19.12.2018, 11:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

03.11.2012, 00:19

in Knoppix 7.0.4 ist Netzwerkdrucker Einrichten nicht mehr automatisch und erfragt Passwort !

Hallo,

beim Nutzen zweier verschidener knoppix 6.x versionen ( 6.7.1 und eine vorherige ) ohne persistent image
war ich sehr Erfreut ueber das einfache Einbinden meines Netzwerkdruckers ! :D
Einfach uebers Menue wie folgt und nur immer bestaetigen:
-> Einstellungen -> Drucken -> Neu -> EPSON Epson Stylus Office BX630FW wird Angezeigt -> Vor
-> Epson wird Angezeigt -> Vor -> Stylus Office BX600FW wird Angezeigt -> Vor -> Anwenden

Jetzt mit 7.0.4 fragt er zuerst nach einem Passwort ?(
( was ich erst mit sudo passwd knoppix anlegen muss )
und danach muss ich immer erst in jedem Menue mein Geraet/Hersteller/Treiber auswaehlen ?(
anstatt das es schon vorgewaehlt ist und ich nur noch VOR usw drucken muss ...
am Schluss gibt es sogar eine endlose ?? Passwortabfrage ...
Ich habe es 6 mal eingegeben und wurde immer wieder gefragt ...
Es war nicht das falsche denn als ich absichtlich ein falsches eingab kam eine andere Meldung ...
Ich hab dann Abbrechen gewaehlt und der Drucker war trotzdem angelegt und funktionierte auch ...

Hab ich irgendwas falsch gemacht oder ist das ein Fehler ?? :?:

Kann man das durch Ueberschreiben von Config-Dateien wieder hinkrigen ?
oder gar die fertige Druckerkonfiguration 'hinstellen'
Den wlan-login,flaschplayer-install,browserkonfig usw mache ich nach jedem Booten
durch Anklicken eines Skriptes ... da koennte ich auch noch mehr ueberkopieren ... ;)

Ralph

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

2

03.11.2012, 03:25

Hallo!

Die Passwortabfrage kommt nicht vor, wenn man bei der Knoppix 7.0.4 DVD über das Menü "Knoppix" -> "Drucker-Einstellungen" die Web-Schnittstelle von CUPS aufruft. Dann muss man allerdings im NoScript 127.0.0.1 erlauben.

Richtet man mit CUPS eine Drucker ein, findet man die passenden man Konfigurationsdateien im Verzeichnis /etc/cups

Möchte man die Druckerkonfiguration zum Beispiel auf einem USB-Stick speichern, der unter /media/sdb1 eingebunden wurde, könnte man die folgenden Befehle ausführen:

Quellcode

1
2
3
sudo /etc/init.d/cups stop
sudo tar czf /media/sdb1/cups-conf.tgz /etc/cups
sudo /etc/init.d/cups start 


Zur Installation der gespeicherten Konfigurationsdateien könnte man dann

Quellcode

1
2
3
sudo /etc/init.d/cups stop
sudo tar xzf /media/sdb1/cups-conf.tgz -C /
sudo /etc/init.d/cups start 
ausführen.

Vielleicht hilft das weiter.

Gruss
Klaus

3

19.05.2013, 19:02

Ab Knoppix 7.1 hab ich folgendes Problem. Der Name des Netzwerkdruckers "z.B. Canon MX870 series 192.168.0.108" bekommt nach dem Auflisten verfügbarer Drucker unter CUPS die Endung der Netzwerkadresse. Diese ändert sich jedoch nach jedem Neustart und damit wird nicht mehr gedruckt. Was hat sich diesbezüglich zu Knoppix 7.0.5 geändert und wie bereinige ich das Problem?
Viele Grüße
Monti

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

4

19.05.2013, 20:02

Woher erhält der Drucker die Netzwerkadresse? Besitzt er auch einen Namen für Windows-Netzwerke? Das kann man bei vielen Netzwerkdruckern feststellen, wenn man die Konfiguration ausdrucken lässt. Manche Netzwerkdrucker haben auch ein Webinterface zur Komntrolle der Einstellungen und des Toner-/Tintenvorrats.

5

26.05.2013, 11:21

Der Drucker ist über LAN-Kabel mit dem Router verbunden. Ich denke, das nach dem Einschalten des Druckers, der Router dem Drucker die zu diesem Zeitpunkt kleinste, freie Netzwerkadresse zuordnet. Daran hat sich nichts geändert. Ein Windows-PC greift nicht auf den Drucker zu. CUPS gibt bei "Drucker hinzufügen" z.B. vor: Verbindung:bjnp://192.168.0.102:8611
Entweder wurde dem Drucker früher zufällig immer die selbe Adresse zugeordnet und er hat die Aufträge ausgeführt, oder ein Programm hat etwas geändert, oder die Druckerverwaltung von Knoppix 7.1 mit CUPS hat sich geändert. Der installierte Druckertreiber cnijfilter-common_3.30-1_i386.deb und cnijfilter-mx870series_3.30-1_i386.deb ist geblieben.
Mit der Drucker-Konfiguration habe ich mich noch nicht beschäftigt. Aber, wenn PC, Router, Drucker und seine Treiber die selben geblieben sind, warum ändert sich dann evtl. die Konfiguration? Hat sich mit 7.1 der Netzwerktreiber geändert?
Kann man die Druckaufträge nicht an "Canon MX870 series" schicken und das Netzwerk weiß, welche aktuelle Adresse sich dahinter verbirgt?
Viele Grüße
Monti

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

6

26.05.2013, 13:38

Du könntest folgendes ausprobieren. Zuerst schaltest Du den Netzwerkdrucker ein.
Danach öffnest Du ein LXTerminal und startest den Systemdienst avahi-daemon.

Quellcode

1
sudo /etc/init.d/avahi-daemon start

Dann wählst Du im Menü "Einstellungen" -> "Druckereinstellungen", so dass die CUPS-Komnfiguration im Iceweasel gestartet wird.
Falls es noch nicht geschen ist, erlaubst Du dem NoScript die Adresse 127.0.0.1.

Bei Knoppix 7.0.5 gesht es nun so weiter:
Die Webschnittstelle von CUPS hat eine Karte "Administration". Auf dieser klickst Du auf die Schaltfläche "Find new Printers". Daraufhin wird das Netzwerk durchsucht und es sollte ein Liste mit der Bezeichnung "Available Printers" erscheinen.

Bei Knoppix 7.1 aus dem Linux Magazin ist die Webschnittstelle von CUPS in deutscher Sprache und die "Druckereinstellungen" findet man im Menü "Knoppix". Dort findet man eine Karte "Verwaltung" mit einer Schaltfläche "Verfügbare Drucker auflisten". Klickt man auf diese Schaltfläche, wird das Netzwerk durchsucht und es sollte eine Seite mit der Überschrift "Verfügbare Drucker" erscheinen.

Nun die Frage: Wie viele Drucker erscheinen dort?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus2008« (26.05.2013, 13:49)


7

26.05.2013, 17:38

Dort fand ich keinen Drucker mehr.
Jedoch nach Eingabe von system-config-printer in der Root Shell listet mir nach "Drucker hinzufügen" die Konsolenausgabe unter anderem folgende Zeile auf: No ID match for Device cnijet:/88-87-XX-XX-XX-XX: MFG:Canon;MX870
Nach der weiteren Installation mit dem Programm Drucker konfigurieren, ist der Canon-MX870 für dieses Programm richtig mit Namen und dazugehöriger MAC-Adresse installiert.
Ob es das war und ob es auch wieder für unterschiedliche Netzwerkadressen gilt, wird getestet.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop