22.07.2018, 13:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.08.2007, 21:51

Bootf?hige Partition mit QTParted

Guten Abend,
ich habe versucht mit QTParted meinen (bootf?higen, fat16 formatierten) 2GB USB-Stick in zwei kleinere Partitionen (fat16) aufzuteilen, was mir auch gelungen ist.
Wenn ich jetzt allerdings per fdisk -l eine Abfrage starte, fehlt das Kreuz bei "boot" und auch, wenn ich wieder eine gro?e Partition aufspanne , erscheint es nicht wieder.
Ist es m?glich mit QTParted bootf?hige Partitionen zu erstellen? Muss ich dazu irgendetwas von der Herstellerseite des Sticks herunterladen? Nebenbei habe ich mit einem billigeren Stick weiter experimentiert und jetzt ist ein Teil immer als Typ "unknown" makiert und nicht mehr verwendbar, ist das jetzt endg?ltig? W?re nicht schlimm falls ja, aber wenn jemand auch eine L?sung daf?r kennt, w?re es nett.

Eine gute Nacht

2

13.08.2007, 22:00

Seltsam, nach einiger Wartezeit (der Neustart hat nichts bewirkt) ist der "unknown"-Speicher um ca. 90% geschrumpft, jetzt st?rt er fast ?berhaupt nicht mehr, allerdings war das ja leider nicht mein Hauptproblem.............

3

14.08.2007, 18:47

Nimm mal cfdisk - als root in der Konsole starten

4

15.08.2007, 16:51

Danke f?r den Tipp, aber wenn ich das richtig sehe, funktioniert cfdisk nur mit Festplatten und erkennt USB-Sticks gar nicht, bzw. zeigt sie nicht an. (Ich finde zumindest nur meine drei Festplattenpartitionen.)

5

15.08.2007, 17:18

Jetzt, wo ich die L?sung habe, ist es mir fast etwas peinlich. Mit GParted lie?en sich alle Probleme recht problemlos l?sen (Hihi, der Satz gef?llt mir!).
Die in QTParted als "unknown" markierten Fl?chen hat es einfach mit ?bernommen und in "manage flags" war einfach nor ein H?kchen bei "boot" zu setzen. So einfach kann es manchmal sein. Danke nochmal f?r die Antwort und einen sch?nen Abend noch.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop