25.04.2018, 16:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.12.2011, 15:05

[Gelöst] Midnight Commander kopiert nicht!

Guten Tag miteinander,

keiner der Links zum Thema "Midnight Commander" behandelt mein Problem.
Daher wende ich mich an euch inder Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.

Ich probiere derzeit die aktuelle Knoppix-Version (6. ..) aus, die ich mir auf meinen USB-Stick kopiert habe.
Ich boote vom Stick und alles läuft tadellos.

Jetzt will ich z.B. alle pdf-Dateien eines Laufwerks finden und kopieren. Zum Suchen und Kopieren setze ich den MC ein, den ich noch aus alten DOS-Zeiten als "Norton Commander" kenne. Ich starte den MC als root von der Konsole.
Das Finden klappt - alle gefundenen Dateien werden brav in einem der Fensterhälften angezeigt.
Das Problem taucht auf, wenn ich versuche, eine oder mehrere der gefundenen Dateien zu kopieren; z.B. auf den USB-Stick, von dem ich Knoppix auch starte.

Der MC-Dialog sagt nach dem Kopierbefehl: Kopiere Datei /media/sda3/documents/test.pdf nach /mnt-system/temp/

Wird der Dialog bestätigt und die Kopieraktion gestartet, kommt immer der folgende Fehler:
"Kann Quelldatei test.pdf nicht untersuchen"


Woran könnte das liegen? Danke für jede Hilfe!

DocCyber

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DocCyber« (29.12.2011, 18:50)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 676

Geschlecht: Männlich

2

13.12.2011, 17:07

Hallo!

Also, bei mir klappt das Kopieren nur unter der Bedingung, dass ich in der Kommandozeile (Shell) unten den Pfad / eingestellt habe. D. h., dass ich im linken Fenster die gefundenen Dateien als Gruppe ausgewählt habe und im rechten Fenster das Zielverzeichnis angezeigt bekomme. Steht in der Shell z. B. der Pfad /home/knoppix, dann findet der mc die Dateien nicht. Für mich sieht es wie ein Fehler aus, wenn die Dateien zwar gefunden werden, der Kopiervorgang aber relativ zum Pfad der Shell ausgeführt wird.

Vielleicht hilft das weiter.

Gruß
Klaus

3

13.12.2011, 17:22

Hallo Klaus,

danke für den Hinweis; ich werde es ausprobieren und melde mich wieder - so oder so!

DocCyber

4

14.12.2011, 09:28

Hallo Klaus,

ja, du hattest Recht!
Steht in der Shell z. B. der Pfad /home/knoppix, dann findet der mc die Dateien nicht. Für mich sieht es wie ein Fehler aus, wenn die Dateien zwar gefunden werden, der Kopiervorgang aber relativ zum Pfad der Shell ausgeführt wird.
Das Entscheidende ist in der Tat, dass der Shell-Pfad auf der obersten Ebene steht, weil die Suchergebnisse sich darauf beziehen. [Das ist etwas unglücklich programmiert.]
Aber jetzt klappt es! Vielen Dank für den Tipp! :thumbup:

DocCyber

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop