16.12.2019, 08:43 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

10.01.2019, 15:55

update-security ausgeführt --> Knoppix 8.3 bootet nicht mehr

Hallo,

vor Weihnachten hatte ich erfolgreich das programm "update-security" ausgeführt.
Nachdem ich es gestern abend 9. Januar wieder einmal ausgeführt hatte,
bootet heute morgen 10. Januar Knoppix 8.3 nicht mehr.

die Fehlermeldung die während des Bootvorgangs am Bildschirm erscheint, läutet :
::BEGIN::

Knoppix 8.3 found at: /dev/sda1

KNOPPIX-DATA Partition /dev/sda2 OK

Using /dev/sda2 (rw)

mount: mounting unionfs on UNIONFS failed: invalid argument

/init: exec: line 1277: /sbin/init: not found
::END::
woran liegt es dass nun der Bootvorgang von Knoppix 8.3 hier endet;

kann ich das letzte 'security update' irgendwie rückgängig machen ?
calix

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »calix« (11.01.2019, 01:48)


2

11.01.2019, 22:04

update-security ausgeführt --> Knoppix 8.3 bootet nicht mehr

die Ursache war eine korrupte Datei auf dem usb-stick : "fstab"
es ist das Erstemal dass sowas vorkommt

/KNOPPIX-DATA/etc/fstab --> "Type inode/x-corrupted"

auf einem Lubuntu-Rechner konnte ich zuerst die Datei
vom Knoppix-usb-stick entfernen durch dieses Kommando :

sudo apt update && sudo apt install reiserfsprogs
sudo fsck-reiserfs --fix-fixable --rebuild-tree /dev/sda2 # die /KNOPPIX-DATA Partition

habe dann die Datei von der Linux-Magazin-DVD entnommen
und frish in den Ordner "/KNOPPIX-DATA/etc/" des usb-sticks kopiert.

Problem gelöst ! Knoppix 8.3 bootet nun wieder.
und Danke für dieses hervorragende Betriebsystem !

Grüsse aus Frankreich,
calix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calix« (11.01.2019, 22:12)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop