22.08.2018, 06:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

28.05.2015, 20:02

Paketverwaltung zerstört

Nach dem mißlungenen Versuch, den Google Chrome Browswer nach der hier gegebenen Anleitung zu aktualisieren funktioniert die Paketverwaltung nicht mehr.
Fehlermeldung: E: Der Wert »wheezy« ist für APT::Default-Release ungültig, da solch eine Veröffentlichung in den Paketquellen nicht verfügbar ist.
E: _cache->open() failed, please report.

Da ich von diesen Dingen absolut nichts verstehe und eigentlich hauptsächlich mit den Anwendungen arbeiten möchte statt mich mit dem Betriebssystem zu beschäftigen, das für mich nur Mittel zum Zweck ist, frage ich, ob dieser Fehler reparabel ist oder neu installiert werden muß.

Danke!
hawthor

2

03.06.2015, 20:54

Naja, sehe schon, substantielles Wissen ist Mangelware, mehr Einäugige unter den Blinden hier.

3

03.06.2015, 22:37

Hättest Du einfach mal die Augen aufgemacht, dann hättest Du diesen thread gesehen
[attach]863[/attach]
und mit ein wenig stöbern im Forum hättest Du dies posting gefunden.
Debian Jessie ist jetzt stable
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

4

04.06.2015, 18:51

Sorry, aber hatte ich alles schon gelesen und auch noch mehr was sich aus der Suchfunktion ergab, aber ich werde daraus nicht schlau.
Gehts nicht auch einfacher?


Thx

5

04.06.2015, 22:30

Du hast meine Empfehlungen gelesen und befolgt? Mit welchem Ergebnis bzw welcher Fehlermeldung?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop