11.12.2017, 17:48 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.06.2006, 18:53

Knoppix 5.0.1 DVD bekannte Bugs

Hallo,

wer einen Fehler in Knoppix 5.0.1 DVD findet, bitte hier eintragen.
(Workarounds fuer Fehler bitte auch beschreiben.)

Tschuess
Karl

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

2

03.06.2006, 14:39

Das Starten des Firefox will nicht klappen.

Es gibt eine Fehlermeldung, welche aussagt:
Die Konfigurationsdatei konnte nicht gelesen werden. Bitte kontaktieren Sie Ihren Sys-Admin.

Und an wenn wende ich mich jetzt ;-)


/edit:
Obwohl die DVD beim testdvd keine Fehler meldete, scheint sie Probleme zu haben. Auf einem anderem DVD-Laufwerk "s?gt" er und braucht Ewigkeiten zum Booten. L?uft dann aber stabil. Keine Fehler. Scheinbar vertr?gt sich mein Rohling mit dem Leihbrenner nicht. /
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

3

03.06.2006, 14:45

Weiterhin ist die Netzwerkkonfiguration nur bis WEP m?glich, WPA wird nicht per Script unterst?tzt.

H?ndisch ist es aber m?glich :-)
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

4

03.06.2006, 14:55

Hallo RalfonLinux,

> Das Starten des Firefox will nicht klappen.

hier bei mir startet Firefox.

> Bitte kontaktieren Sie Ihren Sys-Admin.
> Und an wenn wende ich mich jetzt

Z.B. an www.elearnit.de/knoppix/forum :-)

Vielleicht gibt der Befehl "firefox" in einem Konsol-Fenster
mehr Hinweise aus.
Gibt es /etc/firefox/firefoxrc und $HOME/.mozilla/firefox/rc?

Tschuess
Karl

5

03.06.2006, 17:35

Hallo,

bei meiner PC-Welt DVD wird beim Booten mit "knoppix 3 testdvd"
gemeldet, dass autorun.inf nicht vorhanden ist (was zu verschmerzen
ist), aber bei boot/isolinux/isolinux.bin gibt es einen "FEHLSCHLAG".

Keine Ahnung, ob das zu Problemen fuehren kann oder ob einfach
nur eine falsche Pruefsumme in KNOPPIX/md5sums eingetragen ist.

Tschuess
Karl

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

6

04.06.2006, 02:34

Hallo Karl,

falls du die autorun.inf ben?tigst:
[code:1]
[autorun]
open=autorun.bat
icon=cdrom.ico
[/code:1]

Auf der FTP-DVD lautet die md5-Zeile:
bda65fc7fca51f761fc690349a064340 *boot/isolinux/isolinux.bin

Bei mir wird bei testdvd alles OK gemeldet, und trotzdem kommt es im laufendem Betrieb zu cloop-Read-Error on /dev/hdc Sector xyz.
Ich wei? nicht ob es am Laufwerk/Rechner liegt, oder an der DVD. Mal sehen.

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

7

04.06.2006, 11:47

Hallo RalfonLinux,

> falls du die autorun.inf ben?tigst:
> [autorun]
> open=autorun.bat
> icon=cdrom.ico

ich sehe gerade, auf der PC Welt DVD heisst die Datei AUTORUN.INF
und drin steht:
[autorun]
open=pcwstart.exe
icon=pcwelt.ico

> Auf der FTP-DVD lautet die md5-Zeile:
> bda65fc7fca51f761fc690349a064340 *boot/isolinux/isolinux.bin

Auf der PC Welt DVD steht in KNOPPIX/md5sums auch:
bda65fc7fca51f761fc690349a064340 *boot/isolinux/isolinux.bin

Aber mit "md5sum /dvd/boot/isolinux/isolinux.bin" erhalte ich:
8f71854a9a5b5edba0041e3b7c265a4e isolinux.bin

Bei mir passt es also nicht zusammen. Die Datei ist offenbar
eine andere als die, deren Wert in md5sums eingetragen ist.

Die von der PC Welt haben offensichtlich Aenderungen gemacht,
und dann vergessen eine passende KNOPPIX/md5sums zu erstellen.
Das faellt dann wohl in die Rubrik "Fluechtigkeitsfehler".

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

8

05.06.2006, 14:38

..Gel?scht....

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

9

06.06.2006, 22:45

Bei mir l?uft der Rechner beim herunterfahren nicht bis Power down und das DVD Laufwerk gibt die DVD nicht frei.
Das ist bisher bei keiner Knoppix Version seit 3.1 passiert.

Edit
Wenn man den Auswurfknopf der DVD Laufwerks betaetigt,faehrt der Rechner weiter herunter und wirft die DVD aus.

10

06.06.2006, 23:47

hallo,

wie ist das denn jetzt ??

Kann es sein ,
dass die PC-Welt in der neuesten Ausgabe NUR die alte-Cebit-DVD verteilt (...uns unterjubeln will ) ???

Die DVD, die wir downloaden k?nnen, hat aber keinen Fehler bei Firefox-Aufruf !?

Dank -f?r Klarheit -
gruesse
rue
.... eigentlich nicht schlecht ... dieses Linux ... bis auf das stundenlange Suchen nach ... einem richtigen ... Befehl ...

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

11

07.06.2006, 00:22

Hallo ruex

Wie du schon weiter oben sehen konntest, stimmen die md5-Pr?fsummen ?berein.
Bloss leider nicht mit dem Inhalt der Zeitschriften-DVD.

Ich wei? es ja nicht, aber lt. http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=1362&postdays=0&postorder=asc&start=25
ist alles in Ordnung.

Der Firefox-Fehler scheint wohl an einer ungl?cklichen Rohling-Brenner-Kombination zu liegen. Ich habe cloop-error an-mass. (Hatte ich aber oben auch rein editiert)
Mit einer 501-CD habe ich keine Probleme.

HTH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

12

07.06.2006, 09:53

Hallo ruex,

> Kann es sein, dass die PC-Welt in der neuesten Ausgabe NUR die
> alte-Cebit-DVD verteilt (...uns unterjubeln will ) ???

Nein.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

13

12.06.2006, 16:20

hallo, ich habe mir eine Live-CD (Knoppix 5.0.1) aus dem Netz gezogen und habe das Problem, dass der Bootvorgang abbricht. Bis "eth0 detektet".
Beim Test, kommt die Meldung, "/boot/isolinux/isolinux.bin FEHLGESCLAGEN". Ist dies ein Download-Fehler oder ein Image-Fehler. Vielleicht kann man mir helfen.
Danke Reinhardt aus Pinzberg

14

12.06.2006, 16:31

Hallo Reinhardt,

siehe www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=23

Tschuess
Karl

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

15

12.06.2006, 16:33

Versuch doch mal beim Starten als cheat-code einzugeben:

knoppix testdvd

Er ?berpr?ft dann die DVD.

Wenn dein Windows noch l?uft, kannst du ja auch mal http://etree.org/cgi-bin/counter.cgi/software/md5sum.exe versuchen.
Lege die DVD ein, ?ffne ein DOS-Fenster und wechsle mittels cd D: auf dein DVD-Laufwerk. Im Beispiel habe ich jetzt mal D angenommen.

Nun ein md5sum -c KNOPPIX\md5sums und einen (oder zwei) Momente Geduld.

Er sollte dir hinterher zeigen, welche Datei ihm nicht gef?llt.

HTH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

edli

Anfänger

Beiträge: 26

Geschlecht: Männlich

16

13.06.2006, 00:50

Hallo Reinhardt,
... wenn schon der Windows-Rechner l?uft, ist es mit dem *****-Tool MD5 Summer 1.2.0.5 problemlos m?glich MD5 Pr?fsummen von Dateien zu erstellen oder zu ?berpr?fen. Die gekaufte KnoppixDVD 5.0.1 in der PCWELT (fast 8'-Pr?fzeit) und die von ftp://ftp.gwdg.de geladene Knoppix-CD 5.0.1 wiesen keine Pr?fsummen-Differenzen auf.
Vergleich: mit Tool ermittelten Pr?fsummen / Pr?fsummen in der Datei md5sums der Knoppix-DVD/ CD.
Die Documentation des (all)- Windows MD5 Sum generator auch auf der HP des Entwicklers Luke Pascoe aus New Zealand. http://www.md5summer.org/
edli

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

17

13.06.2006, 07:56

Ich dachte, bei der gekauften w?re die Pr?fsumme von isolinux.bin nicht korrekt ?
(siehe http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=1375&postdays=0&postorder=asc&start=6)

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

edli

Anfänger

Beiträge: 26

Geschlecht: Männlich

18

13.06.2006, 10:37

Hallo RalfonLinux,
du hast nat?rlich recht, denn ich hatte nur das VERZ KNOPPIX mit dem Tool gepr?ft. Sorry.
edli

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

19

15.06.2006, 10:57

ISDN funktioniert immer noch nicht.
Beim einrichten,Elsa Karte,wird die Karte erkannt,IRQ 5 das Infozentrum sagt aber 10.Bei allen Versuchen kann ich das Subsystem nicht starten.

Anonymous

unregistriert

20

18.06.2006, 20:33

Knoppix 5.01

Hallo

Schon bei Knoppix 5 hatte ich das Problem das ich zu Begin kein Root Passwort angeben konnte, bei 5.01 ist es das selbe als ich zuerst einmall mit Synaptic amarok installieren habe (was nicht da war) hat er das Passwort nicht abgefragt als ich Synaptic noch mal ?ffnen wollte um mir das alles noch mal ansehen wollte weil alles so gut geklapptg hatte ging das nicht er wollte das Passwort haben das konnte ich ja nicht einrichten.

21

18.06.2006, 22:59

Siehe hier http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?p=8659#8659
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Anonymous

unregistriert

22

19.06.2006, 15:11

Boot/udev/Sound..: Sony Vaio PCG-Z600 TEK (oder PCG-Z600TEK)

Siehe hier: http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?p=8684#8684

Anonymous

unregistriert

23

24.06.2006, 20:16

Ich kann mit Knoppix 5.0.1 (HD-Installation) meine Netzwerkkarten (eth1, eth2) nicht dauerhaft aktivieren.
Wenn ich auf ,,Schnittstelle aktivieren" klicke dann wird die Karte aktiviert, aber sofort wieder deaktiviert !

Klicke ich durch rechtsklick auf eine Karte auf ,,Configure ...." dann st?rtzt mir das Kontrolzentrum teilweise ab und ich lande wieder auf dem Startbildschirm des Kontrollzentrums.

Das komische ist aber: Mit der Live-DVD der selben Version tritt dieses Problem nicht auf.

Gibt es daf?r vielleicht schin eine L?sung (ich hab noch keine gefunden) ?

MFG Zin-Azshari

24

24.06.2006, 20:22

Richtig konfigurieren , w?rd ich einfach sagen. Damu? nichts aktiviert werden. /etc/network/interfaces das hat aber nichts mit Bug zu tun , das w?re wohl woanders besser aufgehoben.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Anonymous

unregistriert

25

24.06.2006, 20:35

Ich dachte nur das es ein Fehler w?re - bei Version 3.4 und der Live Version von 5.0.1 ging es immerhin problemlos.

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

26

25.06.2006, 09:47

Beim Betrieb mit der Live DVD wird der CD Brenner nicht als Icon angezeigt.
DVD Rom und CD Brenner sind am zweiten IDE Port angeschlossen.
Lege ich eine CD ein erscheint ein Icon und ich kann auf die CD zugreifen und den Inhalt ansehen.
Nehme ich die CD heraus verschwindet das Icon wieder.Ein mounten geht nicht,wahrscheinlich nur ueber die Konsole.

27

26.06.2006, 12:36

Die Konfiguration einer TV-Karte ueber
K -> Knoppix -> Konfiguration -> Fernsehkarte -> Fernsehkarte konfigurieren
funktioniert nicht.

Workaround: Als Benutzer Root einen Befehl wie z.B. "modprobe bttv card=53 tuner=1" eingeben, wenn die Nummer der Karte und die des Tuners bekannt sind.

Siehe dazu auch www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=1500

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

28

29.06.2006, 16:52

Kein Schreibzugriff auf Ext2, Ext3 und NTFS Partitionen

Bei der 5.01 er Knoppix DVD (und CD) sind Ext2, Ext3 und NTFS Partitionen unter der X-Windows Standardoberfl?sche KDE nicht beschreibbar, nur Lese-Zugriff ist m?glich. Habe die Partitionen mit QTParted erstellt und formatiert, und anschlie?end mit Schreibzugriff gemounted. Alle Schreibzugriffe aus der KDE Oberfl?sche werden verweigert.
Wechselt man mit "Contr"+"Alt"+F2 auf eine neue Console so erh?lt man vollen Schreibzugtriff auf die Partitionen die unter KDE nicht schreibbar sind. FAT 32 Partition sind von dem Problem nicht betroffen, also nur Ext2, Ext3 und NTFS. Die Knoppix DVD 5.01 zeigt ?brigens die gleichen Probleme. Mit Knoppix 4.02 habe derlei Probleme nicht beobachtet.

29

29.06.2006, 17:14

Hallo oliver-m,

ich denke, das ist kein Bug. Siehe www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=1526

Tschuess
Karl

30

29.06.2006, 22:02

NTFS schreiben mit Linux sollte man unterlassen.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop