27.11.2020, 03:52 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

1

14.12.2014, 22:37

[gelöst] Eigene Homepage\gelöst

Hallo Werner.
Ich beschäftige mich gerade mit Selfhtml um eine eigene Homepage zu bauen. Kennst Du jemanden der genug Erfahrung hat um mir bei Fragen zu helfen? Mit Filezilla kann ich fiel machen aber habe zu wenig Grundlagen.
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (20.11.2020, 22:51)


2

15.12.2014, 10:54

Das Knoppix-Forum ist nicht der geeignete Ort für Fragen zu HTML, CSS, PHP usw. Da gibt es andere Foren, wo sich Leute finden. die bei Problemen helfen können.

Für den Einstieg ist SelfHTML nicht geeigent; es ist mehr eine Referenz, wo man gezielt nach einzelnen Stichpunkten suchen kann. Auf die Schnelle habe ich gefunden
http://www.html-einfach.de/
http://de.html.net/tutorials/html/

Filezilla brauchst Du erst in einigen Monaten, wenn Du eine HP soweit hast, daß es sich lohnt, sie ins Internet zu stellen. Je nach Provider kann es aber auch sein, daß Du ein anderes FTP-Programm verwenden mußt.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

3

15.12.2014, 11:11

gelöst

Danke für deine Ratschläge und Links. Vor einigen Jahren hat mal jemand seine Homepage im Ubuntu-Forum verlinkt. Ich recherchiere da mal. Vielleicht finde ich noch den Link. Der html.net sieht ganz interessant aus. Danke
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (27.08.2020, 10:52)


4

15.12.2014, 15:25

Hallo ubuntuli


FileZilla ist ein FTP-Client. Zum Erstellen von Internetseiten empfiehlt sich jedoch ein HTML-Editor.

Wesentlich einfacher ist es jedoch für einen Anfänger, wenn er sich zuerst mal bei einem kostenlosen Homepageanbieter anmeldet.

In der Regel ist dort bereits ein Editor integriert, und auch das Hochladen von Dateien ist kein Problem.

Wenn du das alles voll im Griff hast, kannst du dich bei Selfhtml nach weiteren interessanten Dingen erkundigen.


MfG:
Knoppixsurfer

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

5

16.12.2014, 16:15

gelöst

Wesentlich einfacher ist es jedoch für einen Anfänger, wenn er sich zuerst mal bei einem kostenlosen Homepageanbieter anmeldet.


Ich kenne einige Anbieter, aber nur für 30 Tage. Bei denen ist das Projekt Homepage schon fertig, ich kann es leider nicht meinen Vorstellungen anpassen.
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (27.08.2020, 10:49)


6

17.12.2014, 13:04

Hallo ubuntuli

Ich kenne einige Anbieter, aber nur für 30 Tage. Bei denen ist das Projekt Homepage schon fertig, ich kann es leider nicht meinen Vorstellungen anpassen.


Aus persönlicher Erfahrung weiss ich, dass es Anbieter gibt, die dauerhaft kostenlos sind, wobei der Begriff "kostenlos" relativ ist.

Da auch diese Anbieter irgendwie zu Geld kommen wollen, binden sie in der Regel von Zeit zu Zeit eigene Werbung auf deiner Seite ein.

Aber wen das nicht stört, ist bei diesen Anbietern gut aufgehoben. :)

Bei dem von mir u.a. genutzten Anbieter hat man die Möglichkeit aus vielen hundert schon fertigen Design-Vorlagen auszuwählen.

Und für absolute HTML Freaks gibt es auch die Möglichkeit eigene Designs und Extras zu erstellen. 8)

(Das kann ich jedoch keinem Anfänger raten.) :(

Da ich hier keine Werbung machen will, solltest du bei einer bekannten Suchmaschine mal die entsprechenden Begriffe eingeben.


MfG:
Knoppixsurfer

7

17.12.2014, 14:16

Zitat

Bei dem von mir u.a. genutzten Anbieter hat man die Möglichkeit aus vielen hundert schon fertigen Design-Vorlagen auszuwählen.

Diese zusammen geklickten Baukasten-Webseiten haben den Nachteil, daß es sehr schwert ist, da seine eigenen Vorstellungen einzubringen, wenn das Grundwissen über HTML und CSS fehlt. Erst wenn man sich etwas in HTML umgesehen hat und dann weiter die Erfahrung gemacht hat, daß die Verwendung von CSS vieles vereinfacht, kann man Baukastensysteme verstehen und ändern.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

8

19.12.2014, 00:36

gelöst

Diese zusammen geklickten Baukasten-Webseiten haben den Nachteil, daß es sehr schwert ist,

oder fast unmöglich
da seine eigenen Vorstellungen einzubringen,

ich habe ein Forum „meine-erste-homepage“ gefunden. Ich sehe mich dort mal um, welche Erfahrungen andere gemacht haben.
Um mit Selfhtml richtig zu arbeiten brauche ich eine Webseite die ich jeder zeit ändern kann.
(Das kann ich jedoch keinem Anfänger raten.)

So ganz ohne Erfahrung bin ich nicht. Ich schreibe schon seit Jahren meine eigenen Software CDs auf HTML Basis.
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (27.08.2020, 10:47)


9

21.12.2014, 14:33

Hallo Werner und ubuntuli


Diese zusammen geklickten Baukasten-Webseiten haben den Nachteil, daß es sehr schwert ist, da seine eigenen Vorstellungen einzubringen, wenn das Grundwissen über HTML und CSS fehlt. Erst wenn man sich etwas in HTML umgesehen hat und dann weiter die Erfahrung gemacht hat, daß die Verwendung von CSS vieles vereinfacht, kann man Baukastensysteme verstehen und ändern.


Da kann ich dir nur zustimmen. Insbesondere durch den Einsatz von JavaSkript wird die Sache interessant. :!:

Ich hatte jedoch in meinem Beitrag schon sinngemäß erwähnt, dass man ohne die entsprechenden Kenntnisse nicht auskommt, wenn man tiefer in die Materie eindringen will:

Und für absolute HTML Freaks gibt es auch die Möglichkeit eigene Designs und Extras zu erstellen. 8)


------------------

Hättest du die Erfahrung, wäre die Frage von dir wohl nicht gestellt werden.

Mit Filezilla kann ich fiel machen aber habe zu wenig Grundlagen.


So ganz ohne Erfahrung bin ich nicht. Ich schreibe schon seit Jahren meine eigenen Software CDs auf HTML Basis.


Was denn nun? :?:

Zusammenfassend läßt sich sagen, dass man keinen Anbieter findet, der einem kostenlos eine werbefreie Homepage bietet, die man dann auch noch völlig frei zusammenbauen kann.

Ohne monetären Einsatz wird es also immer auf einen Kompromiss zwischen den einzelnen Bedingungen hinauslaufen.

Ein Vergleich der einzelnen Anbieter sollte jedoch in jedem Fall erfolgen.

Ich wünsche dir jedoch weiterhin viel Erfolg bei deinen Bemühungen.


MfG:
Knoppixsurfer

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

10

21.12.2014, 22:16

gelöst

viel Erfolg bei deinen Bemühungen


ich danke dir
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (26.08.2020, 18:31)


11

14.11.2018, 09:21

SEO Agentur

Hallo,

such dir doch einfach eine professionelle SEO Agentur die deine Seite gut optimiert. Ich habe die SEOMATIk https://www.seomatik.de/ kontaktiert und bin wirklich sehr zufrieden mit den Ergebnissen !:)

12

28.01.2020, 16:54

Lieben Gruß an dich,

ich denke dass man sich super Tools finden kann.
In meinem Fall ist es auch so, dass ich auch nach einer passenden Methode gesucht habe wegen dem Marketing. Aber in meinem Fall ist es auch so, dass ein Profi mir auch eine Website geschaffen hat. Mit der bin ich auch wirklich zufrieden.

Wegen dem Marketing habe ich mich an ONMA gewendet, die haben mir echt gute Leistungen geboten.


-Content
-WordPress
-Webdesign
-SEO

Das bieten die unter anderem an.

Aber muss jeder für sich schauen.

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

13

28.01.2020, 23:47

gelöst

Hallo kola234 grüße dich.
Danke für den Link aber da ist alles noch HTML4
Ich schreibe seit 2015 HTML5+css mit Bluefish
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (27.08.2020, 10:43)


14

26.06.2020, 22:44

Bis jetzt hast du sicherlich einen Weg gefunden, wie du deine eigene Homepage bauen kannst? Da kann ich dir nur empfehlen es selbst zu machen, weil du damit lernen kannst und selbst deine Probleme lösen kannst.

Selbst habe ich auch eine Homepage und letztens hatte ich das 404 Problem, also bei meiner Seite trat oft der 404 Fehler. Da habe ich im Netz nicht so lange gesucht und habe einen Beitrag gefunden, der mir geholfen hat, den Fehler am Ende zu lösen. Bei der Seite kannst du auch andere Beiträge finden, die dir bei deiner Seite auch hilfreich sein können!

Beiträge: 859

Geschlecht: Männlich

15

28.06.2020, 15:06

gelöst

Hallo semberija.
Der 404-fehler ist mir erstmals 2007 aufgefallen als ich mit Knoppix 6.1 ins Internet wollte. Ich fand damals heraus Server b.z.w. Seite nicht gefunden.
2015 hatte ich mal XHTML+CSS probiert aber das war Schritt 2. vor 1. ich bleibe bei HTML5.
Mit Hilfe validator.w3.orgkann ich Fehler korrigieren.
von Pentium II bis HP Laptop gibt es keinen Rechner der mir sagt was ich machen soll :thumbsup:
ich bin Ubuntu im Sinne von Desmond Tutu
Linux Knoppix Flash auf USB Stick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (26.08.2020, 18:29)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop