15.07.2018, 21:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

17.02.2007, 09:08

Picasa und Google Earth unter Knoppix

Wen es interessiert: Google Picasa l??t sich ganz einfach unter Knoppix installieren.

Bei mir l?uft es in der Poor Mans Installation ganz problemlos. Man l?d dazu die Debian-Version von der Google-Seite:
http://picasa.google.com/linux/download.html
Anschlie?end klickt man die Datei an und folgt dem Installationsdialog. Wenn der Hinweis auf ein ben?tigtes Passwort kommt, ?ffnet man die Knoppix-Root Shell und gibt "Passwd" ein. Dann w?hlt man irgendein Passwort und setzt die Installation fort.
Picasa scannt nach dem Start Verzeichnisse, die man ihm ?ber "Tools - Ordnerverwaltung" mitteilt. Ein kleines von mir noch nicht gel?stes Problem ist, dass Picasa die eingelesenen Bilder vergisst, wenn man es nach erneutem Booten ?ffnet, ohne zuvor die zu den Bildern geh?renden Laufwerke einzubinden (kann man das irgendwie automatisieren?).

Evtl. muss man zum einfachen Starten noch ein Desktop-Icon aus dem Picasa Verzeichnis kopieren. Dieses findet man leicht, indem man Knoppix nach "Picasa" durchsucht.

Die Google-Version von KLIK konnte ich hingegen nicht zum laufen brigen. Zudem is diese ?lter als das Orginal von der oben angegebenen Website.

Auch Google Earth gibt es als Linux-Version.
http://earth.google.de/download-earth.html
Ich habe die Installationsdatei geladen und zu installieren versucht. Leider erfolglos. Im Unterschied zu der .deb-Installationsdatei von Picasa handelt es sich bei Google Earth um eine .bin-Datei. Beim Anklicken ?ffnet sich ein Texteditor. Wei? jemand, wie man so etwas installiert?

Gru?
Claus

2

17.02.2007, 09:29

Such mal nach google-earth - ich hab irgenwo hier mal reingeschrieben wie man es installiert.....

3

18.02.2007, 11:38

Angenommen, Du hast die .bin in Dein Homeverzeichnis /home/knoppix gespeichert, dann geht das eigentlich so:

$ cd /home/knoppix
$ chmod +x GoogleEarthLinux.bin
$ ./GoogleEarthLinux.bin

Dann geht ein grafisches Installationsprogramm auf.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop