18.09.2018, 20:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

15.12.2005, 16:08

Passwort von win2000 vergessen!!

Neues Problem...kann zwar auf meinem eigenen rechner nur mit knoppix 3.4 arbeiten (h?here versionen erlauben mit trotz aktivierung der schreibrechte, keinen schreibzugriff,aber egal)...

nun ruft mich meine tante an. sie hat win2000 und ben?tigt eine ?nderung ihrer tcp7ip konfiguration um wieder ins internet einsteigen zu k?nnen. hmm, soweit so gut, ich helfe ihr...tja...kleines problem, ihr sohn (mein cousin) setzte ein admin passwort. ihr eigenes profil hat nur eingeschr?nkte rechte. nun..leider hat der sohn das passwort vergessen, weil nur einmal (damals bei der installation) verwendet. typisch: sich als experte schimpfen und dann das wichtigste vergessen...

nun hab ich geh?rt, dass es mit linux zb: daher auch mit knoppix, m?glich sein soll, dass passwort von einem windows system auszulesen oder zur?ckzusetzen, so dass man beim admin login in windows nur enter dr?cken muss und das passwort nachtr?glich neu definiert.

stimmt das? laut seiner aussage soll das gehen, weil er sich damit auskennt und das schon mal selbst bei einem freund gemacht hat der sein zeug vergessen hat, aber laut seiner aussage sollte das niemand wissen wie es funktioniert, weil sonst jeder mit linux eine windows-kiste aufsperren kann.

diese anfrage soll aber keine "anstiftung" zu einer illegalen t?tigkeit sein, sondern eine sehr wichtige anfrage um ein problem meiner tante zu l?sen. alternativ gibt es da noch die windows-neuinstallation. einziges problem: sie hat einige seperate treiber in den m?ll geworfen (MegaDAU) und w?rde danach ihren drucker und scanner nicht mehr nutzen k?nnen (ur alt ger?te) - au?erdem ist so eine neuinstallation immer mit mehr arbeit verbunden.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

15.12.2005, 23:32

kannste mit dem aelteren Thread hier unten was anfangen?
http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=461
LG
prh

Anonymous

unregistriert

3

16.12.2005, 10:21

nicht wirklich, da der Threatstarter von WinXP spricht, es geht bei meiner tante jedoch um win2000. in dem thread wird auch klar, dass man in winxp angeblich eine kennwortr?cksetzdiskette anlegen kann (noch nicht gesehen, etwas konfus) es aber bereits zu sp?t sei wenn man in dieses windows nicht mehr hinein kann.

den thread hab ich bereits vorher gesehen und deswegen meinen thread aufgemacht, da es doch mit linux/knoppix auch m?glich sein soll.

4

16.12.2005, 20:20

Hi,

funktioniert auch mit win2000.(PE-Builder)

Gruss Guido

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

5

19.12.2005, 14:06

Such mal nach einem P. Nordahl bzw. tomsrtbt

Funktioniert unter W2K-Pro
Selbst getestet bis SP3 und W2k-SRV bis SP2
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop