23.11.2017, 06:19 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

10.03.2016, 21:57

kernel Parameter . acpi=noirq und "clocksource=acpi_pm" - Test unter Knoppix

nachdem ich mit dem Problem des "sich nicht ausschaltenden
Rechners unter LEAP 42.1 noch eine weile herumgschlagen hatte, hab ich
wieder
OpenSuse 13.2 installiert. Und siehe da: da läuft alles reibungslos

der Thread hierzu: http://linux-club.de/forum/viewtopic.php?f=89&t=120853
fast 3400 mal gelesen - u. vielfach kommentiert u. beantwortet - vielen vielen Dank für Eure Beiträge hier.

weitere Versuche haben folgendes ergeben;:

- hab vorhin noch ubuntu 15.10 installiert - Shutdown-process läuft nicht korrekt
- openSuse Leap 42.1 - bekanntermassen läuft das auch nicht richtig.
-
tumbleweed mit kernel 4.4.2.1 - auch hier das gleiche Verhalten: -
Shutdown-process läuft - bis zum Login-Screen; dann friert alles ein u
die Lüfter laufen weiter.

Fazit: lediglich mit Opensuse 13.2 läuft es gut.

und nun kommt knoppix ins spiel: Was ich vorhabe - ist ein Eingriff in GRUB - in die Parameter...

Wie ich dazu kam: auf der Seite auf der die Notebooks angeboten werden hab ich folgenden Hinweis gelesen;

http://www.notebooksbilliger.de/hp+14+r103ng

Zitat


Kleiner Hinweis für alle, die Linux verwenden wollen:Installation im
Legacy Mode ist zu empfehlen. UEFI hat bei mir immer Probleme beim
runterfahren und Bereitschaftsmodus gemacht. Um den Bereitschaftsmodus
nutzen zu können verwende ich den Kernelparameter
"clocksource=acpi_pm"


Frage; Was bedeutet das denn?! Wie kann ich die Installation in Legacy-Mode fahren...??

http://www.notebooksbilliger.de/produkt+…4+r103ng/page/2

Zitat

Standby
(Laptop zuklappen) und das reibungslose Herunterfahren unter Linux mit
Kernel 3.16 funktioniert nur, wenn man Linux mit dem Parameter
"acpi=noirq" startet. Danach jedoch reibungslose und schnell. Wie man
den Parameter unter GRUB ergänzt, ist auf den Wiki Seiten von Ubuntu
ausführlich erklärt. Fazit:top kauf und als Linux PC geeignet.


Fragen hierzu;

- am besten Teste ich obige Tipps mit einer Knoppix Live version oder!?` - Denn
- wie Installiere ich denn Leap 42.1 im Legacy-Mode? Komm ich dann um das UEFI herum? Ich muss doch
- Linux mit dem Parameter "acpi=noirq" starten - kann ich das in GRUB unter LEAP 42.1 auch eintragen?
-
Spielt denn der Bereitschaftsmodus auch eine Rolle - oben meint ein
Käufer dass, um diesen nutzen zu können verwende er den Kernelparameter
"clocksource=acpi_pm" ....


Ergo - ich hab vor beim
Hochfahren von Knoppix mit den o.g. Parametern zu arbeiten -/ u. sie mal
eingeben u. setzen - und ein andermal eben nicht



Hab
nicht so viele Erfahrungen - von Knoppix - Meint hir dass das VERFAHREN
geht - Freunde raten mit - die allerneueste Knoppix wäre für dieses
Vorhaben das BEste.


Freu mich von Euch zu hoeren...

2

11.03.2016, 07:55

Hallo,
erstmal testen ob Knoppix auch den Fehler hat/macht
denn sonst glaubst du vielleicht nur dass sie helfen weil Knoppix das Problem
vielleicht ueberhaupt nicht hat ...

danach dann kann man beim booten die Parameter eingeben ...
einfach "knoppix" und dahinter durch Leerzeichen getrennt die Parameter ...

nur wenn es ohne Eingabe immer passieren soll muss
/mnt-system/boot/syslinux/syslinux.cfg
editiert werden ...

3

12.03.2016, 20:40

hi u guten abend,

danke für deine schnelle antwort -

Werde das mal testen - hab mir die knoppix - version 7.6 heruntergezogen.

Kann die denn auch was die Knoppix-Version 7.7 kann!?


Nebenbei bemerkt: habe vorhin in dem neuen Linux-Magazin gelesen dass die neue Knoppix version 7.7 Dort - also im Heft steht dass mit der neuen Knoppix die boot optionen besonders gut getestet werden koennen - unter F 1 & F 2 sind die häufigsten Optionen zu testen. FERNER gibt es noch eine cheattable


Werde mal gucken ob ich denn das gut machen kann.

Die neuen Knoppix version 7.7

die boot optionen;
- F 1 & F 2
- cheattable


FRAGE; kann man die Version 7-7 denn nach der CEBIT aus der Knoppix-Seite downloaden!?

Wenn das auch mit der 7.6 moeglich ist - dann kann ich schon morgen am WE mal testen: Werde das mal testen u sehen wie weit ich mit den hier moeglichen optionen kommen.
Also - nochmals zurück zu den Bootoptionen: https://help.ubuntu.com/community/BootOptions


Da wird berichtet dass man das sehr gut die Optionen einstellen kann - auch mit den F-Tasten:

https://help.ubuntu.com/community/BootOptions

Zitat


F6. Other Options. ACPI (Advanced Configuration and Power Interface) and EDD (Enhanced Disk Drive) options which may help if your computer does not support or has problems with these systems. Highlight the selection and press the ENTER key or SPACE key to select it. An "X" will appear, indicating selection. Multiple items can be selected from this popup menu. Hit ESC to leave the popup menu. The selections are retained at the time the user presses the ESC key. 1


So wie ich dich verstanden hab kann mit jeder KNOPPIX testen & die würd mir auch weiterhelfen im Testen der Bootoptionen:

meld mich wieder.
vg. lino

4

12.03.2016, 23:03

Hallo,

die 7.6.1 ist die neueste aber die ist fast wie 7.6 Die sollte also 'neu' genug sein um damit zu testen,
aber sicher weisst du das erst wenn sie ohne Bootparameter das gleiche Problem bekommt ...
( es kann sein dass Knoppix z.b wg Livesystem irgendwas so sehr anders macht dass das Problem nicht auftritt
oder Knoppix wird von deinem Bios ggf immer ohne UEFIi gebootet, dann ist der Fehler auch verborgen ... )

die 7.7 CEBIT/LINUX-Magazin/DELUG kann man NICHT Downloaden ...
unbedingt das Heft mit DVD kaufen !! ( mach ich auch immer )
da ist meist etwas zusaetzlich mit drauf
( Vorsicht die Zeitschrift gibts auch OHNE DVD !! )

die Bootmenues Funktionstasten usw von ubuntu passen NICHT !
die textbasierten Kernelparameter sind aber OFT identisch weil beide Distributionen auf Debian basieren
auch Pakete im .deb Format passen fuer beide ...
aber die Installations und Bootroutinen NICHT

Ralph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralph1« (12.03.2016, 23:15)


5

13.03.2016, 10:26

hallo Ralph

vielen Dank fuer die Hinweise u Erläuterungen. Es leuchtet auch alles ein was du zu Knoppix sagts u. der ROLLE die es spielen kann
in der Fehlersuche. Das was du zu UEFI sagst u. schreibst leuchtet auch ein.
Nebenbei bemerkt - mir haben jene die dasselbe Notebook einsetzen geraten, die Installation doch einfach im LEGACY-Mode durchzufuehren.


aktuell hole ich mir mal diese Version:
KNOPPIX_V7.6.1DVD-2016-01-16-DE.iso



Zu Knoppix. Ich hab nocht so viel Erfahrungen mit Knoppix - hab mich aber in die Cheatcodes eingelesen.

Es ist moeglich dass ich das teste mit den unten erwähnten optionen.

Muss ich die einfach dann - VOR DEM HOCHFAHREN - so eingeben:

Quellcode

1
knoppix acpi=noirq           
- Disable ACPI IRC routing only


hier ein Auszug aus den Cheatcodes.... -

Links dazu:

http://linuxwiki.de/KNOPPIX/CheatCodes
ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/knoppix-cheatcodes.txt

Zitat


### Hardware/Workarounds ###

knoppix acpi=off Disable ACPI Bios completely
knoppix acpi=noirq Disable ACPI IRC routing only
knoppix acpi=force FORCE ACPI Bios initialization
knoppix noacpid Do not start ACPI even daemon
failsafe Boot with (almost) no HW-detection


Deine Idee zur Begrenzung der Aussagefähigkeit meiner Tests wird - so glaube ich - auch von Josef-Wien unterstrichen der hier sagt dass ich mit den Tests vorsichtig sein soll. ..

http://linux-club.de/forum/viewtopic.php…=772425#p772428

Zitat



Du kannst in diesem Fall nicht davon ausgehen, daß etwas, was bei einem bestimmten Kernel (nicht) funktioniert, bei einem anderen Kernel dasselbe Ergebnis zeigt.
Wenn die Verwendung der Boot-Option(en) nichts ändert, würde ich im Hinblick auf

Zitat

lin hat geschrieben:
hab ich wieder OpenSuse 13.2 installiert. Und siehe da: da läuft alles reibungslos

das Update-Repo von 13.2 einbinden, den Kernel von 13.2 installieren und das System mit diesem Kernel starten, um den Kernel als Problemursache entweder festzustellen oder auszuscheiden.


Oder wie interpretierst Du das...


VG Lino


PS - ich denk dass ich das Heft kaufe - u dann diese DVD auch nutze - denn wenn es diese nie zum DL gibt.
Dort sollen für mich sehr brauchbare Dinge mit draufsein... vg.



- da es sonntag ist - werd ich halt mal mit eiiner VERSION behelfen. aktuell hole ich mir mal diese Version:
KNOPPIX_V7.6.1DVD-2016-01-16-DE.iso

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lino« (13.03.2016, 10:51)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop