17.08.2019, 13:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 711

Geschlecht: Männlich

1

25.07.2019, 12:07

Wo ist http://www.knoppix.net/ geblieben?

Hallo!

Wo ist http://www.knoppix.net/ geblieben?
Weiss jemand etwas darüber?

Gruß
Klaus

Beiträge: 637

Geschlecht: Männlich

2

25.07.2019, 12:20

vielleicht meinst Du
https://knopper.net/

Beiträge: 637

Geschlecht: Männlich

3

25.07.2019, 12:50

wenn Du das Forum meinst

http://knoppix.net/forum/forum.php
ist jetzt nicht mehr .HTML sondern .PHP

Beiträge: 637

Geschlecht: Männlich

4

25.07.2019, 18:48

ich habe einige Seiten angeklickt.
Diese Seite wird nicht mehr mit www. geschrieben.
http://knoppix.net/
ist die Startseite.
Gruß Ubuntuli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (25.07.2019, 19:29)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 711

Geschlecht: Männlich

5

25.07.2019, 19:39

Hallo ubuntuli!

Vielen Dank für Deine Antwort.
Meine Internetverbindung über den Mobilfunkprovider funktioniert glücklicherweise.
Das TK-Festnetz (DSL) wurde vermutlich von den Autonomen (110) gehackt.
Die sind ja jetzt berühmt für Online-Betrug, seitdem sich die Bayern einen Kaperbrief ausstellen ließen...

Gruß
Klaus

Beiträge: 637

Geschlecht: Männlich

6

25.07.2019, 20:34



Das TK-Festnetz (DSL) wurde vermutlich von den Autonomen (110) gehackt.
Die sind ja jetzt berühmt für Online-Betrug, seitdem sich die Bayern einen Kaperbrief ausstellen ließen...


ich empfehle dir mit einem aktuellen Knoppix USB Stick deine Festplatte sda/ mit ClamTk auf Viren zu prüfen.
alle Bedrohungen löschen.

Beiträge: 637

Geschlecht: Männlich

7

25.07.2019, 23:18

die 110 kommt mir noch bekannt vor von Windows.
Ich glaube das ist eine LAN.
bin mir aber nicht mehr sicher.
kann auch 112 gewesen sein.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 711

Geschlecht: Männlich

8

26.07.2019, 00:22

Erst einmal gelöst: DNS konfiguriert

Hallo ubuntuli!

Offenbar hat der von mir verwendete T-Online-Zugang zum Festnetz defekte Nameserver angeboten.
Beim Verbindungsaufbau soll der Router von T-Online 2 Nameserver zugewiesen bekommen. Diese sind offenbar
defekt, denn sie können mit www.knoppix.net gar nichts anfangen.
Ich habe jetzt den DNS einer großen Suchmaschine mit NSA-Anbindung ( :love: ) in die Netzwerkkonfiguration meines
Arbeitsplatzrechners eingetragen. Seitdem wird die Webseite des Knoppix.Net-Forums gefunden.

Gruß
Klaus

pit234a

Fortgeschrittener

9

26.07.2019, 09:09

einer großen Suchmaschine mit NSA-Anbindung


zu diesen Zwecken hatte ich mir mal eine Liste "Freier DNS"-Server zusammengestellt, sie aber schließlich nie benutzt. Der Große Freund hängt da überall drin und drauf.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop