22.08.2018, 03:20 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

1

19.01.2014, 17:31

Bis auf Skype gelößt, /Knoppix 7.2.0 1000 Fragen

Hallo Knoppix Freunde

Ich bin neu im Forum und habe schon gut eine Woche hier gelesen.
Leider kann ich meine 2 Probleme mit meinem Knoppix 7.2.0 nicht so richtig lösen.


Ich betreibe Knoppix mit einem alten Win 7 Rechner der auch noch ok ist. Ich muss sagen das ich absoluter Neuling mit Knoppix bin.
Was mir bislang gelungen ist:
- Ich kann Knoppix von der CD problemlos starten
:thumbsup:

- Ich habe es auf einen 8 GB Stick gespeichert und kann es auch vom Stick ( mit Taste F 8 ) problemlos starten.
:thumbsup:
Ok, manchmal ist keine Netzverbindung da, mal ja mal nein, auch meine Soundkarte kann nicht erkannt werden.

Was mir nicht gelang:
:?:
- Da die Daten z-B. Favoriten oder Einstellungen, ja bei jedem Neustart verloren gehen, möchte ich diese Date irgendwie speichern ? am liebsten auf einen 8 GB Stick, also Permanentes Image einrichten. ist mir aber nicht gelungen. Bräuchte da mal einen Guten Tipp

- Ich würde gerne Skype betreiben, es gelang mir sebian Skype runterzuladen, ich konnte es aber nicht starten, mir fehlt da der Durchblick
Bitte bei euren Antworten daran denken das ich von Knoppix kaum Ahnung habe
Ich bedanke mich
Moped

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mopedopa« (28.01.2014, 12:14)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

2

19.01.2014, 20:44

Hallo!

Zitat

- Ich würde gerne Skype betreiben

Schau Dir doch einmal den Beitrag 21 im Thema Knoppix 7. 2 LAN-Verbindung an.

Gruß
Klaus

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

3

19.01.2014, 21:34

Hallo!

Zitat

- Ich würde gerne Skype betreiben

Schau Dir doch einmal den Beitrag 21 im Thema Knoppix 7. 2 LAN-Verbindung an.

Gruß
Klaus
Danke. Problem, welche Version runterladen ? Debian ?
Ich habe jetzt vom Stick gebootet, speichert das programm jetzt automatisch, habe das leider nicht richtig begriffen ?

Moped

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mopedopa« (19.01.2014, 21:40)


mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

4

20.01.2014, 10:24

brauche Hilfe, Hilfe

also, ich bekomme das nicht hin, ich habe den Beitrag oben 10 mal gelesen, ich blicke nicht durch.

- Frage : wie kann ich meine Einstellungen permanent speichern,? bitte Schritt für Schitt, wo finde die Einstellung dafür ?
- welche Skype Version brauche ich und wie wird die installiert ?

Danke Moped

5

20.01.2014, 10:43

Zitat

- Ich habe es auf einen 8 GB Stick gespeichert und kann es auch vom Stick ( mit Taste F 8 ) problemlos starten.
Hast Du wirklich eine Flash disk installation gemacht? Mit welcher Overlay Option: File oder Partition?

Was bedeutet bei Dir starten mit "F8"? Erlaubt das BIOS es, damit das Bootmedium zu wählen?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

6

20.01.2014, 11:04

Ich starte es von dem 8 GB Stick problemlos.

Mein Bios erlaubt mit Taste F8 ( Bootmenü ) das starten von USB

ich nahm beim speicher die Einstellung die mir erlauben soll auf dem Rest des Sticks Daten zu speichern.
wie die Overlay
Einstellung nun hieß weiss ich nicht mehr, welche ist richtig? dann mache ich noch mal, ich bin über Knoppix , dann auf " Knoppix aif Flash disk instllieren"


Moped

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mopedopa« (20.01.2014, 11:28)


7

20.01.2014, 13:48

Starte einmal den Stick und gib gleich ganz am Anfang, wenn Du am unteren Rand das Wort "boot:" siehst, dort

Quellcode

1
knoppix testcd
ein. Gibt es eine Fehlermeldung?

Wenn Knoppix erfolgreich gestartet ist, dann öffne ein Terminal (in der Panelleiste unten das 3. Icon von li). Was erhälst Du für eine Ausgabe, wenn Du dort

Quellcode

1
df -h
eintippst?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

8

20.01.2014, 20:20

ok, habe gleich nach dem Start unten links " knoppix testcd " eingetippt.

dann er knoppix überprüft und gestartet

im dreitte Terminal steht " knoppix@Microknoppix:~$ "


Mache ich villeicht einen Grundsätzlichen Fehler ?

ich habe den Stick nochmal neu installiertmit " zusätzlichen Overly - Partition

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

9

20.01.2014, 21:33

ok, habe gleich nach dem Start unten links " knoppix testcd " eingetippt.

dann er knoppix überprüft und gestartet

im dreitte Terminal steht " knoppix@Microknoppix:~$ "


Mache ich villeicht einen Grundsätzlichen Fehler ?

ich habe den Stick nochmal neu installiert mit " zusätzlichen Overly - Partition
Nein, geht nicht, es wird nichts gespeichert, bin jetzt ein wenig verwirt


10

20.01.2014, 22:11

Du hast im Terminal nicht "df -h" eingetippt und Du schreibst nicht, welche Ausgabe Du darauf hin im Terminal erhälst.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

11

21.01.2014, 10:14

Du hast im Terminal nicht "df -h" eingetippt und Du schreibst nicht, welche Ausgabe Du darauf hin im Terminal erhälst.
Das hier wird angezeigt:
knoppix@Microknoppix:~$ df -h
Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/sdb1 907M 701M 206M 78% /mnt-system
tmpfs 2,0G 0 2,0G 0% /ramdisk
/dev/cloop 2,0G 2,0G 0 100% /KNOPPIX
tmpfs 20M 2,9M 18M 15% /run
tmpfs 20M 2,9M 18M 15% /UNIONFS/var/run
tmpfs 10M 0 10M 0% /UNIONFS/var/lock
tmpfs 100M 68K 100M 1% /UNIONFS/var/log
tmpfs 2,0G 8,0K 2,0G 1% /tmp
udev 20M 4,0K 20M 1% /dev
tmpfs 2,0G 0 2,0G 0% /dev/shm
knoppix@Microknoppix:~$


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

12

21.01.2014, 11:24

Dann wäre noch die Ausgabe von

Quellcode

1
fdisk -l /dev/sdb 
sowie

Quellcode

1
ls -l /mnt-system/KNOPPIX 
interessant.

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

13

21.01.2014, 11:51

knoppix@Microknoppix:~$ fdisk -l /dev/sdb

Disk /dev/sdb: 8178 MB, 8178892800 bytes
252 heads, 62 sectors/track, 1022 cylinders, total 15974400 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x00000000

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdb1 * 1 1859255 929627+ c W95 FAT32 (LBA)
/dev/sdb2 1859256 15967727 7054236 83 Linux
knoppix@Microknoppix:~$
------------------------------------------------------------------------------------------------
noppix@Microknoppix:~$ ls -l /mnt-system/KNOPPIX
insgesamt 709816
-rwxrwxrwx 1 root root 568538 Jan 21 00:25 background.jpg
-rwxrwxrwx 1 root root 7851 Jan 20 17:25 index_de.html
-rwxrwxrwx 1 root root 7412 Jan 20 17:25 index_en.html
-rwxrwxrwx 1 root root 9084 Jan 20 17:25 index_es.html
-rwxrwxrwx 1 root root 8197 Jan 20 17:25 index_fr.html
-rwxrwxrwx 1 root root 8138 Jan 20 17:25 index_it.html
-rwxrwxrwx 1 root root 726122834 Jan 21 00:30 KNOPPIX
-rwxrwxrwx 1 root root 9928 Jan 20 17:30 knoppix-cheatcodes.txt
-rwxrwxrwx 1 root root 40 Jan 21 01:40 knoppix-data.inf
-rwxrwxrwx 1 root root 32073 Jan 20 17:30 knoppix-logo-medium.png
-rwxrwxrwx 1 root root 15797 Jan 20 17:30 knoppix-logo-small.png
-rwxrwxrwx 1 root root 18487 Jan 20 17:30 LICENSE.txt
-rwxrwxrwx 1 root root 2712 Jan 20 17:30 lightbug.flame
drwxrwxrwx 2 root root 4096 Jan 20 17:30 modules
-rwxrwxrwx 1 root root 3318 Jan 20 17:30 README_Security.txt
-rwxrwxrwx 1 root root 58 Jan 20 17:30 sha1sums
-rwxrwxrwx 1 root root 1208 Jan 20 17:30 SOURCES.txt
knoppix@Microknoppix:~$


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

14

22.01.2014, 16:46

Es sieht fast so aus, als ob das System in Ordnung wäre. Ich hätte allerdings erwartet, dass auch die Partiton /dev/sdb2 im Beitrag mit der Ausgabe von "df -h" erscheinen würde.
Es bliebe dann noch die Ausgabe von

Quellcode

1
mount 
anzuschauen.

Zu Skype: Benötigt wird das Debian-Paket. Mit der von mir erwähnten Anleitung sollte das aktuelle Paket heruntergeladen und installiert werden.

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

15

22.01.2014, 19:04

Es sieht fast so aus, als ob das System in Ordnung wäre. Ich hätte allerdings erwartet, dass auch die Partiton /dev/sdb2 im Beitrag mit der Ausgabe von "df -h" erscheinen würde.
Es bliebe dann noch die Ausgabe von

Quellcode

1
mount 
anzuschauen.

Zu Skype: Benötigt wird das Debian-Paket. Mit der von mir erwähnten Anleitung sollte das aktuelle Paket heruntergeladen und installiert werden.
Habe dreimal auf dem Stick installiert. Blos Skype nützt mir erst was wenn ich die Daten auch speichern kann, sonst ist beim Neustart ja alles wegDanke für Deine Hilfe,
knoppix@Microknoppix:~$ mount
rootfs on / type rootfs (rw,relatime)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
/dev/sdb1 on /mnt-system type vfat (rw,relatime,fmask=0000,dmask=0000,allow_utime=0022,codepage=850,iocharset=utf8,shortname=winnt,errors=remount-ro)
tmpfs on /ramdisk type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k,mode=755)
/dev/cloop on /KNOPPIX type iso9660 (ro,relatime)
unionfs on /UNIONFS type aufs (rw,relatime,si=338a3cd2,noplink)
unionfs on /usr type aufs (rw,relatime,si=338a3cd2,noplink)
unionfs on /home type aufs (rw,relatime,si=338a3cd2,noplink)
tmpfs on /run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
tmpfs on /UNIONFS/var/run type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
tmpfs on /UNIONFS/var/lock type tmpfs (rw,relatime,size=10240k)
tmpfs on /UNIONFS/var/log type tmpfs (rw,relatime,size=102400k)
tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
udev on /dev type tmpfs (rw,relatime,size=20480k)
tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,relatime,size=2097152k)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,mode=1777)
gvfs-fuse-daemon on /home/knoppix/.gvfs type fuse.gvfs-fuse-daemon (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=1000)
knoppix@Microknoppix:~$


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

16

23.01.2014, 18:07

Verwendest Du ein passwortgeschütztes Overlay?

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

17

23.01.2014, 21:20

Verwendest Du ein passwortgeschütztes Overlay?
ja, ich vergab ei Pw

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

18

24.01.2014, 11:45

Habe noch mal neu installiert, mir ist aufgefallen das bei starten vom Stick eine Fehlermeldung kommt ,

1. Meldung : dev/sdb2 Enter passphrase


2. Meldung : mout: mounting /dev/mapper/ Knoppi-Data on / Knoppix-Data failed: invalid argument

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

19

24.01.2014, 17:16

Die erste Meldung fordert zur Eingabe des bei der Installation vegebenen Kennworts auf. Dieses ist unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung einzugeben. Probleme können sich ergeben, wenn die Einstellungen für die Tastatur und das Tastaturlayout unterschiedlich sind, also beispielsweise Z und Y vertauscht liegen.

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

20

24.01.2014, 19:01

Die erste Meldung fordert zur Eingabe des bei der Installation vegebenen Kennworts auf. Dieses ist unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung einzugeben. Probleme können sich ergeben, wenn die Einstellungen für die Tastatur und das Tastaturlayout unterschiedlich sind, also beispielsweise Z und Y vertauscht liegen.
Ok, es geht jetzt, danke, es lag wohl an dem " X " im PW, auf einigen Tastaturen (z. B. ) france ist es auch vertauscht, jedenfals geht es jetzt.
Nun wage ich mich an Skype ran.

Danke für die Hilfe
Moped
?(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mopedopa« (24.01.2014, 20:49)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

21

24.01.2014, 20:55

Wenn es weitere Fragen/Probleme gibt: Einfach wieder schreiben.

Gruß
Klaus

mopedopa

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

22

24.01.2014, 21:08

Wie gesagt, speichern geht. Skype ist runtergeladen und entpackt. Wie wird es installiert ? ich stocher da hirnlos rum ?







Skype ist jetzt ein Tool, das Microsoft aufgekauft hat und es ist nicht unter Knoppix 7.2 in Synaptic.



Falls Du unter Synaptic etwas zur Installation vorgemerkt hast, mußt Du dort abschliessend das Icon "Anwenden" benutzen.



Ein deb-Paket z.B. unter /opt speichern; dann eine root-Konsole starten, mit









Quellcode





1




cd /opt






in dies Verzeichnis wechseln und dann mit









Quellcode





1




dpkg -i yxz.deb






installieren. Statt xyz.deb natürlich den Namen des entsprechenden
Paketes (die ersten paar Buchstaben und mit der Tab-Taste den Rest
automatisch ergänzen lassen.




Gruß Werner

Eigene Rescue-CD (remaster Knoppix )

Das verstehe ich nicht ? Hilfe ?(

Moped

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mopedopa« (24.01.2014, 21:13)


23

24.01.2014, 21:58

Folge doch dem Vorschlag von Klaus im posting #21
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop