19.12.2018, 01:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

lino

Fortgeschrittener

1

14.11.2018, 09:58

Raspi per HDMI am Laptop anschließen und dann das Laptop wie eine externe Anzeige für den Raspi nutzen

Ich wollte mein Raspi per HDMI am Laptop anschließen und dann das Laptop wie eine externe Anzeige für den Raspi nutzen
Dachte kommt ne meldung wie beim USB aber kommt leider nichts :S Einstellungen mal kurz überflogen aber nichts gesehen.
Ist das überhaupt möglich was ich vorhabe? Wenn ja wie?

Bestimmt ist die lösung total einfach - oder was meint ihr denn!`Aber ich glaube dass man mit den meisten USB auf HDMI Adapter nur Signale vom Notebook oder PC zu einem Anzeigegeräte bekommt und nicht umgekehrt.
Die meisten dieser USB Geräte sind also Grafikkarten, die eben nur als Anzeige für einen zusätzlichen Bildschirm dienen. Man bräuchte für diese Zwecke eher eine TV-Karte mit HDMI Eingang.

was meint ihr dennn...

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

2

14.11.2018, 19:21

Hallo lino!

Warum muss es unbedingt der HDMI-Anschluss sein?

Ein Composite-Signal könnte man mit einem einfachen Video-Grabber auf den Laptop-Bildschirm bringen.

Auch könnte man über ein Netzwerkkabel oder eine serielle Verbindung einen X-Server plus X-Client einsetzen.

Gruß
Klaus

lino

Fortgeschrittener

3

17.11.2018, 12:04

hallo und guten Morgen Klaus,

vielen Dank für die Antwort - das werde ich gleich am Montag ausprobieren wenn ich wieder an dem Kleinrechner bin.
Habe ihn im Moment nicht dabei.

Dir nochmals vielen Dank!!!
Viele Grüße

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop