23.01.2018, 13:05 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

17.11.2010, 19:32

suche: Audioausgabe mit reduzierter Geschwindigkeit (langsamer) - möglichst schon in Knoppix enthalten

Hallo,

kann mir jemand auf die Schnelle ein Programm, möglichst eines, das in Knoppix 6.2 oder 6.2.1, schon enthalten ist empfehlen, mit dem man Audio-CD's langsamer wiedergeben kann?

Danke.

Habe schon so einige Audio-Programme aus Knoppix ausprobiert und auch schon im Internet recherchiert, konnte aber gar nicht so einfach etwas finden. Entweder habe ich in den Programmen übersehen, dass die Funktionalität "Wiedergabegeschwindigkeit einstellen" vorhanden ist, oder ich hatte ein Programm übersehen. Vielleicht gibt es aber auch nichts auf der Knoppix DVD.

Nun unter Knoppix 6.2 und 6.2.1 funktioniert grundsätzlich die Wiedergabe mittels Kaffeine und auch mit Amorak.

Allerdings scheint es keine Möglichkeit zu geben, die Wiedergabegeschwindigkeit zu beeinflussen. Ich habe auch noch ein paar andere der im Menü Multimedia enthaltenen Programme ausprobiert (ich bin schon gar nicht mehr sicher, was alles. Habe dabei auch noch den AudioRecorder und den SoundJuicer entdeckt, die ich vielleicht später noch brauche, um die Texte (es geht um Texte!!! einer Fremdsprache zum Lernen) auf meinen MP3-Player zu übertragen, aber das wäre dann ein weiteres Projekt). Jetzt möchte ich erst einmal diese Texte langsamer wiedergeben, um die Aussprache genauer zu verstehen.

Ich habe noch nicht viel mit Audio-CD-Wiedergabe am PC gearbeitet.

Deshalb habe ich schon das letzte Mal ziemlich lange gebraucht, bis ich heraus hatte, dass ich unter Einstellungen - Systemeinstellungen im Bereich "Systemverwaltung" - Button "Multimedia", die Reihenfolge der Standardausgabegeräte anpassen muss, damit das richtige Ausgabegerät verwendet wird. Sehr hilfreich ist es auch, das man einen Button Test hat, um auszuprobieren, welches der vorgeschlagenen Standardausgabegeräte funktioniert. Um das passende Gerät zu finden, musste ich die Option Erweiterte Geräte anzeigen aktivieren. (ich verwende einen Stereo-Ausgang der TV-Karte um diesen mit meiner Stereoanlage zu verbinden). (hierher kommt man direkt aus Amorak heraus auch – Einstellungen – Amorak Einrichten – Grobbereich "Wiedergabe" – Bereich "Soundsystem-Einrichtung" – Button "Einrichten" )

Ich vermute mal, dass auf den CD's keine normalen MP3 Dateien gespeichert sind, bzw. irgendein Codec mit auf der CD ist, der nur die Wiedergabe von dieser direkt ermöglicht und nehme an, dass ich die Datei rippen müsste, um diese auf meinem MP3-Player während des Tages laufend zu hören. Im Dateimanager sieht man keine Dateien der Audio-CD.

Für Tips wäre ich dankbar.

Gruß

the_idealist100

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

2

17.11.2010, 23:30

Hallo!

Es gibt das Soundbearbeitungsprogramm Audacity auch für Linux. Diese Programm bietet im Menü Effekt eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu manipulieren.

Jetzt kommt der Haken: Man benötigt für den Export in das MP3-Format den MP3-Encoder Lame. Diesen gibt es zum Beispiel im Debian-Multimedia-Repository. Wie es mit der lizenzrechtlichen Seite bei Lame aussieht, ist mir unbekannt. Das MP3-Audioformat ist patentrechtlich geschützt.

Auf der Seite http://audacity-forum.de/download/edgar/…p/exportmp3.htm kann man nachlesen, wie der Encoder unter Lenny installiert werden könnte.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Sounddatei in ein freies Audiodateiformat zu exportieren und später diese mit einem lizenzierten Encoder in das MP3-Format umzuwandeln.

Die Installation von Audacity würde ich aus dem Testing-Zweig durchführen, weil die Programmversion im Stable/Lenny-Zweig stark veraltet ist und zumindest bei mir zum Programmabsturz neigt.

Quellcode

1
2
apt-get update
apt-get -t testing install audacity
Nach der Installation findet man Audacity im Menü "Multimedia".

Ich glaube, dass das Programm Rhythmbox das Rippen von Audio-CDs beherrscht.

Gruß Klaus

3

20.11.2010, 00:12

@klaus - Danke!

Hallo Klaus,

entschuldige, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.

Eigentlich hatte ich vor, mich erst zu melden, wenn ich von Erfolgen berichten kann. Die Tests mit Audacity - gestaltet sich schon ohne mp3 aufwändig.

Hatte zwar ein Handbuch genfunden, war aber für Version 1.2 und hatte mit meiner Knoppix 6.2 enthaltenen Version 1.3.9 wenig ähnlichkeit.

Nun habe ich auch noch gelesen, dass gerade bei dieser Version Progleme mit der Geschwindigkeitseinstellung bestehen (dabei war ich noch nicht einmal so weit, die Grundeinstellungen so weit zu haben, dass ich irgendeinen der Audio-Texte höre).
Deshalb werde ich erst einmal mit Knoppix 6.2.1 weitersehen, welche Version dort enthalten ist.


Wollte ja eigentlich nicht unbedingt eine Datei rippen oder nachbearbeiten - wollte diese einfach nur langsam wiedergeben.

Naja jetzt schaue ich erst einmal, welche Version auf 6.2.1 ist, dann schaue ich nach einer Bedienungsanleitung hierfür, damit ich die Einstellungen halbwegs schnell erledigen kann. Meine Zeit die ich in dieses Projekt investieren kann/will ist auch begrenzt.

Nochnmals danke.

Gruß the_idealist100

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

4

20.11.2010, 08:16

Dokumentation für Audacity gibt es im Internet häufiger:

Audacity Online Hilfe

Audacity Dokumentation

Audacity Tutorial

Weil die Version 1.3 noch Beta-Status besitzt, ändern sich aber die verfügbaren Funktionen gelegentlich. Auch sind einige Bezeichnungen verglichen mit der Version 1.2 verändert worden.

Vielleicht hilft das weiter.

Gruß Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop