15.12.2018, 06:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

lino

Fortgeschrittener

1

10.09.2018, 19:35

Raspi-Rack-Aubbau - Meanwell-Gehäuse einbinden - wie vorgehen

liebe knoppix-Community,



bin grad an einem Raspi-Rack-Aubbau -bei dem ich mehrere Festplatten
Platten, auf ein ( ganz zuunterst) einem Meanwell-Netzteil Gehäuse
einbinden will.


Das Meanwell Gehäuse ist aber nur an einer Seite mit mit einer Moeglichkeit versehen es zu verschrauben.








Wie würdet ihr das machen - ich häng zwei bilder an - daran koennt Ihr sehen




a. wie der Stand der Dinge ist
b. wo ich im Moment beschäftigt bin ; Es geht um die
Frage: wie kann ich denn das Meanwell - Gehäuse in dieses Rack
einbeziehen wie verschrauben!?





und einen Link - über den ihr sehen könnt - welches Ziel ich habe - m.a.W. wie es beabsichtig ist.





hier der Link: [img]https://forum-raspberrypi.de/attachment/18229-raspi-gehaeuse-jpg/?thumbnail=1[/img][img]https://forum-raspberrypi.de/attachment/18230-raspi-gehaeuse-2-jpg/?thumbnail=1[/img]https://docs.storj.io/docs/setting-up-st…-a-raspberry-pi













hier der Link zu dem Muster: https://docs.storj.io/docs/setting-up-st…-a-raspberry-pi

last but not least: man könnte jetzt einwenden -
dass ich das Netzteil einfach ohnehin erstmal ganz nach oben setzen
sollte - da es ja auch Verlustwärme erzeugt.

Zugegeben - das kann man machen - keine Frage.


Die Lage des Netzteils im Rack ist / (soll) ohnehin variabel sein.
Freue mich von Euch zu hoeren.


Viele Grüße

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop