03.04.2020, 03:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.08.2008, 21:48

flash card partitionieren

Hallo,

meine Digitalkamera hat die Partitionstabelle meiner Flash Card zerschossen. Nach einigen Mühen ist es mir immerhin gelungen, die darauf befindlichen Fotos zu sichern. Physikalisch scheint die Flash Card in Ordnung zu sein, denn die Recovery-Programme melden keine Lesefehler. Nun wollte ich sie mit Hilfe der Knoppix DVD neu partitionieren, aber da tun sich einige Schwierigkeiten auf. Hauptproblem: Die Flash Card wird zwar von QTParted als /dev/hda erkannt, lässt sich aber nicht bearbeiten. FDISK meldet:

Zitat

Sie werden die Partitionstabelle nicht schreiben können. Hinweis: Die
Sektorgröße ist 2048, nicht 512. Das Gerät enthält weder eine gültige
DOS-Partitionstabelle noch einen 'Sun', 'SGI' oder '0SF' disklabel.
Building a new DOS disklabel with disk identifier 0xaa72a275. Changes
will remain in memory only, until you decide to write them. After that,
of course, the previous content won't be recoverable. Warnung:
Schreiben wird ungültiges Flag 0x0000 in Part.-tabelle 4 korrigieren.
Lässt sich die Flash Card irgendwie schreibbar machen, damit QTParted seines Amtes walten kann?

Gruß
fullcane

2

08.08.2008, 09:10

Zeig mal die Ausgabe von fdisk -l

Ansonsten kann ich für sowas cfdisk und mkfs empfehlen. Die Live-Cd von gparted geht immer....
http://gparted.sourceforge.net/livecd.php

Gruß

3

08.08.2008, 22:54

@guido:

fdisk -l liefert nur Angaben zur Festplatte; die flash card wird nicht aufgeführt.

cfdisk meldet

Zitat

Platte wurde nur zum Lesen geöffnet - Sie haben keine Rechte zum Schreiben
Außerdem behauptet cfdisk, die Flash Card verfüge über 4575 Mb, also mehr als das Vierfache über der tatsächlichen Größe.
QTParted erkennt immerhin die richtige Größe, nämlich 949,15 Mb.

Der Tipp mit gparted klang hoffnungsvoll, doch das Ergebnis war wiederum ernüchternd. Auch GParted weigert sich, eine Partitionstabelle zu schreiben.

Kann es vielleicht sein, dass sich der Schreibschutzschalter softwareseitig einschaltet? Physisch steht er zwar auf Unlock, aber irgendwie riecht das doch nach Schreibschutz.

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp, bevor ich die flash card fachgerecht entsorge?

Gruß
fullcane

4

09.08.2008, 09:32

Hi,

das kann ned sein, dap fdisk -l das Ding ned zeigt.....müsste in etwa so aussehen:

Disk /dev/mmcblk0: 1023 MB, 1023934464 bytes
32 heads, 63 sectors/track, 992 cylinders
Units = cylinders of 2016 * 512 = 1032192 bytes
Disk identifier: 0x00000000

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/mmcblk0p1 1 992 999813+ 6 FAT16

Gruß

5

11.08.2008, 12:11

fdisk -l liefert wirklich nichts, wohl aber fdisk /dev/hda/ -l. Hier das Ergebnis:

Zitat

Hinweis: Die Sektorgröße ist 2048 (nicht 512)
Platte /dev/hda: 4575 MByte, 4575756288 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 139 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 2048 = 32901120 Bytes
Disk identifier: 0x00000000

Festplatte /dev/hda enthält keine gültige Partitionstabelle
Die Plattengröße ist - wie gesagt - 4,5fach überhöht.
Hilft das weiter?

Gruß
fullcane

6

11.08.2008, 16:43

Testdisk meldet übrigens

Zitat

Partition sector doesn't have the endmark 0xAA55
Vielleicht hilft das ja weiter. Auch Testdisk kann nicht auf die Flash Card schreiben.

Gruß
fullcane

7

12.08.2008, 12:14

noch etwas:

Wenn ich Testdisk 6.10 unter Windows XP nutze, erkennt das Programm die Flash Card unter der Bezeichnung
\\.\PhysicalDrive1 - 998 MB / 952 MiB.

Wenn ich Testdisk 6.8 unter Knoppix 5.3 nutze, erkennt das Programm die Flash Card unter der Bezeichnung
/dev/hda - 4575 MB / 4363 MiB (RO).

Der Zusatz RO bedeutet offensichtlich, dass die Flash Card Read Only ist, was übrigens auch GParted bestätigt. Wieso aber ist die Flash Card Read Only, obwohl der mechanische Schalter eindeutig auf unlock steht? Wieso diagnostiziert Knoppix die Größe der Flash Card falsch?


Gruß
fullcane

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop