23.09.2017, 16:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

25.06.2011, 12:02

Es wird kein /dev/cdrom und auch kein /dev/dvd angelegt - kann man das nachholen? -- Gelöst--

Hallo

Ein kleines Problem:

Ich boote das ältere System von CD-Rom mit "knoppix fromhd..." und HD ist ein USB-Stick.
Nachdem das System läuft kann ich die CD herausnehmen.

Nur legt mir bei dieser Knoppix weder /dev/cdrom noch /dev/dvd an.

Ein ln -sf /dev/sr0 /dev/cdrom scheitert daher.

Wie implementiere ich dauerhaft /dev/cdrom und /dev/dvd?

Dann kann ich auch hoffentlich wieder MusikCDs anhören.

Besten Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scheichknoppix« (25.06.2011, 15:47)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 648

Geschlecht: Männlich

2

25.06.2011, 13:20

Hallo!

Erhälst Du Fehlermeldungen, wenn Du im Terminal

Quellcode

1
2
sudo ln -sf /dev/sr0 /dev/cdrom
sudo ln -sf /dev/sr0 /dev/dvd
ausführst?

Man könnte auch bei jedem Systemstart diese beiden Verknüpfungen anlegen. Dazu legt man auf dem USB-Stick im Verzeichnis KNOPPIX die Datei knoppix.sh mit dem folgenden Inhalt an:

Quellcode

1
2
3
4
cd /dev
ln -sf sr0 cdrom
ln -sf sr0 dvd
cd /
Dann würde man diese Verknüpfungen auch erhalten, wenn Knoppix mit dem Bootparameter noimage gestartet wird. Falls das System vom USB-Stick gebootet wurde, kann man im Terminal z. B.

Quellcode

1
sudo leafpad /mnt-system/KNOPPIX/knoppix.sh
ausführen, um die Datei anzulegen.

Gruss
Klaus

3

25.06.2011, 15:46

Hallo und herzlichen Dank

Es gab in der Tat zunächst nach dem ln -sf Befehl Fehlermeldungen.
Als ich dann probeweise bei Asunder das /dev/sr0 eingegeben habe, hat danach das Setzen des symbolischen Links geklappt.

Habe nun die knoppix.sh wie vorgeschlagen angelegt.

Kann ich in die knoppix.sh noch andere Befehle reinschreiben welche ich nur als root (su) nur ausführen kann?


Besten Dank nochmal

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop