13.12.2017, 06:18 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

20.05.2012, 17:49

Knoppix klickt automatisch

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im forum. Allerdings benutze ich schon seit einiger Zeit knoppix.
Derzeit nutze ich die Version 6.4.

Derzeit beschäftigen mich zwei Probleme.

Ein Problem ist, was allerdings bereits vor längerer Zeit zum ersten Mal auftrat, das automatisch Klicken der Maus.
Sobald der Zeiger länger als ca. 1 Sekunde über einem Icon steht wird es markiert. Diese Funktion ist speziell bei
mehreren markierten Dateien lästig, da die alle anderen abgewählt werden. Persönlich vermute ich einen Fehler.

Das zweite Problem ist, das ich von manchen USB-Medien nicht mehr kopieren kann.

Vielleicht kann ja jemand hier im Forum weiter helfen.

KnoppixLive

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

2

21.05.2012, 21:43

Hallo!

Verwendest Du eine Installation auf dem USB-Stick oder handelt es sich um ein Live-System von CD/DVD?

Vielleicht genügt es, das Verhalten "Ein Click ..." in den Einstellungen des PCMan Dateimanagers abzustellen.

Kannst Du genaueres zu den USB-Medien sagen, die sich nicht kopieren lassen? Erhältst Du eine bestimmte Fehlermeldung? Gelingt das Kopieren nur mit dem Dateimanager nicht mehr oder auch im Terminal mit dem Midnight Commander oder ganz simpel mit dem cp-Befehl?

Gruss
Klaus

3

23.05.2012, 23:07

Punkt 1 scheint gelöst...

Hallo!

Verwendest Du eine Installation auf dem USB-Stick oder handelt es sich um ein Live-System von CD/DVD?

Ich benutze schon seit anno tobak einen USB-Stick. Dafür ist ja 6.x da?!

Vielleicht genügt es, das Verhalten "Ein Click ..." in den Einstellungen des PCMan Dateimanagers abzustellen.

Diese Einstellung macht tatsächlich den Unterschied. Etwas irritierend. In den Einsellungen des "Explorers" hätte ich sicher nie gesucht - Vielen Dank.


Kannst Du genaueres zu den USB-Medien sagen, die sich nicht kopieren lassen? Erhältst Du eine bestimmte Fehlermeldung? Gelingt das Kopieren nur mit dem Dateimanager nicht mehr oder auch im Terminal mit dem Midnight Commander oder ganz simpel mit dem cp-Befehl?

Es handelt sich um verschiedene Sticks. Teilweise dauert das Kopieren unendlich lange, bzw. bricht ab. Manchmal kommt nach längerer Zeit auch die Fehlermeldung: "Error sticking data together" oder sowas.

Das Highlight hatte ich allerdings am Sonntag. Nachdem ich zum bootstick einen Cardreader einsteckte gab es Probleme beim Datenkopieren. Als ich dann nochmal auf den reader zugreifen wollte, blinkten die LEDs des
USB-Hubs, in den beide Geräte eingesteckt waren, abwechselnd - normalerweise leuchten sie dauernd wenn ein Gerät eingesteckt ist. Zugreifen konnte ich allerdings trotzdem nicht.

Ebenfalls ein Wackelkandidat ist die Micro-SD-Karte aus dem Handy. Allerdings ist da nicht ganz klar, ob es an der Karte, dem Dateiformat oder knoppix liegt...
Datenkopieren dauert hier ewig, bzw. bricht oft ab. Oft gibt es auch Fehler beim Lesen usw.

Kopieren von der Konsole aus scheint auch keinen bedeutenden Unterschied zu machen.



Gruss
Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop