24.11.2017, 10:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

17.07.2007, 13:56

Autologin unter embedded Linux

Hallo, ich wei? dass hier wahrscheinlich nicht der richtige Platz f?r meine Frage ist, da es ja eigentlich ein reines Knoppix-Forum ist, aber ich komm gerade einfach nicht weiter und brauche jede m?gliche Hilfe.

Und zwar arbeite ich mit einem embedded Linux Image auf einem Board, bis jetzt melde ich mich ?ber HyperTermial oder minicom mit login und password an dann bin ich root auf meinem Board.
Jetzt wird aber bei meiner Endanwendung sp?ter kein PC sondern ein Datenfunksystem an das Board angeschlossen und das kann sich nat?rlich nicht anmelden beim Board.
Deshalb muss ich nun einen autologin realisieren, im Netz habe ich zu diesem Thema immer nur gefunden, dass man das nichtmachen soll, da dies einem Selbstmord gleich komme, wenn man einen autologin als root mache.
Da ich aber ja mit embedded Linux arbeite und auf meinem Board ja keiner sich einloggen kann ist es bei mir ja nicht so risikoreich.
Hat mir jemand einen Tipp oder eine L?sung wie man einen autologin unter Linux realisieren kann?
Gru?
Huemler

2

17.07.2007, 15:44

Hallo Huemler,

fuer embeded Linux gibt es eine Mailingliste:
www.pengutronix.de/mailinglists/index_de.html
Dort muesste dir doch geholfen werden koennen.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

17.07.2007, 16:48

Hallo Karl.

Danke f?r deine Antwort, ich werde mich an die mailinglist wenden.

Jetzt habe ich jedoch ein riesen Problem.
Ist jetzt aber wirklich ein Knoppix Problem.

Ich habe auf meinem Board etwas in etc/inittab ver?ndert, danach ging mein Board nichtmehr, deswegen wolte ich ?ber den FTP Server die Datei auf meinen Host-PC holen um sie dort wieder zu ver?ndern.
Jetzt ist mir ein folgenschwerer Fehler unterlaufen ich habe "get /etc/inittab" eingegeben und kein Zielordner, deswegen hat er jetzt meine "etc/inittab" auf meinem Host-Rechner ?berschrieben mit der von meinem Board.

Gibt es eine M?glichkeit meine alte inittab meines Host PC`s zur?ckzubekommen?
Oder muss ich Knoppix jetzt v?llig neu installieren?

4

17.07.2007, 17:57

Hallo Huemler,

> Gibt es eine M?glichkeit meine alte inittab meines Host PC`s zur?ckzubekommen?
> Oder muss ich Knoppix jetzt v?llig neu installieren?

kommt ganz darauf an, was fuer ein Admin du bist. ;-)

Wenn du eine gewissenhafter Admin bist, dann hast du von einer
so wichtigen Systemdatei wie /etc/inittab sicher ein Backup, auf
das du zurueckgreifen kannst...

Wenn nicht, dann schickt dir ja vielleicht jemand, der ebenfalls die
gleiche Version von Knoppix auf Platte installiert hat, eine Kopie
seiner inittab per eMail zu. Damit koennte es u.U. gehen...

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop