22.10.2018, 21:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

21.12.2012, 14:52

Knoppix 7.0.4 - externe Festplatte einbinden bzw. mounten

Wie mounte ich meine externe Festplatte?

Kann das sein - obwohl ich der alleinnige User am Rechner bin - gass ich keine Adminrechte habe? Die Konsole zeigt knoppix@Microknoppix:~$ an

Gerätename ist laut der Laufwerksvwerwaltung /dev/sdb1


Sicherlich kann mir jemand helfen. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus!

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

21.12.2012, 17:06

Adminrechte sowieso nicht, höchstens root-Rechte, es ist ein Linuxsystem.

Es ist bei Linux egal, ob du nur einen User oder viele User hast.
JEDER User ist nur User, und nur der root ist root ( = Administrator & System bei Windows)

Eine Möglichkeit ist Systemwerkzeuge/Dolphin und dort dann auf den Datenträger klicken.

Oder über die Konsole

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
su -
mkdir /media/externe
mount /dev/sdb1 /media/externe
mc
umount /media/externe
exit
exit
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

3

22.12.2012, 10:56

Su - macht mich zum root, oder!? und mit mkdir /media/externe erstelle ich das nötige Verzeichnis, wenn ich es richtig verstanden habe. Mit mount /dev/sdb1 /media/externe sollte die Festplatte gemountet werden!? Da kommt aber folgende Meldung.



Failed to read $UpCase, unexpected length (110592 != 131072).
Failed to mount '/dev/sdb1': Eingabe-/Ausgabefehler
NTFS is either inconsistent, or there is a hardware fault, or it's a
SoftRAID/FakeRAID hardware. In the first case run chkdsk /f on Windows
then reboot into Windows twice. The usage of the /f parameter is very
important! If the device is a SoftRAID/FakeRAID then first activate
it and mount a different device under the /dev/mapper/ directory, (e.g.
/dev/mapper/nvidia_eahaabcc1). Please see the 'dmraid' documentation
for more details.

der Rest ist - mc ect. - zum testen bzw. zum Aushängen und Abmelden!?`

4

23.12.2012, 08:42

kann mir bitte jmd weiter helfen? Habe jetzt schon gefühlte Ewigkeiten mit dem Problem verbracht! ?(

5

23.12.2012, 08:47

Zitat

In the first case run chkdsk /f on Windows then reboot into Windows twice.
Hast Du das schon gemacht?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop