20.07.2019, 03:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Anonymous

unregistriert

1

29.03.2006, 15:27

deutsche Sonderzeichen bei englischen Live CDs

vielleicht gibt es zumindest eine M;glichkeit die Sonderzeichen zeitweise durch irgend einen Code darzustellen_

das DSLinux scheint eine Debian Variante zu sein, wenn ich dort das Keyboard versuche auf gr umzustellen, erscheint- you must restart X Windows for the new Keyboard to take effect

keine ahnung wie, nach einem neustart ist nat[rlich alles wie vorher

2

29.03.2006, 22:14

Kannst Du mittels ~/.Xmodmap erledigen. Schreib' da das rein

keycode 30 = u U udiaeresis Udiaeresis
keycode 32 = o O odiaeresis Odiaeresis
keycode 38 = a A adiaeresis Adiaeresis
keycode 39 = s S ssharp
keycode 49 = grave asciitilde degree
keysym a = a A adiaeresis Adiaeresis
keysym o = o O odiaeresis Odiaeresis
keysym u = u U udiaeresis Udiaeresis
keysym s = s S ssharp

und lese die Datei ein:

xmodmap ~/.Xmodmap

Hab' ich aus einem alten Backup von einem Rechner mit einer englischen Tastatur. Mir faellt nur spontan nicht ein, mit welcher Tastenkombination man das dann erreicht. AltGr + Taste oder Ctrl + Alt + Taste, irgendsowas.

Anonymous

unregistriert

3

31.03.2006, 23:32

wo schreibe ich das rein?
in die Konsole/Eingabeaufforderung mit dem schwarzen Hintergrund?
kopieren geht leider nicht, soll ich das dann alles abschreiben?
und nach einen Neustart immer wieder?

hoffe ihr k?nnt mir weiterhelfen, oder es gibt eine einfachere L?sung?

4

01.04.2006, 00:14

In ein Datei .Xmodemap schreiben und in deinem Homeverzeichenis ablegen.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

5

01.04.2006, 20:54

Zitat von »"ho1968"«

wo schreibe ich das rein?


Du erstellst mit einem Texteditor die Datei

~/.Xmodmap

Das heisst, eine Datei namens ".Xmodmap" im Homeverzeichnis ("~/")

Zitat


kopieren geht leider nicht, soll ich das dann alles abschreiben?


Dann musst Du wohl abschreiben. Oder erstell' die Datei auf einem anderen System und kopiere sie per USB Stick/Floppy oder mail' Dir die zu.

Zitat


und nach einen Neustart immer wieder?


Von CD gebootet ohne permanentes Home auf jeden Fall. Bei einer echten Installation natuerlich nicht.

An sich wird die Datei automatisch ausgewertet. Aber KDE buegelt das IIRC ueber. D.h. Du schreibst ein kleines Shell-Skript und packst das in den KDE Autostart:

[code:1]
#!/bin/bash
xmodmap ~/.Xmodmap
[/code:1]

Der Name der Datei im Autostart ist beliebig, Du musst sie nur ausfuehrbar machen (beispielsweise mit dem Konsolenbefehl "chmod").

Zitat


hoffe ihr k?nnt mir weiterhelfen, oder es gibt eine einfachere L?sung?


Du kannst KDE glaube ich so einstellen, dass man per Tastenkombination zwischen zwei verschiedenen Tastaturbelegungen umschalten kann.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop