23.08.2017, 00:25 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

07.04.2017, 13:56

fb800x600 bei Knoppix 7.0.5 Okay, bei 7.7.1 nicht

Hallo,

ich habe hier einen kleinen Server zu stehen an dem ein 10 Zoll Monitor hängt der eine max. Auflösung von 800x600 Anzeigen kann.
Mit meiner alten Knoppix-DVD 7.0.5 habe ich als Bootoption immer fb800x600 eingegeben und alles war gut.
Die Version 7.7.1 wollte ich vor längerem einsetzen habe dann aber aufgegeben, weil ich keine Bootoption gefunden habe die funktionierte. Sobald die GUI gestartet wurde zeigte der Monitor nur noch "Ausser Reichweite".
Nun habe ich von einem Bekannten die Knoppix 8 DVD geliehen bekommen und auch bei der zeigt sich das selbe verhalten. Die Bootoption fb800x600 scheint Knoppix nicht mehr zu interessieren.
Ich habe dann einmal mit fb800x600 gestartet und nach dem der 10 Zoll Monitor auf "Ausser Reichweite" geschaltet hat einen größeren Monitor angeschlossen.
Die Monitorauflösung war aber nicht 800x600 sondern 1024x768 (oder auch 1280x1024) weiß gerade nicht mehr genau. Bei der Bootoption screen=800x600 sagt mir Knoppix übrigens, dass er diese Option nicht kennt, geht also auch nicht.
Die Grafikkarte ist eine Onboard ATI Rage XL auf einem Supermicro X6DH8-G2.

Habe ich noch irgend eine Möglichkeit oder muss ich auf neuere Versionen von Knoppix verzichten?
Ständig einen anderen Monitor vorsuchen wenn man mal Knoppix braucht ist keine alternative.


Viele Grüße

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 644

Geschlecht: Männlich

2

08.04.2017, 13:10

Hallo!

Ich würde folgendes auprobieren:
  1. Knoppix mit der Bootoption "xmodule=mach64" booten
  2. Knoppix mit der Bootoption "xmodule=vesa" booten
  3. Die funktionierende /etc/X11/xorg.conf des alten Knoppix-Systems auf einem Stick speichern. Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten, den Stick einbinden und die alte xorg.conf in das entsprechende Verzeichnis kopieren. Anschließend mittels "init 5" in den Runlevel 5 wechseln.
  4. Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten. "Xorg -configure" ausführen und schauen, ob eine xorg.conf.new erstellt werden konnte. Diese als xorg.conf in das passende Verzeichnis kopieren. Dann in den Runlevel 5 wechseln.
  5. x-config lesen und beim neuen Knoppix im Runlevel 3 eine xorg.conf erstellen.


Vielleicht hilft irgendetwas weiter. Viel Erfolg!
(Bei Problemen oder Ergebnissen einfach wieder melden.)

Gruß
Klaus

3

09.04.2017, 15:36

Ich würde folgendes auprobieren:
  1. Knoppix mit der Bootoption "xmodule=mach64" booten
  2. Knoppix mit der Bootoption "xmodule=vesa" booten
  3. Die funktionierende /etc/X11/xorg.conf des alten Knoppix-Systems auf einem Stick speichern. Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten, den Stick einbinden und die alte xorg.conf in das entsprechende Verzeichnis kopieren. Anschließend mittels "init 5" in den Runlevel 5 wechseln.
  4. Das neue Knoppix in den Runlevel 3 booten. "Xorg -configure" ausführen und schauen, ob eine xorg.conf.new erstellt werden konnte. Diese als xorg.conf in das passende Verzeichnis kopieren. Dann in den Runlevel 5 wechseln.
  5. x-config lesen und beim neuen Knoppix im Runlevel 3 eine xorg.conf erstellen.
Hallo,
also den ersten und zweiten Tipp werde ich mal Probieren, vielen Dank.
Bei dem dritten ff. bin ich kurz nach 3. ausgestiegen. ;)


Viele Grüße

4

13.04.2017, 14:18

Hallo,

ich konnte das Startproblem jetzt lösen. Optionen wie xmodule=mach64 oder xmodule=vesa brachten nichts aber als ich mich über diese Optionen belesen habe fiel mir auf, warum die Option screen=800x600 bei mir nicht ging.
Ich habe in den Bootpromt nur screen=800x600 geschrieben und nicht Knoppix screen=800x600. Mit dieser Bootoption startet Knoppix 7.7.1 und auch 8.0.


Fraglich wäre trotz allem, warum die Bootoption fb800x600 bei alten Knoppix-Versionen (zumindest bis 7.0.5) geht und bei neueren nicht.


Viele Grüße

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop