20.01.2018, 13:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

01.03.2007, 11:40

(Inhaltlicher) Unterschied Knoppix CD vs Knoppix DVD

Hallo,

f?r Eingeweihte 'ne wahrscheinlich bekloppte Frage, leider finde ich aber nirgends eine mich befriedigende Antwort.

Worin genau besteht der (inhaltliche) Unterschied zwischen der Knoppix CD und der Knoppix DVD? Das auf der DVD mehr Software zu finden sein wird, kann ich mir gut vorstellen, nur, gibts da nicht irgendwo eine konkrete Auflistung?

Mir geht es um Folgendes: Ein WinXP Rechner hat sehr wichtige Daten am unteren Ende eines Dateibaumes "versteckt", an die ich aufrgund der Windows/Dos-Spezifikationen nicht (mehr) herankomme. Ein Programm hat rekrusiv so viele Unterverzeichnisse angelegt, dass ein ?ffnen/Ausf?hren/Verschieben der Daten unter WinXP nicht mehr m?glich scheint.

Ich will es nun mit Knoppix versuchen und w?rde mich freuen wenn mir jemand ein paar Empfehlungen zum Umgang mit Knoppix, bzw. der Herangehensweise an diese Problem geben w?rde.
Ich habe zwar noch nie mit Knoppix gearbeitet, kenne aber die Grundz?ge von Linux u hoffe auf Hinweise zu m?glichen Tools die zur L?sung des Problems beitragen k?nnten. Auf welcher Version (CD oder DVD) finde ich welche Programme, die ich daf?r einsetzen k?nnte. Auch um evtl gel?schte Dateien wiederzubeleben.

F?r die M?he vielen Dank im Voraus!

Gr??e
Peter

2

01.03.2007, 11:46

Hi,

f?r dieses Aktion reicht die cd v?llig aus.
Schau halt mit dem mc , ob Du die Daten lesen kannst.
mc ist dem alten NortonCommander recht ?hnlich - es gibt aber da zig M?glichkeiten - mc ist nur eine...............

Gruss

Anonymous

unregistriert

3

01.03.2007, 12:48

das h?rt sich gut an!
hast du vielleicht noch eine idee wie ich bereits unter winxp gel?schte dateien mit knoppix retten kann?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

4

01.03.2007, 14:33

In einer shell[code:1]man ntfsprogs[/code:1] und im speziellen [code:1]man ntfsundelete[/code:1]

HtH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop