21.11.2018, 09:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

03.09.2012, 19:00

Wie bringt man einer DVD zum abspielen beim neuen Knoppix?

Ich habe den neusten Knoppix als DVD in einem Lenovo R500 installiert. Am Ende einen schönen Desktop aber... eine unangenehme Überraschung: keine Möglichkeit einer beliebigen DVD zu sehen! Egal welcher Player ich anwähle (VLC oder andere), bekomme ich eine Fehlermeldung, "DVD konnte nichtr gelesen werden!". Es ist kein Problem von Code 1 oder 2 oder von einer beschädigten DVD. Nein, es geht bei keiner DVD!!!
Probeweise installierte ich Knoppix auf einen anderen, alten Toshiba Notebook.
Genau das gleiche: keine Möglichkeit einen DVD zu sehen!
Muss man irgendwelche Zusatzpakete installieren?
Falls ja, warum gehören sie nicht bereits zur Knoppix Installations-DVD ?
2 verschiedene Notebooks können nicht gleichzeitig den gleichen Hardware-Fehler zeigen. Es muss also ein Problem vom neuen Knoppix Betriebssytem handeln. Nur wieso hat ihn noch niemand gemerkt??? ?( ?( ?(
Danke für die Erklärung dieses seltsames Bug ... :) und für einen Weg das Problem zu lösen.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 699

Geschlecht: Männlich

2

03.09.2012, 21:17

Hallo!

Die Mediaplayer wollen als DVD-Gerät /dev/dvd verwenden. Im System gibt es diese Gerät aber nicht, sondern /dev/sr0 (erstes DVD-Laufwerk) und manchmal auch noch /dev/sr1 (zweites DVD-Laufwerk). Bei einer Live-CD/DVD hat man meistens keine Möglichkeit, DVD abzuspielen, weil das einzige Laufwerk bereits vom System benötigt wird. Anders sieht es aus, wenn man eine Installation auf Festplatte oder USB-Stick benutzt. Dann hat man tatsächlich ein freies DVD-Laufwerk.

Weil es das Gerät /dev/dvd (noch) nicht gibt, kann man einen Verweis auf das physikalische Laufwerk einrichten, welches man zum Abspielen der DVD verwenden möchte. Hat man nur ein DVD-Laufwerk, ist die Lösung einfach. Man öffne ein LXTerminal und führe den Befehl

Quellcode

1
sudo ln -s /dev/sr0 /dev/dvd
aus. Anschließend sollte das Abspielen problemlos möglich sein.

Verwendet man die Live-CD/DVD und besitzt ein zweites DVD-Laufwerk, kann man es mit dem Befehl

Quellcode

1
sudo ln -s /dev/sr1 /dev/dvd
versuchen.

3

09.01.2013, 18:23

Ich hab das gleich Problem...

Ich nutze Knoppix auf einem älteren HP DV Pavillion und habe auch probleme mit dem Abspielen von DVD´s...

Den Tip hier:
sudo ln -s /dev/sr0 /dev/dvd

hab ich schon ausprobiert. Leider ohne erfolg. Sowohl VLC als auch der Gnome Player starten kurz,
zeigen den DVD Titel an, dann kommt zb. beim Gnome Player die Meldung "Untätig" und der VLC stoppt einfach.

Ich hoffe mir kann jemand Unterstützung leisten?!

Ich sag schon mal Danke!

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 699

Geschlecht: Männlich

4

10.01.2013, 08:57

Hallo!

Handelt es sich bei der DVD um eine kommerzielle mit einem Kopierschutz, oder tritt das Problem immer auf?

Gruss
Klaus

5

10.01.2013, 09:08

Es hanelt sich um eine Kommerzielle DVD. Es tritt auch augenscheinlich bei allen Kommerziellen auf, nicht kommerzielle habe ich leider nicht.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop