12.12.2017, 03:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.08.2012, 21:12

Gparted und SSD unter Windows XP

Hallo zusammen,

vorweg: leider bin ich ein Linux-DAU. und als solcher habe ich habe folgende "Herausforderung" zu meistern:

ich habe in mein Netbook (Windows XP SP3) eine SSD eingebaut. Die Originalplatte habe ich mit Clonezilla dupliziert. Ging problemlos. Die Platte funktioniert soweit zu meiner Zufriedenheit.
Ich habe nun gelesen, daß ein Alignment notwendig ist, damit die Platte unter XP optimal funktioniert. Ebenso habe ich gelesen, daß dieses Alignment mit GParted ohne Datenverlust möglich ist. ABER: das Alignment mit GParted funktioniert nicht. Ich benutze eine Knoppix Live Distribution auf USB-Stick (Vers. 7.0.2). Ich habe auch die auf knopper.net beschriebenen Installationen des NTFS-Programmpaketes durchgeführt (http://www.knopper.net/knoppix/knoppix702.html). Wenn ich Gparted
starte, erscheint aber neben der Laufwerksbezeichnung ein "ACHTUNG-Dreieck". In der Fehlerbeschreibung, die aufpoppt, wenn ich die LW-Informationen aufrufe, steht, daß das Programmpaket zur Unterstützung des NTFS Dateisystemes fehlt. Kann mir jemand sagen, was ich falsch und wie ich es richtig mache? Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank.

Jörg

2

02.08.2012, 08:43

Parted Magic ; Trim

Lieber Joerg
ich habe gerade testweise gparted mit installierten Paketen zu NTFS auf eine NTFS Partition angewendet, und sehe das Warnzeichen nicht.

Meine Tipps dazu:
- ist die Partition vor gparted sicher nicht gemountet !
- gparted mit sudo gestartet !

Falls das Problem am Knoppix liegen sollte empfehle ich parted.magic

Das ist eine sehr kompakte live CD für diese Zwecke die geparted beinhaltet und ständig aktualisiert wird.


Zusätzlich frage ich mich, ob Du das Thema trim Funktion unter XP gelöst hast. Dies scheint mir für die Performance mindestens so wichtig wie das Alignment.

Lieben Gruß

HoWue

3

03.08.2012, 11:53

Hallo HoWue,

vielen Dank für Deinen Tipp: ja, das LW war nicht eingebunden. Ich habe das LW nun eingebunden. Jetzt erscheint ein Schlüsselsymbol neben dem Laufwerksnamen. Die Partitionsgröße kann ich leider noch nicht ändern. Hast Du hier vielleicht auch so einen gutetn Tipp?

Zum Thema Trim habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Im Net habe ich gelesen, daß der Hersteller meiner SSD (SanDisk) angeblich ein Tool zur Verfügung stellen wird. Schaun wir mal.

Vielen Dank.

Jörg

4

04.08.2012, 16:53

Gparted und SSD unter Windows XP

Hallo Jörg,
um die Partition zu verändern, darf die Partition nicht eingebunden sein.

Das Schlüsselsymbol sagt Dir, dass sie gerade eingebunden ist.


Der Tipp mit dem sudo (aufruf in einem Terminalfenster: "sudo gparted &") soll Dir alle Rechte geben,
die Du zur Veränderung benötigst.


Insgesamt würde ich mich dass Umpartitionieren nur trauen, wenn ich eine Scherheitskopie von der Partition habe weil es sich um NTFS handelt.
Wobei ein reines Verschieben vielleicht auch unkritisch sein könnte, Beim Größe ändern habe ich schlechte Erfahrungen mit gparted gemacht.

Den Tipp aus den Knoppix 7.0.2 Release Notes -

sudo aptitude update
sudo apt-get install -t unstable ntfs-3g ntfs-3g-ng-

- hattest Du vor Deiner ersten Mail schon berücksichtigt denke ich,

Viel Erfolg weiterhin

HoWue

5

05.08.2012, 10:21

Hallo HoWue,

vielen Dank für deine Hilfe. Das LW war eingebunden. Ich habe das System von DVD neu gestartet und siehe da: ich konnte die Partition erfolgreich verschieben :thumbsup: .
Die Überürüfung mit AS SSD Benchmark ergab, daß alles o. K. ist.
Jetzt bleibt "nur" noch die Herausforderung mit Trim. Naja; kommt Zeit kommt Rat.

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.

Viele Grüße

Jörg

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop