21.11.2017, 16:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

12.01.2017, 23:19

Wie gibt man Dateien für andere frei? Debian GNU/Linux 7.6

Hallo,

ich verstehe nichts von linux.ich müsste eine anleitung für doofe haben wie ich meine dateien anderen zur verfügung stellen kann.

ich habs ein bißchen eilig.wenn jemand so lieb wäre mir das mal eben zu erklären?so dass es auch ein linux neuling versteht?
danke schön!

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

2

12.01.2017, 23:34

Hallo!

Du müsstest das Problem näher beschreiben.

Falls es sich um eine Frage handelt, die einen Netzwerkzugriff auf ein lokales System betrifft:
  1. Handelt es sich um Benutzer, die sich im selben Dateisystem befinden, so dass nur die Zugriffsrechte angepasst werden müsten?
  2. Oder geht es darum, z. B. Windows-Benutzern eine Freigabe anzubieten? (Stichwort Samba)
  3. Oder könnte man die Aufgabe mit einem Datentransferprogramm wie z. B. WinSCP lösen? (Stichwort SSH-Server)
  4. Man könnte Daten auch über einen Dienst wie beispielsweise Dropbox austauschen.

Datenaustausch kann man auch per USB-Stick oder DVD-R lösen.

Gruß
Klaus

3

12.01.2017, 23:49

dropbox,usb ,dvd kommt nicht in frage.

ich möchte meine dateien anderen zur verfügung stellen ohne etwas hochladen zu müssen.geld is alle.reicht nur noch für netzclub und damit dauert das hochladen in onlinespeicher wochen.

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Geschlecht: Männlich

4

16.01.2017, 00:21

Hallo.
Du kannst einen Ordner mit chmod 777 /BeispielOrdner und die Dateien mit chmod 777 * für alle Nutzer freigeben.
das geht nur im Terminal wenn Du vorher su eingibst damit Du Administrator Rechte hast,
sonst kannst Du keine zugriffsrechte ändern

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Geschlecht: Männlich

5

19.01.2017, 20:41

ZUGRIFFSRECHTE

ALLEN LINUX EINSTEIGERN ODER ANFÄNGERN RATE ICH DRINGENDST DAVON AB DEN BEFEHL CHMOD ZU BENUTZEN WENN ER NICHT WEISS WIE MAN IHN BENUTZT.
Durch eine Falsche Eingabe kann das System Unbrauchbar sein.
Ich kläre direkte Anfragen nur privat.

Hallo Klaus.
wie ich erfuhr handelt es sich ausschließlich um Knoppix, nicht um Windows.
Bei Ubuntu muss ich Benutzer einrichten, bei Knoppix kann ich ein Netzwerk einrichten, muss aber nicht.

für Alle
Ein Netzwerk brauche ich nur wenn mehrere Benutzer den gleichen Rechner teilen.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (21.01.2017, 17:38)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop