. Bei dem Vorhaben, die heruntergeladenen Archive in /tmp zu speichern, ist zu beachten, dass dort die 2.810 MB frei sein müssen. (Vielleicht irre ich mich aber auch, und es geht gerade noch mit einer etwa 4 GB großen Persistenzdatei.)

Gruss
Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop