17.10.2018, 23:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.10.2006, 14:39

KDE-Umgebung hat das root Passwort vergessen

Hallo,

meine KDE-Umgebung hat aus mir unerkl?rlichen Gr?nden das root Passwort vergessen.
Jeder mit "kdesu" gestartete Vorgang bricht mit der Fehlermeldung "Das Passwort ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut." ab.

Jedoch funktioniert das root Passwort bei einer Eingabe in der Shell per "su".

Hat vielleicht jemand eine Idee, wie man KDE das Passwort wieder beibringen kann?

Knoppix 5.01 als Debian-System auf der Festplatte installiert
KDE 3.5.5

Anonymous

unregistriert

2

24.10.2006, 14:41

genau das problem hat ich auch! hast du was am aussehen von knoppix ver?ndert? oder was dazu installiert per apt :?:

3

24.10.2006, 14:59

Aussehen habe ich seit der Installation nicht ge?ndert.

Per Kpackage wurde gestern die Packete cron, kcron und hal (leider kann ich mich an die anderen beide nicht erinnern) aktuallisert.

Konntest Du das Problem bei Dir l?sen?

Anmerkung:

nach einigem Suchen wurde ich hier f?ndig:

http://www.debianforum.de/forum/viewtopi…der=asc&start=0

Anonymous

unregistriert

4

24.10.2006, 15:13

ja aber nur mit ner neuinstallation ich hatte compiz bei mir versucht zu installieren!

Sorry das ich dir nicht helfen kann, ich sa? da bestimmt ne woche dran!!

ich schau mir das mal zuhause an bin noch auf der arbeit und
warte mal auf andere post vllt ham die anderen ja auch ne idee! :oops:

5

24.10.2006, 15:15

Danke Kenny,

leider kommt der editierte Beitrag von mir zu sp?t f?r Dich.

Gru?

Stefan

Anonymous

unregistriert

6

24.10.2006, 15:17

Zitat von »"Stefan_Hdl"«

Danke Kenny,

leider kommt der editierte Beitrag von mir zu sp?t f?r Dich.

Gru?

Stefan


macht nix besser sp?t als nie! hehe n?chste mal wei? ich aber bescheid! :mrgreen:

gru? sch?nen tag noch! :wink:

Anonymous

unregistriert

7

01.12.2006, 11:40

Ohoh - selbes Problem :(

@Stefan_Hdl: Hab mir den link auch durchgelesen, wei? aber immer noch nicht, was machen (typisch noob).
Downgraden? Hab ich probiert, hab auch die "alten" Versionen gefunden, aber bei dem dpkg -i bekomme ich eine Fehlermeldung: kein Zugriff: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
Oder was hast Du gemacht?

Jetzt mach ich gaaanz langsam Fortschritte mit Linux und beginne es sehr gaaanz langsam zu verstehen - und jetzt das! Macht aber Spa?, nur kann ich eine L?sung noch nicht selber finden, sondern erst hinterher versuchen zu verstehen, was man mir gesagt hat.

thx n rgds
JoE

Anonymous

unregistriert

8

01.12.2006, 16:38

Nochmal ich.
Habe bisher kde 3.5.5. - nun habe ich diesen link gefunden: http://kanotix.com/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=21726&highlight=passwort+falsch
Und will auf kde 3.5.5. -2 upgraden.
Mach ich da auch nix falsch? Ich meine, den Fehler hab ich mir ja anscheinend auch selber geholt mit update?
Hat ja Zeit, der Rechner will noch 15h downloaden bei ~45kb/s

krgds
JoE

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

9

01.12.2006, 20:06

hi,
ein update von kde ist fuer Anfaenger nicht zu empfehlen - hoffentlich haste dort auch (von devil) gelesen, dass du dabei nicht in der kde-ebene sein darfst, sondern nur auf level3 (init3) !!!
LG
prh

Anonymous

unregistriert

10

01.12.2006, 20:22

Bin ein guter Sch?ler!

Devil (oh my GOD :-) ) hat geschrieben, nicht im x - ist das level 3? Wenn ich mit strg+alt+f1 usw.?
Hab ich gemacht, bin inzwischen bei 24% vom download. Wenn ich besser abbrechen sollte...

Und prh: Du pers?nlich darfst mich etz noch das mit den levels erkl?ren *g*


wird schon alles gut...
krgds
JoE

11

01.12.2006, 20:40

Hi Laser,

ich vertret da mal fix den prh ;)

In der Regel reichen uns zwei level "3 und 5"

Beispiel: Du bist in der grafischen Umgebung und m?chtest irgendwas upgraden, was kde oder X betrifft.

strg-alt-F1 - es wird dunkel ;) - root werden - init 3 (wechsel nach level3) - dann ziehst dein update durch - danach init 5 - X startet wieder -
nun noch ein strg-alt-F7 und das Licht geht wieder an

-noch maL in die konsole, wir sind ja noch root und dort ein "exit"

Gruss Guido

(level heisst eigentlich runlevel)

PS: Wozu braucht man kdesu? hab ich noch nie benutzt

12

01.12.2006, 22:13

Zitat von »"Laser"«

Ohoh - selbes Problem :(

@Stefan_Hdl: Hab mir den link auch durchgelesen, wei? aber immer noch nicht, was machen (typisch noob).
Downgraden? Hab ich probiert, hab auch die "alten" Versionen gefunden, aber bei dem dpkg -i bekomme ich eine Fehlermeldung: kein Zugriff: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
Oder was hast Du gemacht?

JoE


Zitat aus dem o.g. Debian-Link:

Zitat



hallo,

sux tut es auch

Code:

apt-get install sux

und dann

Code:

sux

(Root-Pa?wort)

KUser


gr??e
idanse

Anonymous

unregistriert

13

04.12.2006, 13:35

shame on me! Man sollte wohl auch die 2. Seite von so einem link lesen :oops:

Danke an Guido, die level hab ich jetzt verstanden. Und nat?rlich hab ich das dann falsch gemacht und war immer noch in level 5. Kann das dann der Fehler gewesen sein, da? das update nicht funktioniert hat?

Nach sux hat sich dann aber anscheinend der bootloader zerschossen (nein, nicht er sich - ich hab ihn irgendwie get?tet). Auf jeden Fall ging gar nichts mehr.
Habe knoppix jetzt nochmal von DVD installiert, also geht auch das root-pwd wieder :)

Ist ja alles nicht schlimm, noch ist ja die gates-machine mein Hauptrechner und ich lerne halt Linux mit try and error...


thx n rgds
JoE

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop