27.05.2017, 17:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

15.12.2014, 19:01

wie füge ich einen Drucker unter Knoppix CUPS hinzu?

Hallo an alle,

ich hatte vor kurzem das Thema: Knoppix 7.4.1. - Drucker im Netzwerk druckt nicht - hier eingestellt und später als "gelöst" gemeldet - leider ist es aber doch noch nicht gelöst, denn der Drucker druckt nur ab und zu mal, meist aber nicht!
Inzwischen habe ich vom Canon Support einen Link zu den passenden Treibern unter Linux erhalten und möchte es gern einmal damit versuchen, aber ich scheitere leider schon daran, dass ich nicht weiß, was ich eigentlich unter CUPS / Drucker hinzufügen, eingeben muss.
Frage: wenn also in den CUPS-Menü unter "Modell" und der Liste mit Canon-Treibern nicht der richtige dabei ist soll ich vermutlich unter dem Punkt: "Oder stellen Sie eine PPD Datei bereit" diese Datei, die ich von Canon erhalten habe, einfügen ?
Canon hat übrigens mehrere zur Auswahl angeboten: IJ Printer Driver for Linux (Quell)
IJ Printer Driver for Linux(debian Packagearchive)
IJ Printer Driver for Linux(rpm Packagearchive)
ich habe den "debian" ausgewählt
Unter "Verbindung" steht bei mir der Eintrag: bjnp://192.168.1.8:8611 - da bin ich auch nicht sicher, ob das so richtig ist.
Es funktioniert jetzt gar nicht mehr...
Ich bitte um Hilfe bei der Installation des Treibers, am besten auch mit Hinweisen zu den richtigen Eintragungen bei den 5 Installationsschritten unter CUPS.
Grüße herby

2

15.12.2014, 22:49

Im anderen thread wurde Dir doch schon alles wesentliche gesagt: bei Canon den Folgetreiber für den Drucker laden (debian Packagearchive), wie Du den Download entpackst und daß Du die PDD-Datei verwenden sollst, statt nach Treibern zu suchen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

3

17.12.2014, 11:08

"PDD- Datei verwenden"

Hallo Werner,

schön, dass du dich noch mal mit meinem Problem beschäftigst.Ganz sicher hast du schon bemerkt, dass ich mich nicht besonders klug anstelle -ich weiß das natürlich selbst auch!
Ich bin schon im Rentenalter und hatte früher nie was mit PC zu tun, dann habe ich mit viel Anstrengung mich etwas mit win7 "angefreundet"- also hauptsächlich, um es einfach nur nutzen zu können, ohne tieferes Eindringen in die Materie.
Das Gleiche, nur nutzen, möchte ich jetzt lieber in Zukunft mit Linux / Knoppix tun, aber dazu gehört eben auch, dass ich drucken kann - darum ist mir das so wichtig. Erst habe ich Tage und Wochen herum experimentiert, um überhaupt den PC mit dem selbst erstellten USB-Linux-Stick zum Laufen zu bringen, dann um ins Internet zu kommen und schließlich den Drucker zum Laufen zu bringen...Ich schaffe das einfach nicht.

In dem anderen thread habe ich natürlich zuerst nachgeschaut, aber wie man den Download entpackt, habe ich nicht gefunden. Dort steht: "Dann öffnest Du ein LXTerminal und führst den Installationsbefehl aus" - Ist das, daß dritte Symbol unten links , was du mir auch schon genannt hattest? Wenn ja, wie dann weiter?
Du hattest mich gefragt, ob ich eine Erfolgsmeldung erhalten habe nach der Eingabe deiner Zeichenkombination - dort stand: bytes from .... icmp_req=1 ttl=64 time=32,3ms und das wird immer wiederholt... war das eine Erfolgsmeldung?
Den alten Drucker habe ich inzwischen gelöscht, aber wenn ich die CUPS-Seite öffne, unter Drucker hinzufügen, Schritt 1/5 steht immer noch: "Entdeckte Netzwerkdrucker:
Canon MG3200 series 192.168.1.8 (Canon MG3200 series)"
Insgesamt sind dort 11 verschiedene Varianten untereinander aufgelistet und an dieser Stelle weiß ich schon nicht weiter, weiß nicht, was ich überhaupt auswählen soll.
Ich füge das hier mal sehr unprofessionell ein, was dort zur Auswahl steht:

Lokale Drucker:
HP Printer (HPLIP) (Unknown)
HP Fax (HPLIP) (Unknown)


Entdeckte Netzwerkdrucker:
Canon MG3200 series 192.168.1.8 (Canon MG3200 series)

Andere Netzwerkdrucker:
Internet-Druckerprotokoll (ipp14)
Internet-Druckerprotokoll (ipps)
LPD/LPR-Host oder -Drucker
Internet-Druckerprotokoll (ipp)
Internet-Druckerprotokoll (http)
Internet-Druckerprotokoll (https)
AppSocket/HP JetDirect
Windows Printer via SAMB

Ich habe mal zum Probieren das gewählt:
Internet-Druckerprotokoll (ipp14) und dann auf "weiter", aber da stehe ich schon vor dem nächsten Rätsel
"Verbindungs-URI": gefolgt von verschiedenen Beispielen, wo ich wieder nicht wüsste, welches das passende wäre bzw. wie in meinem Fall die "Verbindungs-URI" überhaupt lauten müsste.
Ich höre an der Stelle schon mal auf, zu viele Fragen auf einmal, das geht ja gar nicht!
Vielleicht Schritt für Schritt - falls du so viel Geduld aufbringen möchtest.

Grüße
herby

4

17.12.2014, 18:01

Bitte gehe mal über "Menü => Einstellungen => Druckeinnstellungen (Sollten hier Drucker zu sehen sein, dann alle wieder löschen)
=> Hinzufügen => Netzwerkdrucker => die Zeile 'Netzwerkdrucker finden' mit der Maus markieren => in das Eingabefeld 'Host:' 192.168.1.8 schreiben und den Button 'Suchen' klicken
=> unten bei Verbindung 'LPD/LPR-Warteschlange "lp" markieren => Button 'Vor'
=> im nächsten Fenster 'Treiber wählen' die Zeile 'PPD-Datei bereitstellen' wählen und jetzt weiter unten mit dem Mappem-Button die ppd-Datei suchen, die ich Dir per email geschickt habe; diese mit Maus markieren
=> Vor => Anwenden => Testseite drucken

Die PPD-Datei haben die Canon-Leute wirklich gut in ihrem Download versteckt. Hoffentlich tut es der Drucker jetzt. Zur ping-Frage: Ja, die Abfrage war erfolgreich, da der Drucker unter dieser Adresse eine Antwort zurück schickt (bis man mit [Strg C] abbricht), Andernfalls käme die Meldung ".... Destination Host Unreachable".
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

5

17.12.2014, 19:42

"ppd-Datei suchen, die ich Dir per email geschickt habe"

Hallo Werner,
zuerst mal vielen Dank, dass du mir so ausführlich und geduldig alles beschrieben hast!!!

Unter "Druckereinstellungen" steht: es wurde noch kein Drucker konfiguriert weiter unten steht: verbunden mit localhost
Trotzdem bin ich aber stecken geblieben, weil ich die ppd-Datei, bzw. deine Mail in der diese wäre, nicht finden kann. In meinem Posteingang (hier im Forum) ist nichts und unter meiner privaten Mailadresse auch nicht. Ich habe übrigens diese: cnijfilter-mg3200series-3.80-1-deb/ und vermutlich hat das Entpacken geklappt (Kartonsymbol offen) darin sind drei weitere.Wollte es damit einfach mal versuchen, aber ging nicht...

Ich habe den ersten Teil deiner Anleitung genau befolgt, aber nach Eingabe der 192.168.1.8 drehte sich zwar unten links ein Radsymbol, aber das war alles, es geschah nichts weiter,
mehrmals versucht, immer so. Dann hatte ich mich erinnert, in vorangegangenen Versuchen mal noch " :8611 " daran angehängt zu haben (weiß nicht woher/warum) und dann tat sich was. Ein Fenster "Treiber wählen" ging auf und unter drei Möglichkeiten war auch "PPD-Datei bereitstellen" zum anhaken dabei und weiter unten dieses Ordnersymbol - hier versuchte ich die oben genannte Datei einzufügen, aber das klappte nicht, d.h. ich konnte nicht alle drei (aus dem Kartonsymbol) einfügen, sondern nur "install.sh" dann ging ein Fenster auf:"PDD Fehler"
Also, wenn ich die von dir geschickte finde und richtig einfüge...vielleicht geht es dann!

Grüße
herby

6

17.12.2014, 20:14

Zitat

In meinem Posteingang (hier im Forum) ist nichts und unter meiner privaten Mailadresse auch nicht.
Du hast hier im Forum
herbolbartl@hotmail.com
hinterlegt (wird so angezeigt, wenn ich auf das email-Symbol unter Deinem Namen klicke.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

7

18.12.2014, 12:04

Mail gefunden

Hallo Werner,

ja, ich habe sie jetzt - waren im Spam...

Ich habe sie heruntergeladen, aber sie sind auf dem Desktop gelandet - ich wusste nicht, wie ich das beeinflussen kann, sie in:
/home/knoppix zu kriegen. Ich hoffe, dass ich das noch nachträglich machen kann.

Bis hier erst mal vielen Dank. (Kann erst am Abend weiter machen.)

Grüße
herby

8

18.12.2014, 12:33

Hallo herby


Nur mal so nebenbei.

Den Speicherort für deine Downloads kannst du im Browser einstellen.

Beim Firefox 34.0.5 findest du sie beispielsweise unter:

Menü => Bearbeiten => Einstellungen => Allgemein => Alle Dateien in folgendem Ordner abspeichern:


MfG:
Knoppixsurfer

9

18.12.2014, 17:28

"Speicherort für deine Downloads kannst du im Browser einstellen."

Hallo Knoppixsurfer,

danke für deine Info - werde ich machen. Die Dateien, die jetzt schon auf dem Desktop liegen, kann man die wie bei win7 in diesen home/Knoppix "schieben"? Ich finde diesen Ordner nirgends.

Grüße
herby

10

18.12.2014, 19:02

versuche nach deiner Anleitung - komme nicht weiter

Hallo Werner,

habe nochmal ganz von vorn angefangen, Firefox so eingestellt, dass die Datei in den home/Knoppix Ordner gespeichert werden, dann Schritt für Schritt nach deiner Anleitung, aber wenn ich an dem Punkt bin, wo ich die 192.168.1.8:8611 eingebe und dann unten re. auf "vor" (das Wort "Suchen" steht bei mir nicht) klicke, erscheint ein kleines Fenster "nach Treibern wird gesucht" - dann kommt sofort die Seite "Treiber Wählen", das heißt, "=> unten bei Verbindung 'LPD/LPR-Warteschlange "lp" markieren => Button 'Vor' " erscheint bei mir nicht.

Ich habe es mehrmals versucht, aber immer gleicher Ablauf, dann wollte ich es trotzdem mal versuchen (ohne diesen Schritt) und wollte die Datei einfügen, wähle also PPD-Datei bereitstellen und klicke dann auf das Ordnersymbol weiter unten, Fenster "Datei wählen" öffnet sich...ich finde die aber nirgends.

Aber diese Prüfung, wie du beschrieben hast, habe ich zuvor gemacht, da kam ein "ok" - dann müsste sie doch aber zu finden sein, oder?

Grüße
herby

11

18.12.2014, 20:26

Zitat

.. dass die Datei in den home/Knoppix Ordner gespeichert werden..
Der Ordner heißt '/home/knoppix', nicht '/home/Knoppix'. Öffne mal den Dateimanger PCManFM (2. Icon von links in der Panelleiste), beweg Dich mit den Pfeilsymbolen durch die einzelnen Verzeichnisse. Such jetzt, wo Du die Datei wirklich abgespeichert hast und verschieb sie dann nach '/home/knoppix'.

Zitat

.. wo ich die 192.168.1.8:8611 eingebe und dann unten re. auf "vor" (das Wort "Suchen" steht bei mir nicht) klicke, ..
192.168.1.8 und nicht 192.168.1.8:8611
[attach]837[/attach]
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

12

18.12.2014, 22:11

Der Ordner heißt '/home/knoppix'

Hallo Werner,

Entschuldigung für den Schreibfehler, aber in Firefox war es richtig eingetragen. Wenn ich auf den 2. Button v.l. klicke, steht dort: Desktop, Downloads, My GCompris, Drucker.zip

Alles andere habe ich so gemacht, wie von dir beschrieben und es ist jetzt in allen Punkten so, wie es sein sollte.

Wenn ich zum letzten Schritt (auf das Ordnersymbol klicken) komme, erscheint das Fenster "Datei auswählen" und darin sind zwei Ordner, oben (blau) knoppix, darunter (braun) Desktop

in diesen beiden kann ich aber die "Drucker. zip" nicht finden.

Noch etwas, ich hatte wieder von vorn begonnen, also einschließlich Herunterladen - dann habe ich wieder den Test gemacht, diesmal steht aber kein "ok" dabei?

13

19.12.2014, 16:36

ich weiß nicht, was ich noch machen könnte

Hallo Werner,

habe wieder alles von Anfang gemacht, beim Prüfen ist jetzt das "ok" da, auch sonst komme ich so weit durch (dank deiner guten Anleitung), aber wenn ich auf das Ordnersymbol klicke, um die ppd-Datei einzufügen, ist immer Schluss ! Also die: "canon3200.ppd" ist da, aber die: "canon3200.ppd.md5" ist einfach nicht zu finden - habe es nun schon so oft probiert,
ich finde sie nicht.
Wenn ich einfach nur auf das 2. Symbol klicke (ohne den Drucker-Hinzufügen-Prozess), dann sind sie beide da, sie stehen ganz am Ende der verschiedenen Ordnersymbole (31 blaue Ordener, 1 brauner Ordner-Desktop und 13 Symbole, die wie eine beschriebene Seite aussehen und ganz zum Schluss das Symbol mit dem Karton. Gehe ich durch den Drucker-Hinzufügen-Prozess, ist die eine Seite weg.
Ich habe es dann einfach mal versucht mit nur der "canon3200.ppd", aber dann geht ein Fenster auf. "fehlender Treiber" der Drucker Canon-MG3200 benötigt das Programm: >>/usr/lib/cups/filter/pstocanonij<< welches derzeit nicht installiert ist. Bitte Installieren sie es, bevor sie den Drucker verwenden.

Der Drucker wird aber schon als Symbol mit grünem Häkchen und gelben Ausrufzeichen angezeigt... (druckt nicht)

Ich weiß nicht, was ich noch machen kann, dass er endlich läuft.

Grüße
herby

14

19.12.2014, 18:26

Zitat

.. aber wenn ich auf das Ordnersymbol klicke, um die ppd-Datei einzufügen,
ist immer Schluss ! Also die: "canon3200.ppd" ist da, aber die:
"canon3200.ppd.md5" ist einfach nicht zu finden ..
Die Datei 'canon3200.ppd.md5' ist für die Druckerinstallation gar nicht notwendig; sie enthält nur eine Prüfsumme; vergiß sie.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

15

20.12.2014, 16:28

Ich bitt trotzdem noch mal um Hilfe.

Hallo Werner,
ich kann verstehen, wenn deine Geduld so langsam am Ende ist - ich weiß (von deiner Webseite), dass du ein ausgewiesener Experte mit Linux usw. bist. Ich bin das Gegenteil, aber ich würde einfach nur gelegentlich Drucken können....Mir bliebe letztlich nur, für immer bei Windows zu bleiben. Wäre doch schade, wo ich vielleicht jetzt schon dicht dran bin - oder?

Also wenn ich richtig verstehe ist der Prozess des Drucker-Hinzufügens jetzt so weit ok. nur, dass ich eben noch diese geforderte Programm >>/usr/lib/cups/filter/pstocanonij<<
hinzufügen müsste. Bisher habe ich es noch nicht finden können, aber wenn ich es habe, wie füge ich es dann hinzu? Über den gleichen Weg, wie auch das erste?

Es wäre sehr schön, wenn du mir das noch mitteilen könntest. Intensiv suchen nach dem Programm könnte ich mir sonst sparen, denn ich wüsste ja sonst nichts damit anzufangen.

Grüße
herby

16

20.12.2014, 17:30

Zitat

Ich habe es dann einfach mal versucht mit nur der "canon3200.ppd", aber dann geht ein Fenster auf. "fehlender Treiber" der Drucker Canon-MG3200 benötigt das Programm: >>/usr/lib/cups/filter/pstocanonij<< welches derzeit nicht installiert ist. Bitte Installieren sie es, bevor sie den Drucker verwenden.
Kommt dieser Hinweis während der Druckerinstallation oder wenn Du bereits die Testseite drucken willst?

So wie ich es beschrieben habe konnte ich den Druckertreiber in meiner Knoppix-Testumgebung installieren und bekam weder eine Nachfrage noch ein gelbes Fragezeichen. Nur eine Testseite drucken kann ich halt nicht mangels dieses speziellen Druckers.

Falls wirklich noch weitere Dateien für Deinen speziellen Drucker notwendig sind, dann müßtest Du jemand suchen, der den ganzen Druckertreiber vor Ort herunterladen und entpacken kann, sowie anschliessend mit Hilfe des MidnightCommanders die Datei "install.sh" finden kann und mittels dieser als root im Terminal installieren kann.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner P. Schulz« (20.12.2014, 17:42)


17

20.12.2014, 18:17

Kommt dieser Hinweis während ...?

Hallo Werner,

der Hinweis kommt sofort, nachdem die "canon3200.ppd" hinzugefügt wurde.

Ich danke dir für deine Unterstützung bis hier, aber ich habe jetzt verstanden, dass meine PC-Fähigkeiten leider nicht ausreichen um noch zu einem Erfolg mit dem Drucker zu kommen.

beste Grüße
herby

18

21.12.2014, 15:11

Hallo herby


Hallo Knoppixsurfer,

danke für deine Info - werde ich machen. Die Dateien, die jetzt schon auf dem Desktop liegen, kann man die wie bei win7 in diesen home/Knoppix "schieben"? Ich finde diesen Ordner nirgends.


Die Frage wurde, wie ich eben gelesen habe, schon von Werner beantwortet.

Schade, dass du aufgeben willst. :(

Aber möglicherweise findest du in deiner Umgebung Jemanden, der dich unterstützen kann.

Viel Erfolg! :thumbup:


MfG:
Knoppixsurfer

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop