21.10.2018, 13:22 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

lino

Fortgeschrittener

1

31.07.2018, 12:53

editieren von /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf file

in meinem notebook (akoya e4254 funktioniert das touchpad und das clickpad gar ned.

hab hier folgendes in
/etc/X11/xorg.conf.d/


[martin@martin-pc xorg.conf.d]$ ls -l
insgesamt

-rw-r--r-- 1 root root 266 24. Jul 23:52 00-keyboard.conf
-rw-r--r-- 1 root root 0 26. Jul 22:38 30-touchpad.conf


[martin@martin-pc xorg.conf.d]$



wie würdet ihr folgendes editiieren /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf ?


Quellcode

1
2
3
4
5
6
	Section "InputClass"
	Identifier "evdev touchscreen catchall"
	MatchIsTouchscreen "on"
	MatchDevicePath "/dev/input/event*"
	Driver "evdev"
	EndSection


hmm ggf. so /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf - ist halt die Frage nach der besten methode hier..

Quellcode

1
2
1) sudo nano /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf
2) sudo gedit /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf

by the way : die Datei liegt in /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lino« (31.07.2018, 14:20)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

2

31.07.2018, 20:05

Hallo lino!

Du hast doch schon einige Linux-Systeme auf dem Gerät ausprobiert. War darunter keines mit funktionierendem Touchpad? Da würde ich mir die xorg.conf-Dateien zwecks Inspiration anschauen.

Gruß
Klaus

lino

Fortgeschrittener

3

01.08.2018, 00:25

hallo und guten Abend Klaus,

das ist eine sehr gute Idee - also Antergos - das läuft - auch mit funktionierendem Touchpad.

Manjaro - aber nicht - aber ich bin dran....
Hallo lino!

Du hast doch schon einige Linux-Systeme auf dem Gerät ausprobiert. War darunter keines mit funktionierendem Touchpad? Da würde ich mir die xorg.conf-Dateien zwecks Inspiration anschauen.

Gruß
Klaus

deine Idee darauf zu schauen wie es in Antergos geloest ist - das gefällt mir gut.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
[martin@martin-pc xorg.conf.d]$ su
Passwort: 
[martin-pc xorg.conf.d]# for i in /etc/X11/xorg.conf.d/*; do printf "$i:\n%s\n" "$(<$i)"; done
/etc/X11/xorg.conf.d/00-keyboard.conf:
# Read and parsed by systemd-localed. It's probably wise not to edit this file
# manually too freely.
Section "InputClass"
        Identifier "system-keyboard"
        MatchIsKeyboard "on"
        Option "XkbLayout" "de"
        Option "XkbModel" "pc105"
EndSection
/etc/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf:
Section "InputClass"
        Identifier "evdev pointer catchall"
        MatchIsPointer "on"
        MatchDevicePath "/dev/input/event*"
        Driver "evdev"
EndSection
/etc/X11/xorg.conf.d/30-touchpad.conf:
Section "InputClass"
    Identifier "touchpad"
    Driver "libinput"
    MatchIsTouchpad "on"
    Option "Tapping" "on"
    Option "TappingButtonMap" "lmr"
EndSection
[martin-pc xorg.conf.d]#


by the way; ich hab jetzt in Manjaro - der KDE -Version die folgenden Files in dem Verzeichnis.



/etc/X11/xorg.conf.d/





[martin@martin-pc xorg.conf.d]$ ls -l

insgesamt



-rw-r--r-- 1 root root 266 24. Jul 23:52 00-keyboard.conf

-rw-r--r-- 1 root root 0 26. Jul 22:38 30-touchpad.conf
- und nun noch den 11-evdev.conf file
mit folgendem Code ....

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
:
Section "InputClass"
        Identifier "evdev pointer catchall"
        MatchIsPointer "on"
        MatchDevicePath "/dev/input/event*"
        Driver "evdev"
EndSection

nach dem RESET - und Neustart hab ich gemerkt - es geht auch jetzt nur mit der kabelbasierten Maus.

Aber nun mach ich mich an die IDEE - bei Antergos nachzusehen - wie dort die entsprechenden files aussehen.

Dir nochmals vielen Dank -
viele grüße

Linoman

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop