22.09.2018, 19:47 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

mischa

Anfänger

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

1

23.08.2014, 14:41

Drucker- und Firefoxkonfiguration dauerhaft auf Abbild für PXE boot speichern

Hallo!


Aktuell habe ich in unserem Verein einen Ubuntu 12.04er Server der Samba, NFS, DHCP und DNS (dnsmaqsd PXE) bereit stellt und fünf Windows XP Rechner.

Windows XP würde ich gerne dauerhaft durch knoppix ersetzen. Um genau zu sein würde ich gerne per PXE Knoppix ausliefern, was auch schon funktioniert, jedoch mit einer angepassten Firefoxkonfiguration (auch Button auf dem Desktop), Druckerkonfiguration und idealerweise auch einem mount per smb.

Aktuell finde ich den richtigen Einstieg nicht. Sehe ich das richtig dass ich dafür knoppix remastern muss? (Sind meine ersten Schritte mit einer reinen Live-Distribution). Oder kann ich das image mounten und dort die Firefoxprofildatei bzw. cups anpassen?

Freue mich über Hilfe und hoffe das ich nichts im Forum übersehen habe.

Mit besten Grüßen


Michael

2

23.08.2014, 17:13

Was machst Du denn derzeit, um Knoppix an die fünf Rechner (auf denen sonst XP zur Verfügung gestellt wird) mittels PXE zu verteilen? Startest Du auf dem Ubuntu-Server eine Knoppix-DVD oder was?

Vielleicht reicht es ja, wenn Du statt Knoppix von DVD anzubieten Knoppix von einer "Flash disk install" verwendest. Schau mal diese Wiki-Seite an.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

mischa

Anfänger

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

3

23.08.2014, 18:42

Hallo Werner,

hoffe wir reden nicht aneinander vorbei. Ziel ist es das Live Image per PXE auf verschiedenen Rechnern zu starten (was ja auch schon klappt). Dazu hatte ich mir angeschaut was der knoppix Terminaserver macht und die pxe konfig auf meinen Server kopiert, angepasst und die ebenso die Dateien (/mnt-system).
D.h. auf jedem "ex" WinXP Rechner (bei denen ich später auch die Festplatten ausbauen werde) kann ich nun mit PXE Knoppix laden - so weit, so gut. :)

Jetzt möchte ich das Knoppix-Image so anpassen das CUPS passend zu unserem Netzwerkdrucker (PCL5 konform) konfiguriert ist und Firefox beim Start mehrere Tabs mit verschiedenen Seiten öffnet. Wenn möglich würde ich sogar gerne Netzwerkfreigabe automatisch mounten lassen und flash installieren und Firefox auf den Desktop verlinken.

Ist das deiner Meinung nach einfach umsetzbar?

Da die Rechner nach einem Neustart ja wieder zurückgesetzt sind wäre das System, außer bei Knoppixupgrades, für mich recht wartungsarm, pflegeleicht und ohne großer Probleme bestimmt noch um ein paar Rechner (mit unterschiedlicher Hardware) erweiterbar.

Mir fehlt nur irgendwie der Einstieg wo ich was verändern muß damit ich ein Image erstellen kann wo diese Sachen vorkonfiguriert sind.
Die Installation von flash dürfte ja relativ einfach sein, da habe ich einiges zu gefunden. - werde ich Morgen mal testen.
Vielleicht sehe ich auch grad einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht. ;)

Viele Grüße und Dank

Michael

mischa

Anfänger

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

4

25.08.2014, 11:21

Hallo,


so, also ich bin ein gutes Stück weiter :)

Drucker, Firefox und Desktop angepasst und remastert.

http://www.wp-schulz.de/knoppix/knoppix-remastern.html

Da die Festplatten Installation auf meinem Testrechner nicht wollte, habe ich mir die nötigen Zeilen aus dem Skript kopiert und angepast und es aus der Live-Distribution erledigt.

VG

5

25.08.2014, 13:03

Hallo Michael,

es freut mich, daß Du zwar etwas umständlich mit Hilfe meines Scripts weitergekommen bist - aber es gibt ja viele Wege nach Rom.

Wieso hat es mit "HD install" nicht geklappt? War keine freie Partition ausreichender Größe vorhanden? In dem Fall und wenn in einer bestehenden Partition noch ausreichend Platz ist, wäre auch "Poor man's install" oder "ISO install to HD" eine Alternative gewesen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

mischa

Anfänger

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

6

25.08.2014, 13:19

Hallo Werner,

aus irgendeinem Grund hat er den Bootloader nicht richtig geschrieben. Mit supergrub konnte ich knoppix starten (wollte auch wissen warum).

Installiere fürs remastern Knoppix nun in kvm (bin grad bei der Installation). Oh, sehe grad, es startet auch :)

Bei meinem ersten Test hatte ich in kvm den falschen Grafiktreiber aus irgendeinem Grund gewählt was mit einer Auflösung von 640x480 endete und die Farben auch nicht passten. Somit entschied ich mich es erst auf "richtiger" Hardware zu versuchen. An manchen Tagen ist halt einfach der Wurm drin.

Danke für die Anregungen. Beim "basteln" lernt man immerhin ein wenig :)

Werde es auch heute mal dein Skript probieren sofern die Zeit reicht. Man muß das Rad ja nicht immer wieder neu erfinden ;)

Michael

mischa

Anfänger

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

7

28.08.2014, 13:36

Hallo!

Für die die Ähnliches vorhaben.
Es geht anscheinend auch einfacher und schneller als die DVD zu remastern :)

Die firefox, screensaver und Druckerkonfiguration (neben der printers.conf auch den Ordner ppd nicht vergessen) lassen sich bequem in einen Unterordner z.B. unter mnt-system/KNOPPIX packen und per cp oder rsync beim Systemstart an die entsprechenden Stellen kopieren (im Homeverzeichnis drauf achten das nach dem Kopiervorgang u.U. die Rechte wieder auf knoppix angepasst werden). Beim Systemstart führt knoppix die knoppix.sh aus die unter KNOPPIX liegt (bzw. dafür angelegt werden muss), dort kann ein passendes Skript hinterlegt werden.
Für mein Projekt habe ich auch das noch cron gestartet und die crontab erweitert, so werden die Rechner um eine bestimmte Uhrzeit runtergefahren falls es einer vergessen hat.

VG


Michael

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop