23.07.2018, 06:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

1

30.10.2005, 22:33

Knoppicillin in der Ct

In der neuen Ct 23/05 ist wieder ein Knoppicillin wie in Ct 20/04 mit Virenscanner.Ausserdem noch einige Programme f?r Linux Systeme.

Die letzte Knoppicillin habe ich einmal auf meine Mails, viele aus Russland ,losgelassen und Viren gefunden die ich garnicht bemerkt habe.

Allerdings hat das scannen sehr lange gedauert weil der Viren Scanner alles pr?ft.Ein Programm ?ber zwei Stunden.

2

31.10.2005, 08:37

Es ist auch der PE-Builder, mit dem man sich aus einem bestehenden Windows ein Rettungsystem bauen kann. Falls man sich mit sowas wohler fuehlt.

Und eine zweite Sicherheits-CD von MS ist auch dabei. Im Editorial stehen aber ein paar Kommentare, inwiefern die einem PE-Windows und Knoppicillin unterlegen ist. Sei halt dabei, um sich selbst ein Bild zu machen :D

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

3

31.10.2005, 20:58

Richtig, da sind auch noch andere Programme auf CD.
Aber ich denke das in einem Konoppix Forum erst einmal Knoppix, dann Linux und Win die wenigsten interessiert.

4

31.10.2005, 21:12

Hi Bephep,

warum so eingefahren?
Schliesslich dient der PE-Builder ja einem ?hnlichen Ziel. Ein tool zur Datenrettung - warum nicht.
In Bezug auf alles andere kann er knoppix eh nicht das Wasser reichen, aber er ist zumindest erw?hnenswert. auch im knoppix-Forum.

Gruss Guido

5

31.10.2005, 22:45

Ich dachte auch halt, wenn jemand die Kiste richtig an die Wand gefahren hat, will er vielleicht mit einem Rettungsmedium das groebste aufraeumen/sichern, das ihm vertrauter ist. Natuerlich unter der Annahme, dass in einem Knoppix-Forum die Windows-Umsteiger und Reinschnupperer den Grossteil der Mitglieder darstellen. Da kann ich natuerlich auch daneben liegen *g*

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

6

01.11.2005, 00:10

Hallo guido

Nein ich bin nicht "eingefahren oder eingeschnappt" aber ich denke nur das hier Linux Fans in der Mehrzahl sind und das Win nicht so interessant ist.Aber vielleicht irre ich auch.

Ct schreibt das die CD von M$ auch nicht der grosse Wurf ist.Und bieten da etwas besseres an.

?ber Win lese ich meistens nicht viel ,mein 98 ist nur noch f?r meine Kamera vorhanden.

Mein Knoppix 3.3 hat ?ber 18 Monate keine Probleme gemacht, und wenn ich so die Probleme von Bekannten h?re, die Win haben, bin ich wirklich ein gl?cklicher Linux/Knoppix User.Auch wenn ich manchmal fluche.

7

01.11.2005, 08:10

Zu der MS-Sicherheits-CD steht hier was:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/65540

Allein die Tatsache, dass sich die Signaturen nicht updaten lassen, disqualifiziert das Tool total. Aber wie gesagt, dafuer gibt es ja als Service den PE-Builder ;)

Was den OS-Anteil angeht... Also ich hab' zuhause noch ein Win fuer das ein oder andere Spiel (fuer sehr, sehr viele Privatanwender immer noch das k.o. Kriterium) und auf der Arbeit sitze ich auch an einem Windows-PC. So ein bisschen was an Wissen ist dann auch nicht verkehrt. Es soll ja hier kein Windows-Unterforum erstellt werden. Es passte halt nur zum Thread. Der kam mir ein wenig "unvollstaendig" vor ;)

Die c't ist in letzter Zeit aber wieder recht gut dabei, was CD/DVD-Beilagen angeht. Das VMWare vor kurzem war auch Gold wert.

8

02.11.2005, 22:17

Hallo Bephep,

funktioniert ISDN mit der CD? Hast du das mal probiert?

Tschuess
Karl

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

9

02.11.2005, 23:46

Hallo Karl.
Nein, ISDN funktioniert nicht aber ich habe auch noch nicht alle M?glichkeiten die in der Ct stehen probiert.
Meine Karte wird erkant aber beim Verbindungsaufbau kommt die Meldung ,das Subsystem ist nicht geladen.

Von AVM Fritzkart, die haben scheinbar funktionierende Treiber das auch ISDN mit Kernel 2.6 l?uft.

10

04.11.2005, 22:21

Hallo,

ich habe mir die CD mal naeher angesehen und ich finde sie "suboptimal".
Siehe z.B. www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=749

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop