25.04.2017, 01:02 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

28.03.2017, 00:30

Knoppix 8.0 DHCP Adressvergabe via DSL-Modem funktioniert nicht

Hmm, hoffentlich ist die Überschrift richtig...

Mein Problem: Ich bekomme keine Internetverbindung zustande. Mein DSl-Modem habe ich so konfiguriert, dass es die angeschlossenen Rechner mittels DHCP mit IP-Adressen im Bereich 192.168.0.5 bis 192.168.0.10 versorgt. Das Modem hat als DHCP-Server die Adresse 192.168.0.1. und ist per Kabel über einen Hub mit den Rechnern verbunden. Das hat jetzt seit ..zig Jahren wunderbar funktioniert, zuletzt mit Knoppix 7.7 und auch unter WIn7. Leider klappt das nicht mit dem neuen Knoppix 8.0. Versucht habe ich schon, die Daten im Netzwerkmanager von Hand einzugeben (Kabelgebundene Verbindung -> bearbeiten). Das sieht mit ifconfig dann so aus, als ob es funktionieren würde - leider bekomme ich keine Internetverbindung damit zustande. Als nächstes habe ich den Knoppix-eigenen DHCP-Server stillgelegt, auch ohne Erfolg. Beobachtet habe ich auch, das Knoppix wohl versucht mit dem Modem etwas auszuhandeln, erkennbar an dem sporadischem Flackern der Kontrollleuchten. Googeln hat bis jetzt keine Lösung gebracht, möglicherweise habe ich die falschen Fragen gestellt. Hat hier im Forum jemand eine Idee, wo ich den Fehler suchen kann?

Gruss
Maternus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop